Anzeige(1)

Ist es Liebe?? Bin mir so unsicher

C

chico

Gast
Ich bin mal wieder am zweifeln ob ich meinen Freund liebe. Mein Freund meint ja - ich bin mir unsicher....

Habe in den letzten tagen nachgedacht und wir haben kaum gemeinsamkeiten.

Er liebt rock - ich r&B
Ich liebe es party zu machen - er chillen
ich organisiere gerne und erledige alles gleich - er macht alles auf den letzten drücker
ich geh gerne in die sauna - er nicht

Gemeinsamkeite:

ehrgeizigkeit

Wenn ich sauer auf ihn bin - muss ich immer grinsen. aber ansonsten habe ich keine gefühle. Wenn ich ihn angucke ist da nix....

Klar denke ich an ihn wenn ich mal einkaufen gehe - bring ihn was mit und stelle meine wünsche zurück wenn er was will. aber ist das Liebe?

Lust mit ihm zu schlafen habe ich auch nicht. Noch nicht mal lust mich anzustrengen.

Vieles nervt mich aber auch. Z.B. das er zwar einige leute kennt aber die nie einlädt. Wenn wir mal feiern, dann NUR mit meinen freunden.... das ich vieles alleine organisieren muss und wenn er es machen soll - das er dann ewig braucht.

das man ihn auf sachen aufmerksam machen muss - die gemacht werden sollen. Wie z.B. Bild aufhängen, Lampe installieren usw.

Bin echt unsicher ob die Beziehung überhaupt noch sinn macht....:(
 

Anzeige(7)

Miss_Geschick

Neues Mitglied
hey chico
also wie lange seid ihr denn schon zsm? und wohnt ihr auch zsm?
Also ich glaube, wenn man zweifelt, ob man liebt, dann ist es eher keine Liebe- denn wenn man wirklich verliebt ist, dann merkt/spürt/weiß man es einfach. Das heißt nicht, das es keinen Sinn mit ihm hat, vielleicht brauchst du nur noch zeit um dich zu verlieben. Liebe kann sich auch entwickeln, ich kenne leute die zB sich erst später in ihren freund/ihre freundin verliebt haben. D.h.: Sie waren schon zusammen, aber noch nicht richtig verliebt und unsicher und nach
ein paar monaten (geht bei dem einen schnell-beim anderen langsam, da sind alle unterschiedlich) haben sie sich erst in den partner verliebt.
Das ihr in manchen dingen verschieden seid, wie der Musikgeschmack, muss ja nicht unbedingt was schlechtes heißen.
Grade wegen Unterschieden von sich selbst führt man eine Beziehung, damit der andere ersetzt was man selbst nicht ist.
Und wenn du deinen freund errinern musst, damit er etwas macht (lampe), und du das eigentlich nicht möchtest, dann bitte ihn doch darum es von selbst zu tun, und sage ihm du hast keine Lust ihn immer darauf hinzuweisen.
Ich denke er schafft das schon, aber vielleicht denkt er nicht mal im entferntesten daran, dass dich sowas stört und würde, wenn er es wüsste, es sofort ändern und sich bemühen!!!!
Also wenn er dir wichtig ist und dir was bedeutet, dann sprich mit ihm und guck einfach, ob es besser wird mit seinen bemühungen und ob du dich dann vielleicht in ihn verliebst.
Und wenn du dann nach einiger Zeit denkst "irgendwie macht diese beziehung keinen sinn" dann kannst du es ihm noch immer sagen und sie beenden. Ich denke wenn es so kommt, und er sich vielleicht hintergangen fühlt, erklärst du es ihm einfach so, dass du dir nicht sicher warst ob sich noch stärkere gefühle für ihn entwickeln würden und die beziehung nicht frühzeitig aufgeben wolltest, aber dennoch zu dem schluss gekommen bist das es keinen sinn hat, und du dich nicht in ihn verlieben wirst.
Ich denke das kann er dann gut nachvollziehen und vielleicht ist dann (falls gewünscht von beiden) noch eine Freundschaft möglich oder zumindest ein bisschen kontakt, damit du ihn nicht ganz verlierst.
Liebe Grüße;);)
Du wirst es schon heraus finden:)
 
C

chico

Gast
Wir sind seid 3 Jahren zusammen und wohnen auch schon fast 3 Jahre zusammen. Er weis das ich mir immer Gedanken mache und weiß auch das ich es nervig finde wenn er alles auf den letzten drücker macht. Die angesprochenen Dinge will er dann am Montag machen - damits weg ist...

Nun ich habe auch mal ne Therapie gemacht (habs dann abgebrochen da die Therapeutin 70 euro von mir verlangte als ich einen termin vergessen hatte - hatte eben stress auf arbeit). Die meinte das ich eine komplett falsche Vorstellung von einer Beziehung habe und so wie ich mir ne Beziehung vorstelle - die gibts nicht.

Nun hab auch schon gemerkt das ich mir zu viel vorstelle - bin eben der Meinung das auch nach 3 Jahren noch irgendwas ja da sein muss.... ich vermisse irgendwie das Bauchgribbeln - das hat einen wenigstens gezeigt das man verliebt ist... :eek:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben