Anzeige(1)

Ist es die richtige Menge für meinen Kuchen

V

Versager 32

Gast
Hallo ich möchte gerne Pflaumenkuchen backen.
Für das Rezept benötige ich 2 Eier,2 P.Vanillezucker , 5 El.Sahne, 200g Zucker, 250g Butter, 600g Mehl, 1P.Backpulver.
Backformgröße: 26x27x5cm.
Funktioniert es wenn ich das Rezept halbieren oder brauch ich es nicht umrechnen.
 

Anzeige(7)

Peter1968

Moderator
Teammitglied
öööhm, 600g Mehl???? 200g Zucker??? Schau nochmal in das Rezept, das Mehl ist selbst für ein großes Blech viel zu viel. Vielleicht ist das Rezept auch unterteilt und nur einiges sollte der Teig sein und einiges die Streusel für obendrauf
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
600gr Mehl finde ich im Verhältnis auch zuviel. Soll das ein Rührkuchen werden?

Bei Chefkoch.de findest du auch viele Kuchenrezepte.
Da kann man auch die Rezepte halbieren für eine normale Backform.
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Wenn du einen ziemlich schnellen aber leckeren machen willst würde ich ihn so machen (Rezept ist eigentlich für eine 28er Springform die aber von der Größe her ja ziemlich ähnlich ist):
Rührteig:
120g weiche Butter, 120g Zucker, 2 Eier, 150g Mehl, 75g Speisestärke, 2TL Backpulver
Belag:
etwa 500-750g Pflaumen
Streusel:
100g kalte Butter, 50g Zucker, 1Pck Vanillezucker, 150g Mehl, Zimt nach Belieben, min. 1 Teelöffel

Für den Teig Zucker mit Butter cremig rühren, Eier danach unterrühren, Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren.
Die Pflaumen halbieren, bei großen vierteln, und auf den, in die gefettete und bemehlte Form gestrichenen Teig geben.
Die Zutaten für die Streusel vermengen, am besten mit der Hand zu Streuseln kneten, über die Pflaumen geben und bei 175°C, Umluft etwas weniger, etwa 40min backen.
Fertig und guten Appetit
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Ja ein Teil des Teiges kommt oben mit drauf.
Ok, aber du hast nur eine kleine Form, selbst für ein kleines Backblech, was auch schon etwa 32x42 misst, ist es zu viel Mehl. Mach den Teig nicht zu hoch, du willst Obstgeschmack, keinen Teiggeschmack und die Streusel auch nicht zu viel.
Die hälfte an Mehl genügt für beides, wenn würde ich tatsächlich dein Rezept halbieren, achten das du für den Teig weiche und für die Streusel harte Butter brauchst, es aber ruhig bei 2 Eiern belassen und anstatt Sahne auch Speisestärke nehmen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben