Anzeige(1)

Kann man sich selbst den Arm auskugeln?

B

_BabyMiss_

Gast
Hallo!

Meine Mutter hat jetzt zum 2. Mal den Arm ausgerenkt. und das jedesmal in/nach dem Streit mit ihrem Kerl.

Kann man sich eigtl den Arm auskugeln, ohne irgendwelche Fremdeinflüsse?

Denn beim letzten Mal hat sie schon behauptet, sie hätte sich nur blöd bewegt und er hätte nichts gemacht.

LG, _BabyMiss_
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ja das kann man, selbst bei keinen oder nur geringen äusseren einflüssen. wenn die bänder lockerer sind z.b. mir selbst mal passiert, ich wollte die mülltonne, öffnen, also den schiebedeckel hochschieben, da kugelte ich mir durch eine unglückliche bewegung auch den arm aus. Ehe die verletzung komplett schmerzfrei geheilt war dauerte echt ne weile.
 

KissKiss

Mitglied
Hallo!

Meine Mutter hat jetzt zum 2. Mal den Arm ausgerenkt. und das jedesmal in/nach dem Streit mit ihrem Kerl.

Kann man sich eigtl den Arm auskugeln, ohne irgendwelche Fremdeinflüsse?

Denn beim letzten Mal hat sie schon behauptet, sie hätte sich nur blöd bewegt und er hätte nichts gemacht.

LG, _BabyMiss_

Also, man kann sich selber den Arm selber auskugeln und rede mit ihr.
Sag ihr, dass du so eine Befürchtung hast und sag ihr auch, dass du ihm, ihrem Mann, nichts vorwerfen willst, sondern dich einfach nur um sie, deine Mama, sorgst.

LG
 
B

_BabyMiss_

Gast
Hallo!

Danke für die Antworten. Okee.... dann kanns ja sein.

@ Karma:

Ich weiß es nicht genau.
Ich habe nur einmal mitbekommen, dass er sie gebissen haben muss. Wie kindisch. -.-
Und selbst mitbekommen, dass er sie schon mehrmals geschubbst hat.

Beim letzten Mal hatten sie sich auch gestritten und auf einmal hörte man nur ein 'AUUU' und rumgeheule und da wars passiert.
Aber sie meinte direkt danach, dass er ja nichts damit zu tun hatte.

Weil ich gleich rein gegangen bin und 'RAUS! Mach dich raus, sonst hol ich die Polizei!' gerufen hab....und dass er meine Mutter nicht noch einmal anpacken soll.
Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass sie das 'alleine' war.
 

karma

Aktives Mitglied
Nein das glaube ich auch nicht. Gewalt an Frauen ist eine schlimme Sache und deine Mutter ist in einer schweren Situation. Vielleicht ist es eine Normalität bei deiner Mutter . Und deshalb die Beschönigungen. Das sie gefallen ist oder ausgerutscht. Kein Mensch kugelt sich die Schulter selber aus. Das einzige was ich dir raten kann ist, deiner Mutter zu sagen das du weißt das sie geschlagen wird. Und das sie bei dir nicht lügen muß. Denn sie als Erwachsene Frau kann diese Situation jeden Tag beenden. Aber dafür muß sie sich bekennen und die Wahrheit erkennen. Aber dazu ist sie zu schwach.


Karma
 
B

_BabyMiss_

Gast
Das tut sie aber nicht.

Ich glaube manchmal, sie glaubt schon selbst, dass er sie nicht angefasst hat. -.-

Sie hat mir nur das mit dem Beißen erzählt. Und das schubsen hab ich ja selbst mitbekommen.
Aber sie hat oft blaue Flecken am Arm oder so und tut so, als ob sie gaaarnicht wüsste, woher die sind.
Da könnte ich einen totalen Anfall bekommen! :mad:

Wenn die sich streiten udn anbrüllen, hört man das ja manchmal auch bei usn unten noch. Und dann hört man mal ihn und mal sie 'AUA!' rufen.

Kommt mir fast schon so vor, als wären gegenseitige, gewalttätige Übergriffe, Teil ihres Vorspiels. -.-
 

Jokaste

Mitglied
Wenn die Schulter öfters selbst ausluxiert funktioniert der Bandapparat nicht mehr ausreichend. Meistens ist eine Arthroskopie der Schulter notwendig um das zu beheben.
Deine Mum sollte dringend zum Orthopäden denn durch Schulterluxationen kann auch viel beschädigt werden z.b. der Gelenkknorpel was dann zu verfrühter Arthrose des Schultergelenkes führen kann und wenn man sich da nicht drum kümmert ist irgendwann eine Endoprothese der Schulter notwendig. Was bedeutet, dass der Gelenkkopf und die Gelenkpfanne durch künstliche ersetzt werden... nicht angenehm und auch unbedingt zu vermeiden.
Außerdem können sich Gelenkkörper ablösen die dann frei im Schultergelenk wandern was sehr schmerzhaft ist.
 

karma

Aktives Mitglied
Deine Mutter wird eines Tages erkennen, das Gewalt in der Beziehung nichts zu suchen hat. Meist erst dann wenn sie so schlimm verprügelt wurde, das sie ins Krankenhaus eingeliefert wird. Ich weiß nicht warum sie diesen Mann schützt. Und die Mißhandlungen beschönigt. Liebe kann es nicht sein. Vielleicht hat sie Angst vor dem Alleinsein. Das mit der Schulter das sollte sie behandeln lassen. Denn es können später schwere Nachfolgeschäden auftreten

Schulter


Karma
 
B

_BabyMiss_

Gast
Wenn die Schulter öfters selbst ausluxiert funktioniert der Bandapparat nicht mehr ausreichend. Meistens ist eine Arthroskopie der Schulter notwendig um das zu beheben.
Deine Mum sollte dringend zum Orthopäden denn durch Schulterluxationen kann auch viel beschädigt werden z.b. der Gelenkknorpel was dann zu verfrühter Arthrose des Schultergelenkes führen kann und wenn man sich da nicht drum kümmert ist irgendwann eine Endoprothese der Schulter notwendig. Was bedeutet, dass der Gelenkkopf und die Gelenkpfanne durch künstliche ersetzt werden... nicht angenehm und auch unbedingt zu vermeiden.
Außerdem können sich Gelenkkörper ablösen die dann frei im Schultergelenk wandern was sehr schmerzhaft ist.
Hallo Jokaste.

Sie erzählte meinen brüdern, dass der Gelenkkopf bei ihr zu groß für die Gelenkpfanne sei. Und ihre Schulter sich deswegen schneller auskugelt.
Mir hat sie das nicht erzählt.
Und das wird ihren grund haben. Denn sie weiß, was ich ihr dann dazu sagen werde.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben