Anzeige(1)

Irritation bezüglich Emailabrufungen

Catley77

Aktives Mitglied
Meine Nachbarin behauptet steif und fest, sie könne an sie gerichtete E-Mails nur von ihrem Handy aus abrufen.
Doch ich kann meine Emails von jedem Gerät aus abrufen, egal, ob Smartphone oder Rechner, wie und wo auch immer.
Doch mittlerweile bin ich ob meiner bekannten Rechnerunerfahrenheit (die meine Nachbarin allerdings teilt) und ihrer diesbezüglichen Beharrlichkeit echt verunsichert (worden).

Was stimmt denn nun: Emails (geht NICHT um sms, das ist klar, die sind handygebunden) von überall her abrufen oder nur von einem bestimmten Smartphone? :unsure:
Ich komme mir echt grad selbst a bisserl blöd vor bei der Frage, denn eigentlich bin ich sicher, aber.....
Die Beharrlichkeit meiner Nachbarin hat mich wirr gemacht.
 

Anzeige(7)

Regis

Namhaftes Mitglied
Wahrscheinlich ist Deine Nachbarin immer über ihr Smartphone in ihrem E-Mail-Konto eingeloggt und kann ihre Mails deswegen schnell abrufen. Vielleicht hat sie ihre Zugangsdaten vergessen (das Passwort) und kann sich deswegen nicht mehr über ein anderes Gerät einloggen.
 

Catley77

Aktives Mitglied
Nee, das ist es nicht. Sie ruft schon ihre Emails ab über ihr eigenes Smartphone, das nun allerdings so langsam kaputtgeht (Akku hält nicht mehr)
Deshalb hatte ich ihr ja geraten, Emails - u.a. meine - entweder über das Smartphone ihres Mannes oder über den allgemeinen Rechner abzurufen, aber sie behauptet steif und fest, dass das nicht ginge.
Und eben das kapiere ich nicht, weil - naja, s.o., ich meine Emails überall abrufen kann.
 

Joergii

Aktives Mitglied
Also habe ich recht? Ich hab schon an meinem Verstand gezweifelt (wozu echt nicht viel gehört)......
Natürlich hast du recht. Es gibt keine Erklärung, warum es nicht gehen sollte - sofern ein anderes Gerät Internetfähig ist. Denn die Emails landen zuerst auf einem anderen Server, auf den man von überall aus zugreifen kann. Selbst wenn es jetzt nur eine App für das Smartphone dazu geben würde, ließe sich sowas umgehen.. im schlimmsten Fall, dass man das Smartphone einfach am PC emuliert. Aber sowas ist gar nicht im Interesse eines Emailanbieters und wird nicht der Fall sein. Je nachdem wie sie ihre Emails abruft und die Einstellungen eingestellt hat, kann es sein, dass die Emails die auf dem Handy ankommen sofort auf den Server gelöscht werden und somit nach dem ersten Erhalt danach nur auf dem Handy zu lesen sind. Aber auch das kann man dann wieder umstellen.
 

Slick

Mitglied
Meine Nachbarin behauptet steif und fest, sie könne an sie gerichtete E-Mails nur von ihrem Handy aus abrufen.
Deine Nachbarin ruft ihre mails möglicherweise über das POP Protokoll ab und hat in den Einstellungen des mailprogramms verfügt, daß empfangene mails nach dem Abruf sofort vom server gelöscht werden. Das kann sie leicht ändern, in dem sie die Funktion - Löschung nach Empfang - abschaltet. Danach bleiben die mails auf dem server und können weltweit jederzeit abgerufen werden.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    einmalig50 hat den Raum verlassen.
    Chat Bot: einmalig50 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben