Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kann man trotz einer Krankheit bedingungslos geliebt werden?

G

Gast

Gast
Hallo zusammen,

Ich, M/22 habe eine frage an euch.
Ich habe seit meiner Geburt eine Krankheit, diese nennt sich Analatresie.
Das bedeutet einfach erklärt, ich hatte bei meiner Geburt kein Po-loch.
Dieses wurde mir "Nachgerüstet", allerdings ohne Schliessmuskel, da das nicht möglich ist.
Die Toilette ist als oder ständige begleiter, obwohl ich sagen muss ich persönlich komme mit der Krankheit gut klar,
habe also meines empfindens keine geringere Lebensqualität als andere Menschen.

Dazu kommt leider noch, dass mir dreiviertel des Darms entfernt wurde, da dieser "tot" war.
Da mein Darm sehr anfällig ist, kommt es recht häufig zu verdauungsproblemen, was dazu führt, dass ich Windeln tragen muss, da ich es nicht halten kann.

Meine frage an euch: Meint ihr es ist möglich eine Frau zu finden, die mit so einer "beeinträchtigung" des Partners leben kann?
Auch in Sexueller hinsicht. Ich kann damit nicht über jemanden reden, da ich doch sehr schüchtern bin und es eigentlich niemand weiss. Ich würde so gern eine Beziehung wo sich mein gegenüber mir zu 100% hingeben kann und dazu steht.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,
Ich danke euch
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wie kann ich damit umgehen ? Ich 2
X Ich kann nicht weinenen Ich 6
A Was kann ich tun? Kann ich das überhaupt... Ich 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben