Anzeige(1)

Ist das normal?

G

Gast

Gast
Hallo,

Ich suche momentan eine Wohnung und habe mich schon auf einige Anzeigen im Internet gemeldet. Manche Anbieter haben mir schon geantwortet. Jedoch wollen einige (meist Wohnverwaltungen) meine Anschrift und Telefonnummer haben, bevor ich einen Besichtigungstermin erhalte.

Eine Freundin von mir meinte, dass sie die Daten benötigen, um sie in einer großen Mieterdatenbank (ähnlich wie die Schufa) abzugleichen.

Ist sowas seriös? Kann ich meine Daten ohne schlechtes Gewissen weiter geben?

Vielen Dank für eure Antworten.
 

Anzeige(7)

Möpp Mööp

Mitglied
Klar ist das normal.
Wenn man sich persönlich bei einem Immobilienmakler/Vermieter vorstellt, gibt man doch auch seinen Namen und wenigstens seine Telefonnummer an. Warum sollte das bei Anzeigen im Netz anders sein? Kein Makler/Vermieter hat Lust auf Spaßbesichtigungen, die öfter vereinbart werden, als du denkst.
Als ich mich seinerzeit über Wohnungen im Netz erkundigt hatte, wurde ich manchmal direkt von demjenigen zurückgerufen, um zu checken, ob ich auch echt bin, und kein Spaßvogel. Das mag lästig sein, finde ich aber in Ordnung so.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben