Anzeige(1)

jungfrau 20 , depressiv, unfähig mit frauen umzugehn.....

komischer.kerl

Neues Mitglied
hallo

ich hab keine ahnung wie ich anfangen soll...also verzeiht mir eventuell wirre strukturen in diesem post...kurz gesagt komme ich nicht mit frauen klar...ich bin jetzt 20 jahre alt, ich habe in meinem leben sonst eig kauzm probleme ähnliche rnatur ich bin ein offner mensch eig alles andere als schüchtern habe viele freune männlich wie weiblich gehe oft weg bin net hilffsbereit etc eig ein rehct sozialer mensch...negativ zu sagen wäre ich etwas übergewichtig nix extrem aber eben auch nicht schlank....das problem was ich habe sind wie so viele leute frauen...ich kann mit ihnen nicht umgehen...ich wurde zb öfters sehr eindeutig angemacht nur ich kriege es nicht hin drauf einzugehen das ganze flirt spiel oder auf anmachen eingehen krieg ich nicht hin aber es ist nicht so simpel...ich schätze ich hab da n komplex oder so habe frauen bezüglich kein selbstbewusstsein sehe nicht warum mich jemand wenn nicht wegen meinem charakter mögen sollte ich sehe mit an wie jeder um mich rum und in meinem freundeskreis glücklich ist in beziehungen oder zumindest regelmäßigen sexuellen kontakt hat und ich bin mit 20 noch jungfrau....komm mir vor wie der letzte versager.... wenn ich mich an ein mädchen rangemacht habe(dumme fprmulierung aber mir fällt nix besseres ein) habe ichs irgendwo entweder verkackt obwohl sie schon halbnackt vor mir steht oder wurde verletzt verarscht oder sonstiges was mich schätze ich zusätzlich kaputt gemacht hat...ichw erde zunehmend depressiv deswegen...mein flcuhtpunkt waren die ganze zeit meine freunde nur die ziehen langsam alle weg studieren und ich bleib mit diesen gefühlen zurück und ich habe jetzt weder ahnung wie ich mit denen umgehen soll oder wie ich mein frauen problem lösen soll mit meinen freunden möchte ich nicht reden weil es mir peinlich ist dahe rdachte ich vlt kann mir hier jemand helfen?....danke im vorraus
 

Anzeige(7)

J

Joleen

Gast
Hallöchen :)

ALso das mit Jungfrau hin oder her... mein jot, das ist echt nicht das a und o auf der welt, bist doch noch jung! alles zu seiner Zeit :) Aber der Umgang mit Frauen ist schon was anderes... hm wie wärs wenn du dich ein wenig über das Flirten informierst, im Internet gibt es doch bestimmt viele Seiten wo du nachschauen könntest wie man mit Frauen richtig flirtet und worauf du so achten solltest (Körpersprache, Mimik, Gestik, Verhalten etc...) :)
Ich denke, dass könnte einen weiter bringen.
Ja ansonsten ist es wichitg (was nicht einfach ist für viele) dass man locker in allem bleibt, weil dann verkrampft man sich nicht und denkt nicht viel darüber nach wie " oh man was soll ich jetzt tun? was soll ich jetzt sagen? etc...

LG Joleen
 

laura1

Mitglied
Hey "komischer Kerl"

Ich kann dich total verstehen. Naja ich bin zwar ein Mädel, aber trotzdem. Ich bin 19 und mir geht es auch oft so, dass ich eindeutig angemacht werde und ich dann Angst hab, dass die Person sich dann denkt, ok die gefällt mir doch nicht. Woran liegt es bei dir? Ich mein du hast geschrieben Mädels standen schon "halbnackt" vor dir. Naja ich bin mittlerweile draufgekommen, dass auch das Gegenüber genauso nervös und aufgeregt ist, wie man selbst. Man muss sich immer vor Augen halten, dass man nichts zu verlieren hat...man kann nur etwas gewinnen. Und wenn nicht, .... dann halt ein anderes Mal. Seitdem funktioniert es bei mir besser und ich bin nicht mehr sooo aufgeregt in solchen Situationen.
Ich kann dir schon mal eins sagen: wenn du schon öfter in einer solchen Lage warst, wirkst du auf Frauen sicher nicht unattraktiv und wg deiner Figur brauchst du dich schon mal gar nicht zu schämen. Wer steht schon auf so Solettimänner! :rolleyes:
lg Laura
 
Zuletzt bearbeitet:

komischer.kerl

Neues Mitglied
das weis ich ned genau ich kann nur das wiedergeben was ich mir selbst psychanalysiert hab...ich hab wie gesagt kein sonderliches selbstbewusstsein was frauen angeht kann mich nich nicht richtik artikulieren oder mache immer genau das falsche(ersteres war besagte situation)ich weiß es ned genau das is einfahc so das was ich schätze was es is hab komplexe wegen figur und charakter denk dann boah die haste garned verdient unn bloß ned verkacken unn so denke zu viel zu 8pseudo)rational nach und verkacke es
 
ich bin auch der Meinung, das sich alle an der *Mumu* Rumspielen^^
wenn sie an mich Denken ;D nur dann etwas zu sagen Öö°° wer macht denn sowas?

ich hatte mit 19 meine erste freundin, war mit ihr 9 monate zusammen und wir hatten verdammt oft sex ;-* bis zu 7 mal am tag xD

an soo schlecht wetter tagen haben wir denn ganzen tag im Bett gelegen ;D und geknuddelt*
das wird schon!^^ oder willst du jetzt nur eine zum poppen? °°

jap ;..) mache dir keine gedanken, manche mädels sind echt net wällerisch^^
das wird schon, wobei.. ich mir eher was festes suchen würde*
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo!

Ich glaub, es ist Zeit, zum Verkacken zu stehen. Ja, man verkackt es immer wieder und es liegt manchmal an solchen Kleinigkeiten, an die man nie denken würde. Krieg man einfach nicht raus. Also muss man irgendwie weitermachen und selbst reflektieren, aber nicht übertrieben. Was gibt es an deinem Leben, was objektiv stören würde. Hast du Angewohnheiten, die schlecht rüberkommen würden? (gern mal mit der Schlabberjeans in die Stadt gehen, irgendwie Nägel wie ein Bergmann so schwarz) solche Sachen kannste ändern...alles andere ist eine Sache des Ertragens, denn Liebe tut weh. Schön wenn es erfolgreiche gibt, aber die haben mehr Glück als Verstand, voll das dicke Selbstbewusstsein oder hangeln sich von einer Frau eben wahllos zur nächsten bzw. springen von einer beziehung in die nächste..so ist man ja nie single und es tut auch noch gut..man wird gewollt...

also, du solltest nicht wahllos vorgehen und dir immer sagen, dass auch andere gibt, wenn eine nicht will. schaffe dir gute ablenkungsmöglichkeiten durch freizeit und gehe vor allem schön aus. haste was zu erzählen, wenn frauen mal etwas quatschen wollen. ein aktiver kerl kommt immer an...vielleicht erledigt sich dann auch das übergewicht?...adonis wird man durch ausstrahlung, ausstrahlung bekommt man durch leben plus lebensfreude..also lenk dich gut und interessant ab (kino, ausstellungen, sport, disco, party, musik, fremdsprachen etc.)
 

Never

Aktives Mitglied
Wilhelm Busch ist wohl nicht die Allgemeinlösung von Beziehungsproblemen. Ausweichen kann ja jeder und dann noch klug daher schwätzen. :D

Komischer Kerl,
Du kommst sehr sympathisch rüber, etwas unbeholfen scheinst Du zu sein, aber ich glaube, Du überbewertest es.
Die Frau, die Dich liebt, wird Dir über Deine Unbeholfenheiten hinweghelfen und sie einfach ignorieren. Sicherlich wäre es am einfachsten, wenn Du mal keiner Anfängerin sondern einer Frau mit mehr Erfahrung begegnen würdest oder wenigstens mit Verständnis.
Du hast männliche und weibliche Freunde, das ist doch sehr gut. Wie gehst Du mit Deinen weiblichen Freunden um? Da bist Du offenbar ein fröhlicher Kerl, weil es sich zwanglos anfühlt.
Man muss mit 20 noch kein Don Juan sein, auch wenn andere schon mit 13 ihre Erfahrungen gemacht haben. Du setzt Dich viel zu sehr unter Druck, erfahrungsgemäß können Männer dann selten bis nie.
So wie Du schreibst kannst Du gar nicht soviel Falsches machen. Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass Du immer an die falschen Hühner bisher geraten bist.
Eine Frau, mit der Du Dich nicht wohl fühlst brauchst Du erst gar nicht bis zur Bettkante kommen lassen.
Denke nicht zuviel in Intimität hinein, das macht Dich nur verrückt.
Sei offen für eine, mit der Du Dich wirklich wohl fühlst, die Dir auch Freundin sein kann, dann kommt der Rest schon. Klar ist das erste Mal immer aufregend, aber es ist auch kein Überding, das ein Genie erfordert.

PS: Pornos bringen Dir das Falsche bei! ;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben