Anzeige(1)

Kann nicht über Probleme reden

TraurigesMädchen

Neues Mitglied
Hallo,
ich bin weiblich,16 Jahre und
mein Problem ist, dass ich einfach nicht über mein Probleme und Gefühle reden kann. Mit niemanden. Weder mit meinen Freunden - noch mit meinen Eltern. Ich kann mich nicht daran erinnern das ich jemals jemandem wirklich ernsthaft gesagt habe wie ich mich fühle. Ich weiß nicht wieso ich das nicht kann aber ich habs einfach noch nie gemacht.
Meine Freundinnen würden mir garantiert zuhören aber ich kann mich nicht öffnen.
Ich weiß auch, dass ich mit meinem Klassenlehrer über meine Probleme reden könnte, er würde mir zuhören und mir auch bestimmt helfen aber ich kann es einfach nicht.
Kennt das jemand von euch?
Und was kann ich dagegen tun?

liebe grüße und danke schonmal ;)
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Trauriges Mädchen, das kenne ich, ja. Ich konnte lange Zeit nicht über meine "schattenhaften", traurigen Seiten reden, obwohl ich Freunde hatte. Es war in meiner Familie einfach nicht üblich, über Schwächen, Probleme und Ängste zu reden. Ich habe es schlichtweg nicht GELERNT. Aber: man kann das "nachlernen".
16 sein ist nicht immer lustig...

Liebe Grüße

Monarose
 

Faust

Aktives Mitglied
Was würde passieren, wenn du über deine Probleme redest? Dein Problem ist ja nicht sie in Worte zu fassen, sondern es liegt wo anders. Wenn du wirklich deine Probleme loswerden willst, solltest du an der Wurzel graben, weißt du warum du nicht reden kannst?
 

Thalia

Mitglied
Ich habe dieses Problem selbst. Mir fällt es sehr schwer mit anderen über meine Probleme zu reden. Warum? Nun irgenwie möchte ich die Zügel nicht aus der Hand geben. Aber auf die Dauer zerstört es einen wenn man sämtliche probleme für sich behält. Was mir sehr geholfen hat mich langsam zu öffnen war Tagebuch schreiben.Ich habe fleißig geschrieben und geschrieben. War einfach als es einem Menschen zu sagen. Danach habe ich Probleme ganz unpersönlich durch Icq erzählt. Da war dann immerhin schon ein Mensch beteiligt und schließlich habe ich mich langsam an die "realen" Menschen herangewagt. Natürlich ist es noch nicht 100% gut....ich spiele Probleme immer noch herunter...behalte einiges für mich aber trotzdem haben mir kleine Schritte geholfen. Vll würde es dir auch etwas bringen? Das wichtigste ist, dass du erkennst warum du nichts erzählen möchtest. Hast du Angst, dass das Wissen gegen dich verwendet wird? oder, dass du als die Schwache da stehst? Dann kann man anfangen etwas zu ändern ;)

lg Thalia
 
A

Alleine

Gast
Ich kann auch schlecht über meine Probleme sprechen, ich denke das ist ganz normal, man will ja die anderen nicht mit runter ziehen und nicht dauernd bemitleidet werden.
 

TraurigesMädchen

Neues Mitglied
Wieso ich nicht drüber reden kann, weiß ich nicht.
Aber ich denke, dass es daran liegt, dass ich es auch nie "gelernt" habe.
Das mit dem Tagebuchschreiben finde ich aber eine gute Idee. Das werde ich auch mal ausprobieren ;)
 
S

schwarzes Sternchen

Gast
Ich habe genau das selbe Problem und Tagebuch schreibe ich teilweise auch viel. Es hilft teilweise schon viel, aber leider kann es schlecht Tipps und Ratschläge geben, das fehlt mir manchmal wenn ich irgendwelche Probleme habe. Aber woher kann diese Angewohnheit denn noch kommen außer daher, dass man es vielleicht nie gelernt hat? Denn ich würde nicht unbedingt sagen dass man es in meiner Familie nicht gelernt hat, weiß nicht recht. Da muss es doch noch andere Ursachen geben? Und wie kann man denn lernen offen über seine Probleme zu reden?
 

Frank und Frei

Mitglied
Also das mit dem Tagebuch ist ein prima anfang...

Ich hab nämlich das selbe Problem...
Seit einem Jahr schreib ich jetzt in ein Tagebuch meine Probleme...
Ich schreibe das so wie einen Brief an jemanden...

Und inzwischen kann ich über die meisten Probleme reden.
Aber dafür hab ich einen kleinen personenkreis... und nur mit diesem kann ich das auch...

btw. bin ein 20 jähriger Junge...
 
G

Gastvio

Gast
Hallo,
ich bin weiblich,16 Jahre und
mein Problem ist, dass ich einfach nicht über mein Probleme und Gefühle reden kann. Mit niemanden. Weder mit meinen Freunden - noch mit meinen Eltern. Ich kann mich nicht daran erinnern das ich jemals jemandem wirklich ernsthaft gesagt habe wie ich mich fühle. Ich weiß nicht wieso ich das nicht kann aber ich habs einfach noch nie gemacht.
Meine Freundinnen würden mir garantiert zuhören aber ich kann mich nicht öffnen.
Ich weiß auch, dass ich mit meinem Klassenlehrer über meine Probleme reden könnte, er würde mir zuhören und mir auch bestimmt helfen aber ich kann es einfach nicht.
Kennt das jemand von euch?
Und was kann ich dagegen tun?

liebe grüße und danke schonmal ;)
Ich kenne dass gefühl, weil ich schon mehr mals verbrannt war und deswegen kann ich micht nicht öffnen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich kann nicht mehr Ich 10
NoMorePain Soviel Probleme ich kann nicht mehr Ich 3
Q Ich kann nicht mehr, ich komme nicht weiter Ich 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben