Anzeige(1)

Interpretation-wer kann helfen?

Z

zuckerschnecke

Gast
um zwar müssen wir die kurzgeschichte von thomas bernhard "mildtätig" interpretieren... :mad: aber ich steig absolut nicht dahinter... hat das schon jemand von euch gemacht? bin über alle lösungsansätze dankbar:)
 

Anzeige(7)

Q

*quasi*

Gast
Ähm - das ist doch eine Hausaufgabe, oder? Wenn du etwas nicht verstanden hast - Literatur wird VOR einer geforderten Interpretation eigentlich immer eingehend besprochen im Unterricht - , dann bleibt das mit dem Lehrer zu klären, der ja auch anhand der Reaktionen erkennen kann, ob der Stoff verstanden worden ist.
Wir hier können (und sollten auch nicht) kaum diese Arbeit für dich tätigen.
Knie dich nochmal rein, frag in der Schule nach, arbeite mit Mitschülern zusammen - da gehört das hin.
Gruß quasimodo
 
Z

zuckerschnecke

Gast
ich hab ja nicht gesagt dass ihr die aufgabe machen sollt! :mad: und nein das wurde nicht im unterricht besprochen-ist ja ne hausaufgabe! weiß ja nicht wie das an eurer schule gehandhabt wird aber hätte die dazu im unterricht was gesagt wäre es ja gelöst und somit keine hausaufgabe mehr. klar?
 
Q

*quasi*

Gast
Ganz schön kiewig für eine Hilfesuchende.:mad:
Üblicherweise wird ein Buch, das zur Interpretation ansteht als Hausaufgabe, vorher im Unterricht gelesen und inhaltlich behandelt, denn kein Lehrer lässt seine Schüler einfach so auf die Literatur los.
Wir erleben es hier schon desöfteren, dass da Schüler einiges "erledigt" haben wollen - sry, aber das ist echt DEINE Aufgabe. Und wenn du das nicht packst, dann auch, das nochmal mit dem Lehrer zu klären oder wie erwähnt eben zusammen mit Mitschülern zu arbeiten.
So machte man das früher und so machen es meine Kinder auch heute noch.
 

whitewine

Aktives Mitglied
Ich kenne diese Kurzgeschichte leider nicht, kann dir also nicht konkret helfen. Ich kann dir aber zum Thema "Interpretation" helfen. Gehe ganz langsam vor. Lies die Geschichte gut durch und stelle dir mal folgende Fragen: "Worum geht's in der Geschichte?" - notiere dir einige Schlagworte/Thesen zum Inhalt. "Welche Figuren kommen vor?" "Wie können diese Figuren charakterisiert werden?". "Zu welcher Zeit spielt die Geschichte? (Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft). Gibt es vielleicht einen historischen Hintergrund den man beachten müsste?" "Welches sind die zentralen Konflikte/Fragen/Themen, die die Geschichte aufwirft/behandelt?", "Was habe ich nicht verstanden?" "Was könnte der Autor mit dieser Geschichte bezwecken/erreichen wollen?"

Wenn du die Antworten auf diese Fragen mal alle geordnet auf einem Blatt hast (als Brainstorming oder so), wirst du die Geschichte besser verstehen können und wirst vielleicht auch "dahinter kommen", was diese Geschichte vermitteln soll!

Es hilft auch, nochmals revue passieren zu lassen, was im Unterricht besprochen wurde. Worum geht's denn gerade? Ich nehme an, das ist nicht der erste literarische Text den du interpretieren musst. Wie seid Ihr denn bisher im Unterricht vorgegangen bei Interpretationen? Worauf wurde geachtet?

Viel Glück
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben