Anzeige(1)

Kann ihn nicht vergessen

G

Gast

Gast
Ich möcht gleich von Beginn sagen ich hab mich hier die letzten tage eingelesen und festgestellt es gibt viele Leute denen es geht wie mir. Bitte schreibt nicht auch hier den Thread gibt es schon. Ich bin so hilfslos. Ich hab zurzeit öfter schon den Gedanken nicht mehr leben zu wollen weil es mir so beschissen geht.......
Ich hab mich als ich meinen führerschein gemacht hab in meinen fahrlehrer verliebt. Er ist 27 jahre älter. Ich mittlerweile 21 er ende 40.... Er ist dort der Inhaber gewesen und irgendwann haben wir angefangen uns zu treffen. Solange ich da angemeldet war natürlich war es geheim. Ausser sein Vater und meine Eltern wusst es niemand....
Als ich fertig war, war ich so glücklich...
Wir sind zusammen gezogen und ich durfte wenigstens mal seine familie und freunde kennenlernen.... wenn wir fahrschüler begegnet sind machte er natürlich immer als ob wir nur bekannte wären.
er meinte er würde seinen job verlieren. Wir sind ein kleines dorf. Mich kennt jeder ihn auch. Allerdings gibt es auch eine Konkurrenz fahrschule.
Tja ende vom lied. Er hat mich dann verlassen. Er hat jetzt eine 35 Jährige Frau die exakt aussieht wie ich.m wirklich exakt. Er schleppt sie überall mit und zeigt sie rum und mir geht es elend.
Ich fühle mich hässlich und rede mir ein deshaln jat er mich geheim gehalten..
Ich komm aus dem trauerstrudel nicht raus.
Es war meine erste liebe ich bin am ende...
Bitte nimmt mir jemand diesen schnerz :-((
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Es war meine erste liebe ich bin am ende...
Bitte nimmt mir jemand diesen schnerz :-((
Hallo Gast,
diesen Schmerz kann dir niemand nehmen,
weil es ja "deiner" ist - also außer dir selbst.
Er ist ja nur noch in deinem Kopf und dort
hast du - wenn du willst - das Sagen. Es ist
ja deine Entscheidung, ob du vor allem das
traurige Ende erinnern willst oder die guten
Tage und Erlebnisse.

Nur weil du am Ende eines Festes dir Wein
über die Bluse kippst, war ja nicht das ganze
Fest blöd, oder?

Dinge in diesem Leben und auf dieser Welt
haben nun mal die Eigenschaft, zu Ende zu
gehen, auch die sehr schönen. Das ist die
Realität. Aber es ist auch ein Gesetz der Welt,
dass es neue Anfänge, Überraschungen und
glückliche Wendungen gibt. Bitte verpasse
die nicht, weil du ewig lange in der Vergangen-
heit hängen bleibst und "das Ende" zu lange
als Gegenwart am Leben erhältst.

Alles Gute!
Werner
 
G

Gast

Gast
@Werner:
Sind denn dann die schönen Momente nicht auch Lug und Betrug gewesen?? Wie bringt man da Licht ins Dunkel?
Hallo Gast,
diesen Schmerz kann dir niemand nehmen,
weil es ja "deiner" ist - also außer dir selbst.
Er ist ja nur noch in deinem Kopf und dort
hast du - wenn du willst - das Sagen. Es ist
ja deine Entscheidung, ob du vor allem das
traurige Ende erinnern willst oder die guten
Tage und Erlebnisse.

Nur weil du am Ende eines Festes dir Wein
über die Bluse kippst, war ja nicht das ganze
Fest blöd, oder?

Dinge in diesem Leben und auf dieser Welt
haben nun mal die Eigenschaft, zu Ende zu
gehen, auch die sehr schönen. Das ist die
Realität. Aber es ist auch ein Gesetz der Welt,
dass es neue Anfänge, Überraschungen und
glückliche Wendungen gibt. Bitte verpasse
die nicht, weil du ewig lange in der Vergangen-
heit hängen bleibst und "das Ende" zu lange
als Gegenwart am Leben erhältst.

Alles Gute!
Werner
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
@Werner:
Sind denn dann die schönen Momente nicht auch Lug und Betrug gewesen?? Wie bringt man da Licht ins Dunkel?
Hm, die Frage scheint mir nicht konstruktiv zu sein.

Denn während der guten Zeit hast du sie ja auf
jeden Fall als "gut" erlebt und genossen. Was hindert
sich also daran, sie auch so in deiner Erinnerung ab-
zuspeichern.

Ob es von seiner Seite ungute Motive (Lug und Be-
trug) gegeben hat, macht da keinen Unterschied, es
sei denn, du willst es so. Zudem dürfte es so gut wie
unmöglich sein, hier die absolute Wahrheit herauszu-
finden. Die hörst du vielleicht mal in 20 oder 30 Jahren,
oder auch nie.

Ich denke, es wäre klüger und gesünder, es einfach
als "Große Liebe ohne Happy End" abzuspeichern,
anstatt hier noch lange mit dir und ihm zu hadern.
Die Chancen, dass eine Verbindung mit solchen Vor-
aussetzungen, wie du sie beschrieben hast, gut geht,
sind sowieso eher niedrig - womöglich ist ihm das
irgendwann auch aufgefallen, ihn hat der Mut ver-
lassen und er ist auf die sichere Seite des Lebens
zurückgekehrt. Du solltest das auch besser nicht
auf dich beziehen, sondern es als seine Sache an-
sehen.

Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben