Anzeige(1)

Kann mir das Jugendamt meine Tochter wegnehmen?

G

Gast

Gast
Ich bin 21 und habe eine 4-jährige Tochter. Ich habe sie also mit 17 bekommen und wurde damals total vom Jugendamt ins Visier genommen. Heute lebe ich in München und habe einen festen Job, Alicia geht in den Kindergarten und wenn ich mal nicht da bin kann meine Schwester auf sie aufpassen. Es ist also eigentlich alles klar. Ich weiß nicht wieso und es klingt vielleicht etwas seltsam, aber obwohl ich jetzt schon länger nichts mehr vom Amt gehröt habe und fest auf meinen eigenen Beinen stehe, habe ich immer noch Angst, dass sie mir Alicia wegnehmen. Was kann ich dagegen tun?
 

Anzeige(7)

C

claas

Gast
Wenn alles unproblematisch läuft ...so wie du es auch geschildert hast wird dir kein deutsches Jugendamt das Kind wegnehmen können.
Sorgerechtsentzug und dergleichen bedeutet auch für ein Jugendamt enorme Kosten und großen Arbeitsaufwand. Was aber normalerweise nur bei nötigen Fällen so gehandhabt wird.
Du scheinst jedoch eine normale Mutter zu sein...nach deiner kurzen Beschreibung-nicht negativ auffällig meine Ich zumindest;)
Keine Sorge...:)

MfG Alex
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Hallo Gast, ich kann dich gut verstehen. In meiner Kindheit lief auch einiges schief, sodas damals wie wir 3 Kinder noch klein waren, häufig die Fürsorge( so nannte das man bei uns) auf der matte stand. Meine Mutter war Alkoholikerin, aber mein Vater sorgte immer dafür, das bei uns alles ok ist und somit kamen wir nicht ins heim, wovor ich auch immer Bammel hatte. Wie dann meine Kinder kamen, sorgte ich dafür das immer alles piccobello war und die kinder gut versorgt usw, da ich ja wusste , die kontrollieren.
Aber die kamen nur einmal und das wars denn auch schon. Also ich denke du solltest nicht solche Angst haben. Wenn du dir sicher bist, das alles ok ist, deine kleine versorgt, sauber und liebevoll erzogen wird, dann ist deine Angst unbegründet.
 

traurigesherz

Mitglied
hallo gast,
da du in münchen wohnst,weisst du bestimmt selber, wie schlimm es im moment hier ist in bezug auf in obhut nahme durch das Ja.sie reagieren über gereizt und vorschnell..
da du dich leider hier nicht registriert hast, kann ich dir keine pn schicken.......
lb gr
traurigesherz
 
A

arzum

Gast
Wer kann mir weiter helfen
Es geht um meine tochter .vor viel jahren hab ich mich von mein mann getrennt
.unsre tochter war damals 9jahre alt sie kamm mit mir alle 14tage wurde sie abgeholt von ihrem vater.ging zu ihm wenn sie hause sollte ist sie nicht gekommen .die haben angerufen das sie nicht kommen widt
Nach halbenjahr kamm sie wieder zurück zu mir. Nach 1jahr ging sie wieder das spielen noch mal von vorne wierder .
.sie will wieder zurück zu mir .was kann ich machen das ich behalten kann .ich habe denn jungendamt eingesch
alte beide haben aufenhalt bestimmung recht
Bitte ich bin so verzweifelt hilfe darum ein rat zugeben; (
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben