Anzeige(1)

Jeder Tag in diesem Körper ist eine Strafe

... Wie ein Gefängnis. Ich hass Dich. Hörst Du? Ich hasse Dich. Du Missgeburt.

Wie soll das ein Mensch ertragen??? Ich kann es nicht mehr. Ich empfinde jeden Tag als neue Strafe, Spießrutenlauf ... wie lange noch?
 

Anzeige(7)

Ich hasse Conchita Wurst. Wieso? Weil Leute wie Du mich mit ihr vergleichen ... mit IHM. Das hat überhaupt nicht das geringste miteinander zu tun. Und von MÖCHTEN kann auch keine Rede sein. Ich habe mir die Scheiße hier ganz sicher nicht ausgesucht - man sucht sich ja auch nicht aus, ob man schizophren wird oder Krebs bekommt.

Ich versuche nur das zu retten, was zu retten is ... viel is es ja nich mehr!
 
Ich bin "umgebaut" - danke für deine Direktheit. Kann mich aber trotzdem damit nicht arrangieren. Vor allem auch deswegen, weil ich immer von anderen als "umgebaut" betrachtet werde und mich schon allein deswegen nicht als vollwertig sehen kann. Da kommen viele Punkte zusammen, soziale, psychische ... Träume und Wünsche. Freudsche Versprecher ala er/sie ... mr fehlt komplett mein Körpergefühl. Es fühlt sich alles fremd an, wie eine Jacke, die nicht passt, ein Paar Schuhe die drücken. Man steht jeden Morgen vorm Spiegel und denkt - das bin auf keinen Fall ich.
 
G

Gast

Gast
Weist du wie dein selbst und Körpergefühl entsteht im Gehirn?
Wo dein Bild von dir und deinem Köper entsteht ?
Dadurch grenzt du dich von der Außenwelt ab, und erkennst dich als Individuum.
Hat erst mal nichts mit deinem Geschlecht oder sonst was zu tun.
Da gibt es ja so eine Art gewissen Prüfung bevor das Geschlecht geändert oder angepaßt wird.
Das hast du hinter dir und nichts hat sich geändert.?
Liegt also nicht den ( Sekundären ) Geschlechtsmerkmalen sondern wo ran?
Bist du niemand oder gar nur eine Amöbe im Strudel der Zeit und Gesellschaft?
Als Mensch nichts Wert, egal ob nun Mann oder Frau oder....?
Machst dich abhängig von Meinungen andrer, wie sollen die Wissen was du bist, sein willst oder warst?
Belügst du dich selbst, hast die Umwandlung so ( erzwungen ).
Ich übertreibe mal;
Wie z.B. Penis zu kurz, machen wir ne Frau draus , dann ist alles klar?
Eins muß weg , Vagina oder Penis, dann ist alles klar?
Wie sieht dein ehrliches Selbstbild aus in ( deinem ) Kopf ?
 
Drück dich mal bitte klar aus, ich kann dir nicht folgen ...

Es sind vor allem die sekundäre Geschlechtsmerkmale, die es mir unmöglich machen mich zu akzeptieren. Das soziale kommt gaaaanz weit hinten, aber die Unaufgeklärtheit der Menschen finde ich als sehr diskrimierend. 90% können damit einfach nichts anfangen, sind nicht aufgeklärt und denken nur in Klischees ... aber gut, das ist nichts, was mich kaputt macht.

Mein Körper ist es, was mich kaputt macht. Meine Seele erwartet einfach etwas anderes. Es fühlt sich so an, als wolle man mir Gewalt eine Hülle überstülpen, die einfach nicht passt. Ich fühle mich darin nicht wohl und schäme mich dafür. Nimm mal eine geborene Frau und gebe ihr alle "Missbildungen", die ich habe - meinste die wird damit glücklich? Ich glaube nicht.
 

Rose

Urgestein
Hallo,

dein Körper kann doch nichts dafür. Du hast einen männlichen Körper und möchtest eine Frau sein. Das ist mittlerweile recht weit verbreitet. Auch umgekehrt. Spiele mit den Möglichkeiten. Lass dich nicht auf eine spezielle Rolle festlegen. Conchita Wurst finde ich genial, weil er/sie sämtliche Klischees sprengt.
Mit Gefluche auf deinen Körper erreichst du nichts, außer übler Laune.
Ich finde es immer so traurig, wenn man einen gesunden Körper hat und ihn gar nicht zu schätzen weiß. Wärst du mit einem weiblichen Körper geboren worden, würdest du jetzt vielleicht lieber ein Mann sein und dein Schicksal verfluchen.
Bei deinem hohen Leidensdruck gehe ich davon aus, dass du bei einem entsprechend spezialisierten Therapeuten bist. Vielleicht hilft auch der Austausch mit Menschen, die ähnlich empfinden.
Conchita Wurst ist halt so 'n gescheiterter xyz Promi der bald ins Dschungelcamp zieht :rolleyes:

Du könntest auch etwas feinfühliger sein und dir Sachen wie "umbauen lassen" sparen !
 
G

Gast

Gast
Noch mal:
Was verstehst du nicht ?
Wie sollen andre es verstehen und dich akzeptieren, wenn du es selber nicht kannst ?
Wie sieht dein ehrliches Selbstbild aus in ( deinem ) Kopf ?
Du steckst deiner Meinung nach im falschen Körper, dafür kann keiner was.
Du wurdest Um operiert oder wie man das auch nennen will, Begriffs Verformulierungen ändern nichts an Tatsachen.
Auch nicht gut.
Was willst du, wie sollen andre sich verbiegen um dir das Glück zu bescheren?
Da ist doch noch mehr im Menschen wie nur der Körper, das scheint dein Problem zu sein.
Du schiebst Äußerlichkeiten vor, deine Gefühle kann dir keiner ( um operieren ).
Kommt mir so vor wie; Wie kann Gott nur Kriege zulassen, der ist Schuld.
Es ist kein andrer für dein dasein verantwortlich, für das, was du bist oder ein willst erst recht nicht.
Wenn dein Niveau nicht ausreicht um das zu verstehen , ist dir nicht zu helfen.
Willst du es nicht , auch nicht.
Deinen Frust hier an den ( Helfern ) abladen was bringt dir das?
 
Noch mal:
Was verstehst du nicht ?
Wie sollen andre es verstehen und dich akzeptieren, wenn du es selber nicht kannst ?
Wie sieht dein ehrliches Selbstbild aus in ( deinem ) Kopf ?
Du steckst deiner Meinung nach im falschen Körper, dafür kann keiner was.
Du wurdest Um operiert oder wie man das auch nennen will, Begriffs Verformulierungen ändern nichts an Tatsachen.
Auch nicht gut.
Was willst du, wie sollen andre sich verbiegen um dir das Glück zu bescheren?
Da ist doch noch mehr im Menschen wie nur der Körper, das scheint dein Problem zu sein.
Du schiebst Äußerlichkeiten vor, deine Gefühle kann dir keiner ( um operieren ).
Kommt mir so vor wie; Wie kann Gott nur Kriege zulassen, der ist Schuld.
Es ist kein andrer für dein dasein verantwortlich, für das, was du bist oder ein willst erst recht nicht.
Wenn dein Niveau nicht ausreicht um das zu verstehen , ist dir nicht zu helfen.
Willst du es nicht , auch nicht.
Deinen Frust hier an den ( Helfern ) abladen was bringt dir das?
Von anderen erwarte ich gar nichts. Das ist mir nahezu unwichtig. Ich erwarte etwas von meinem Körper - keine Wunder, aber zumindest eine Angleichung. Wieso er das nicht tut, stellt auch meine Ärzte vor Rätsel, genauso wie meine Blutwerte - Rätsel über Rätsel.

Ich habe nicht unbedingt die Möglichkeit mal in den Wald zu gehen und mal alles rauszuschreien. Mein innerer Druck zerreisst mich ... bevor ich mir was antue, schreie ich lieber ins Internet raus - was dagegen?
 
G

Gast

Gast
Ich erwarte etwas von meinem Körper !
jetzt wird es klarer.
Beispiel:
Eine Schönheit Op, weil der Körper nicht dem Ideal entspricht, das wer vorgibt ?
Manche lassen sich da zu Barby machen, was sind die dann?
Einem künstlichen Ideal aufgesessen, das es nicht gibt.
Zufriedenheit mit sich selbst, dem dann erreichten, gelingt so den wenigsten.
Wenn Sie nach Idealen streben die nicht erreichbar sind.
Was wurde dir versprochen, was wollest du erreichen?
Was soll sich da ändern, angleichen?
Eine Funktion der Seele oder deines Ichs, das nicht vorhanden ist, ,oder das du nicht zuläßt, kann der Körper nicht ausgleichen.
Du kannst deinen Körper nicht verantwortlich machen, oder irgend jemand für dein Ideal Bild eines Menschen, der du sein willst.
Die Welt die du siehst entsteht im Kopf genau wie das Bild deines Körpers.
Hast du schon mal versucht die Welt zu ändern?
Das geht nicht, also kannst du nur dein denken und verhalten ändern, wenn du es willst.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben