Anzeige(1)

Ist für euch Damen ein Partner mit „Schielen“ ein Problem??

Wildkatz

Aktives Mitglied
Ist auf jeden Fall irritierend. Wenn du damit charmant umgehen kannst, kann man sich daran gewöhnen. Wenn sich dein ganzes Leben um dein schielendes Auge dreht, dann wirds anstrengend bzw. du extrem unattraktiv.

Allgemein sind einzelne Makel an einer Person nicht wichtig, wenn man sich um sein Gesamtpaket kümmert und sich um eine gute Ausstrahlung bemüht.
 

Anzeige(7)

Berdine

Aktives Mitglied
Ist das ein starkes Schielen oder so ein "Silberblick" wie bei Lambert?

Ich habe eine Kollegin, die hat so ein "wanderndes Auge", das war am Anfang irritierend, ich habe dann immer in das andere geschaut und das war eigentlich dann auch völlig normal. Klar ist das irgendwie "entstellend", aber da muss man halt selbstbewusst mit umgehen.
 
A

Aljona

Gast
Es kommt auf die Ausstrahlung an, ob es mich stören würde.

Der Neurologe, bei dem ich früher in Behdandlung war, hat ein hängendes Augenlid wie Karl Dall.
Anfangs hat es mich irritiert, aber nach einiger Zeit machte seine warmherzige und verständnisvolle Art diesen "Makel" wett.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben