Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kann mich beim Sex nicht mehr fallen lassen

J

Juliana_x3

Gast
Hallo ihr Lieben,

wie ihr im Titel schon seht, habe ich nach fast zwei Jahren Beziehung das Problem, dass ich mich beim Sex mit meinem Partner nicht mehr fallen lassen kann und deshalb auch Probleme habe zu kommen.

Ich kenne das von mir sonst nicht ... in meinen letzten Beziehungen, sowie eigentlich auch in der jetzigen, kam ich fast immer zum Orgasmus.
Aber jetzt geht teilweise gar nichts mehr... ich verstehe nicht wieso, aber mir kommen andauernd irgendwelche anderen Gedanken in den Kopf. Auch viele Selbstzweifel, die aber eigentlich gar keinen Sinn machen.

Mein Partner ist sehr liebevoll, sagt mir jeden Tag mehrmals wie schön er mich findet und sagt mir auch ständig wie sehr er mich und den Sex mit mir liebt.
Ich muss dazu sagen, dass er der erste meiner Partner ist, der mich so gut behandelt.

Ist es womöglich so, dass seine Komplimente mir unterbewusst das Gefühl geben, ich müsste mit aller Kraft versuchen so "gut" zu bleiben und dürfte beim Sex nichts falsch machen? Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll und wie alles wieder so wird, wie es war, als ich auch noch "meinen Spaß haben" konnte.
 

Anzeige(7)

Marvin35

Mitglied
Hallo Juliana,

kann es nicht auch sein das deine früheren Partner etwas anders gemacht haben was dir vielleicht jetzt fehlt ? Umgangston usw. ?

Vielleicht ist diese "Bestätigung" deines Partners für dich auch unterbewusst so das du glaubst dich selbst nicht mehr "Anstrengen" zu müssen und damit natürlich auch dein eigener Spaß verloren geht.

Vielleicht solltest du mit deinem Partner auch mal andere Praktiken ausprobieren die dir vielleicht mehr gefallen ?

Lieben Gruß

Marvin
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Ich kenne das von mir sonst nicht ... in meinen letzten Beziehungen, sowie eigentlich auch in der jetzigen, kam ich fast immer zum Orgasmus.
(...)
Mein Partner ist sehr liebevoll, sagt mir jeden Tag mehrmals wie schön er mich findet und sagt mir auch ständig wie sehr er mich und den Sex mit mir liebt.
Ich muss dazu sagen, dass er der erste meiner Partner ist, der mich so gut behandelt.
(...)
Ist es womöglich so, dass seine Komplimente mir unterbewusst das Gefühl geben, ich müsste mit aller Kraft versuchen so "gut" zu bleiben
Ich hab mehrere Anläufe gebraucht und bringe es nicht auf den Punkt...
Also: Kann es sein, dass man Dich in den vergangenen Beziehungen schlecht behandelt hat, auch beim Sex, und dass Du den damaligen Sex - aber nicht die Behandlung - gemocht hast?

Wenn ja wäre es so, wie Dein Freund mit Dir umgeht, erstrebenswert und richtig.
Davon abzugrenzen wäre Euer gemeinsam gewolltes Spiel, das auch andere Varianten als "nett, liebvoll...." umfassen darf? Eben "härtere"?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben