Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ist die "Alte Freundschaft" noch zu retten ?

L

Lilly633

Gast
Hallo ihr lieben,

zu meiner Geschichte: (w/27)

Vor etwa 12 Jahren gab es einen Jungen in meiner Schule der sehr verliebt in mich war. Ich denke wir waren damals zu jung um eine Beziehung zu führen und blieben die besten Freunde. Nach dem Abi ging jeder seinen eigenen Weg.

Inzwischen sind sehr viele Jahre vergangen und ich habe ihn vor 1 1/2 Jahre wieder getroffen. Wir schrieben uns Tag für Tag und mit der Zeit kam raus das er immer noch so empfindet wie damals. Wir begangen ein sogenanntes "Techtelmechtel" das immer intensiver wurde. Sprachen über eine gemeinsame Zukunft, über Kinder und wie es mit uns weitergeht, ob wir bereit für eine dauerhafte Beziehung wären. Der Gedanke daran war so schön das ich einen Gefühlsausbruch bekam. Ich nervte ihn Tag für Tag mit Sätzen wie sehr ich ihn bräuchte, das ich nie wieder ohne ihn sein will etc. Er distanzierte sich wie auch anders. Als ich es nach ein paar Wochen nicht mehr ertragen konnte bat ich ihm um eine Ausprache, er kam vorbei und ich konfrontierte ihn mit seinem Verhalten. Er meinte das er zur Zeit viel um die Ohren hat und sich nicht absichtlich distanziert hat, ich sollte mir keine Sorgen machen und werde auf ewig sein engel bleiben den er immer beschützen wird. Zum Schluss sagte er noch wenn ich probleme hätte sollte ich mich sofort bei ihm melden er ist für mich da und gab mir einen Kuss. Seit diesem moment weiss ich gar nicht mehr was ich denken soll. "Ich bin ihm nicht egal und er meldet sich nicht aber wenn ich ihm schreibe dann schon?"...... Da ich ihn wirklich nicht noch mal so sehr nerven wollte wie ich es schon getan hatte blieb ich auf Distanz.

Inzwischen sind 6 Wochen vergangen indem ich viel nachgedacht hatte. Plötzlich ist mir klar geworden das diese Situation einen ganz anderen Grund hat, ich hatte mich nur zu schnell von meinen Gefühlen leiten lassen. Mir ist mit den Wochen klar geworden das ich ihn gar nicht so brauche wie ich es geschriben hatte, dass ich auch ohne ihn Leben kann und lieber diese alte Freundschaft haben möchte anstatt dieses "Techtelmechtel". Ich denke wir haben versucht die Gefühle von damals auf zu arbeiten was nach hinten losgegangen ist.....

Da er wirklich immer für mich da ist wenn ich ihn anschreibe denke ich das er ebenfalls nur diese alte Freundschaft will so wie Bruder und Schwester, er mag auf mich aufpassen, mich beschützen es ist eine andere Art "Liebe" was ich nun auch einsehe. Aus welchem Grund wir das getan haben, ich weiss es nicht.....

Nun meine Frage,

gibt es überhaupt noch eine Chance nach dem "Techtelmechtel" wieder eine normale Freundschaft aufzubauen ?

Ich habe Angst davor mich bei ihm zu melden, dass er denkt ich wäre immer noch total verrückt nach ihm was definitiv nicht so ist, hab es nur zu spät realisiert. Ich weiss selber nicht was mich da geritten hat.... möchte das alles nur vergessen und nochmal von vorn beginnen denn aus Freundschaftlicher Sicht haben wir uns immer super verstanden!

Wie schreibe ich ihn an um das alles richtig zu stellen, ohne das ich ihn mit diesem Thema erneut nerve ?
Wovon er bestimmt ausgeht...... alles lief schief was nur schief laufen konnte......


Liebe Grüße Lilly
 

Anzeige(7)

L

Lilly633

Gast
Hi Clemy,

ich würde mir eine ganz normale Freundschaft mit ihm wünschen denn diese Liebe die ich empfand war nicht die, die es sein sollte sondern nur ein hab dich lieb. Ich weiß nicht wie ich mir sowas einreden konnte das ich ihn Liebe... Eines weiss ich aber ich hab ihn sehr sehr gern und dabei bleibt es auch.
 

Schweiger

Aktives Mitglied
Ich habe Angst davor mich bei ihm zu melden, dass er denkt ich wäre immer noch total verrückt nach ihm was definitiv nicht so ist,
Hallo Lilly

ich denke auch noch an meine letzte Freundin und ich werde mich nicht zu erst bei ihr melden.
Sie soll zu mir stoßen, wenn sie spürt, dass sie das wieder kann (sie hat mich damals verlassen!!!).

Warte erstmal ein Bisschen und ich denke er wird sich schon noch bei dir melden.

Gruß
Clemy96
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Es ist verwirrend-Kann man es weiter ins positive lenken? Liebe 20
O Ist der Alltag eingekehrt? Liebe 20
Z Bin ich zu empfindlich oder ist mein Freund einfach unsensibel Liebe 38

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • D (Gast) dfgt
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    lol
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    wie sich hier immer jeder verpasst haha
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    hey
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    ...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben