Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

ist er gefarlich?

Panna1988

Neues Mitglied
«Hallo Zusammen.
Erstmal sorry fuer mein Deutsch, Jahren in DE, es ist immernoch nicht gut

Ich brauche Tipps… es geht um eine 2,5 Jahren Beziehung. Ich 32 J, er 35, Deutscher.

Ich habe ihn vor Wochen gelassen, nachdem er mir, nach einer Kleiner Diskussion, seine Hànde an meinem Hals gelegt hat. Ohne zu drùcken aber es hat mir sehr Angst gemacht.

Wir waren Nachbarn. Er war nett, im Haushalt geholfen, gekocht, immer gut gelaunt, Geschenke usw.

Kurz bevor er bei mir eingezogen ist, (seine Idee nach Paar Monate zusammen) habe ich ihn betrunken bei ihm zu Hause gefunden. Morgens, ohne ein Grund.
Fuer mich war schrecklich...er hatte kein Grund zum trinken und ich habe ihm gesagt, bitte tu es nie wieder.

Ein Tag, er hat sein Handy bei mir im Auto vergessen.
Was finde Ich? Tausende Nachrichten mit seiner Ex-Freundin fast Jeden tag. Anrufe wenn er auf der Arbeit war und nie ein Wort ueber mich....obwohl er mit mir auf dem Profilbild ueberall war.


Er hatte mir gesagt dass er ab un zu mit ihr noch kontakte hatte aber nicht so...jeden verdammter Tag und heimlich von mir. Die waren eher freundschaftliche Nachrichten...aber es geht um Prinzip.
Vom diesem Tag, mein Vertrauen in ihm war voll zerstòrt...


Das Ausgehen mit seinen Freunden endete paar mal im Suff... Die waren sowas von langweilig... einfach am Tisch gesessen um betrunken zu werden.

Mit der Zeit, um vom Alkohol weg zu gehen, er hatte weniger Kontake mit seinen Freunden.
Nach 1 Jahr, entdecke Ich dass er noch auf Tinder war ...er hatte mir gesagt dass er es nicht benutzt hat, sonder hatte er 1 jahr abo gemacht, der sich automatisch um noch ein Jahr erneut hàtte;.
Als Ich ihn gefragt habe, sich dort anzumelden und mir es zeigen was alles drin stand, er hat sein Account geloescht.

In dem Moment, ich habe angefangen zu weinen; er hat mir nichts gesagt, sonder blieb ich in der Kueche;che weinend und enttàuscht und er sass auf dem Sofa, einen Film zu gucken;.

Als Ich mich beruhigt hatte, habe ich ihn gefragt zusammen mit dem Hund Gassi zu gehen....raus an der frischen Luft.
Er wollte es nicht, stattdessen, hàtte er einen Dòner geholt. Als Ich zurùck nach Hause war, nach dem Gassi, er war noch nicht da.

Ich rufe ihn an, Handy aus.

Wenn er sein Handy aus hatte, war er immer irgendwo versteckt mit ein paar Flaschen Vodka.


Ich war am Boden zerstört .Ich habe angefangen meine Sachen zu packen.

Nach 2 Stunden, er antwortete voll betrunken, am Telefon. Ich frag ihn zurùck nach Hause zu kommen...ber er hatte mir noch dazu beleidigend.

Ich bin da weg gegangen. 1400 km mit meinem Auto zurùck nach meine Mama.

Nach Paar Tage, ich habe ihn angerufen. Er hatte mir versprochen mit dem Alkohol zu àndern und in Therapie zu gehen.

Das war um 16.00.
Als Ich um 20.00 angerufen hatte, er antwortete nicht. Die ganze Nacht bis 2 Uhr antwortete er nicht. Ich dachte was schlimmes passiert sei.

Als ich dann "such my iphone" gedrùckt habe, er meldete sich kurz.
"Ich habe Besuch"

Das war in seine Nachricht.

Ich rufe ihn an....er war voll betrunken mit Paar kumpel....die die nur am trinken sind....
Ich wùrde wieder verarscht.
Komischerweise, am nàchsten Tag lòschte er 3 weibliche kontakte aus seiner Facebook.

Trotz allem, kommen wir zusammen.


Nach Paar Monate nach eine normale Diskussion, er sagte zu mir: "wenn ich dich umbringe, vor Gericht sind nur Paar Jahren"
Da, gebe Ich ihn eine Ohrfeige, und er schlàgt seinem kopf zu meinem Kopf. Ich bekomme eine kleine Beule am Stirn...
In den Moment, gehe ich raus aus der Wohnung, und er meldet sich fuer die naechste Stunden gar nicht.
Am Ende, kehre Ich nach Hause, er war am Film gucken.... nach eine Stunde er entschuldigte sich….

Der schlimmste Moment, war aber vor circa 1 Monat...
Ich habe ihm zu arbeiten gefahren....kleine Diskussion, wo er mir wieder enttàuscht hat, fange Ich zum weinen...
Er, steigt aus meinem Auto aus, und sagte "nicht wundert wenn ich dir fremdegehe" ch komme heute nicht zurùck nach Hause";.

Ich voller Trànen, mache einen U-turn mit dem Auto, und aus Versehen, bremse Ich damit das auto etwa kurz laut wùrde.
Dann, er kam zurùck zu mir, mach das Autotùr auf, und stellt kurz seine Hànde (ohne Druck) auf meinem Hals;. und sagt: "or mein Arbeitsplatz sowas zu machen"....


Da, bin Ich einfach weg aus der Wohnung….zu meiner Mama...wo ich ueber seit 1 Monat wohne...


Er hatte sich noch 2 mal gemeldet, die 2 Tage sofort danach....voll betrunken und mich echt beleidigt

Nach 3 Wochen, hatte er sich entschuldigt, und war schon paar Mal zur Therapie zu psicologin….. 3.mal Gestern...er hat mir alle Papiere gezeigt usw....
Was soll Ich jetzt machen? Ich bin jetzt im Ausland, und habe mich entschieden eine 6 Monate Ausbildung hier, weg von ihm.

Er hat gesagt, er wird warten und waehrendessen, wird er regelmaessig zur Therapie….er hatte mir die Nummer der Therapeutin, damit ich ihr anrufen kann.

Was wuerdet ihr machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Yang

Sehr aktives Mitglied
Er ist sehr gefährlich. Das Saufen ist ihm wichtiger als du, davon bringst du ihn auch nicht ab.
Du musst dich sofort von ihm trennen wenn dir dein Leben lieb ist. Das nächste mal kommst du vielleicht nicht so glimpflich davon.
Such dir eine neue Wohnung und zieh dort alleine ein.
Vermeide jeden Kontakt mit ihm, kannst du so lange bei Jemanden anders wohnen?
 

Q-cumber

Aktives Mitglied
Liebe @Panna1988,

es war eine sehr gute Idee, die Wohnung zu verlassen und zurück zu Deiner Mutter zu gehen!

Ich glaube, Dein (Ex-)Freund ist ein absoluter Idiot:

- er belügt Dich und hat immer wieder Kontakt zu anderen Frauen (Ex-Freundin, Tinder, Facebook)
- er droht Dir, Dich mit anderen Frauen zu betrügen
- er beschimpft und beleidigt Dich
- er säuft regelmäßig Alkohol mit seinen Freunden und verschwindet mit Ihnen
- er droht Dir, Dich umzubringen
- er hat Dir seine Hände um den Hals gelegt und ist aggressiv.

Es gibt so viele tolle Männer auf der Welt - verschwende Deine Zeit und Dein Leben nicht mit so einer Person!!!
Konzentriere Dich auf Deine Ausbildung und überlege, wie Deine Zukunft aussehen soll.
Kannst Du Dir vorstellen, mit einem gewalttätigen Alkoholiker eine Familie zu gründen?
Ich glaube, Du kennst die Antwort schon.

Alles Gute für Dich!
 

FarbSpiel

Mitglied
Das klingt alles nicht gut und auch nicht danach, dass er sich ändern würde.
Dein Vertrauen ist doch schon weg und bestimmte Dinge wie die Gewalt kann man nicht Aus dem Gedächtnis löschen.
Ich würde Dir auch zur sofortigen Trennung raten. ( und ich hoffe sehr, dass es nicht sein Hund ist)
 

Panna1988

Neues Mitglied
Ich bin zu meine Mama, wo ich auch bald eine 6 Monate Ausbildung anfangen darf. Der Hund gehoert mir, und ist selbstverstaendlich mit mir auch mitgekommen....die Wohnung ist gekundigt...


Danke an alle fuer die nette Antworten.... ich wuesche ihm alles gute trotzdem...er hat eine schlechte Kindheit und ich hoffe dass er seine Therapie weitermacht....

Aber, im Moment ich fokussiere mich auf meine Ausbildung...na ja es ist halt sehr traurig wenn man eine Person liebt und 100% gibt....
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Er hat dir indirekt damit gedroht, dich umzubringen und als du ihm dann eine Ohrfeige gegeben hast, hat er dich mit dem Kopf niedergeschlagen. Ja, der Typ ist gefährlich. Und wenn du nicht aufpasst, macht er seine Drohung wahr. Bleib, wo du bist. Kündige den Mietvertrag, oder wenn er dort nicht gemeldet ist, dann informiere den Vermieter, dass er die Wohnung nicht zu betreten hat. Im Zweifelsfall ruf die Polizei und triff dich niemals alleine mit ihm. Auch wenn er zur Therapie geht, heißt das noch lange nicht, dass sich irgendwas ändert. Außerdem macht er das doch nur, um dich wieder breitzuschlagen und in dem Moment, wo du wieder da bist, hört er auf mit der Therapie.

Er säuft. Er ist gewaltbereit. Er hat dich vermutlich betrogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben