Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kann man jemanden anzeigen auch wenn derjenige "beweise" hat?

clairedelune

Neues Mitglied
Frage steht schon im titel.

Mein Nachbar unter mir wirft mir behauptungen und Anschuldigungen an den Kopf das Ich ununterbrochen 24/7 aufnehmen, und Kinder aufnehmen würde.

Dabei mache ich das nicht mal.

Er ist sich so davon überzeugt das ich was "strafbares" tue, das er mich aufnimmt und die aufnahme abspielt, damit ich es höre.

Ich lade gerade mein Handy auf, und der nachbar von gegenüber macht Fotos von mir weil er denkt das ich aufnehmen würde 🤦🏻‍♀️

Ich werde behandelt als wäre ich kriminell und als ob ich jemanden getötet hätte.

Der Nachbar, macht mir das leben zur Hölle.

Ich habe keine Aufnahmen oder Beweise, um das den Vermieter zu zeigen oder wenn es tatsächlich zu einer Anzeige kommt um es gegen ihn zu nutzen, wenn ich ihn dann aufnehme spricht sich ja alles dagegen und er hat damit recht.

Er hat den Vermieter nur die aufnahemn gesendet wo ich reagiert und gebrüllt habe, damit er denkt das ich ihn terrosiere und beschuldige.

Der Nachbar hört mit den Vorwürfen nicht auf und droht ständig mit Polizei, anzeige, Anwalt, ordnungsamt, das ich keinen Aufenthalt hätte usw.

Der weiß auch fast alles über mich, meinen. Namen, Geburtstag, persönliche Probleme usw. Er hört alles mit, (die Wohnung ist hellhörig) und dies erzählt er weiter.

Und das hat sich rumgesprochen, mein ruf ist dadurch ruiniert. Jeder kennt mich als "Die Frau"

Unbekannte Leute rufen mir "Die hat keinen Aufenthalt" "abgeschoben" usw.

Ich habe auch Angst das ich deswegen keinen Job oder eine wohnung finden kann.

Ich bin verzweifelt und Kämpfe jeden Tag damit mir das Leben zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Addi

Mitglied
Ich würde Dir gerne einen schlauen Ratschlag geben, aber ich verstehe den Text nicht. Was nimmst Du auf? Kinder? Worum geht es hier und warum brüllst Du Leute an?
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Du könntest einen Anwalt einschalten.
Der Anwalt kann versuchen eine Einstellung der Aktivitäten des Nachbarn dir gegenüber zu bewirken, in dem er diesen Nachbarn Brieflich dazu auffordert.
Sollte das keine Wirkung zeigen, kannst du eine Unterlassungsklage mit Hilfe deines Anwaltes anstreben.
Dann wird mittels Gerichtsurteil im Zivilrecht die Unterlassung bestimmter Handlungen verfügt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich kann keine Entscheidung treffen! VERZWEIFELT Leben 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben