Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer, Hilferuf.de hat einen großen Schritt getan. Das Forum und die gesamte dahinterliegende Technik wurde ausgetauscht. Natürlich geht sowas nicht ohne Reibungsverluste. So kann es sein, dass es in den ersten Tagen oder Wochen an einigen Stellen noch manchmal hakt oder die ein oder andere Funktion noch nicht wie gewohnt läuft. Wir arbeiten aber dran alles zu perfektionieren. Rückmeldungen ist bitte im speziell eingerichteten Feedback-Bereich einzustellen. Vielen Dank an alle für eure Geduld.
  • hilferuf.de für Ihre Probleme und Sorgen - jetzt anonym und kostenlos registrieren!

Anzeige(4)

Internetliebe...und nun ist er weg

Schatziseins

Mitglied
Hallo!

Ich habe in meinen anderen Vorträgen verraten... das ich ein Problem mit meiner Persönlichkeit habe. Nun habe ich mich verliebt... das ist jetzt schon seit anfang Oktober und ich liebe diesen Mann über alles. Durch ihn weis ich was ich wirklich bin... und wie sich liebe anfühlen kann. Ich habe anfang des Monats ein paar Tage mit ihm verbracht und da wir sehr weit von einander weg wohnen... habe ich jeden moment genossen. Nun trennen uns 465 km und ich habe seit 2 Tagen nichts mehr von ihm gehört. Das macht mich fertig... Was kann ich nur tun? Meine Nerven liegen so plank und ich weis nicht, was ich denken soll. Er sagte am Dienstag... das er ein paar Tage zum krübel brauche und das ich immer positiv denken soll. Das sagt er immer und bis da hin hatte ich darauf vertraut. Ich vermisse ihn so und kann nicht mehr schlafen, noch essen. Ich weine den ganzen Tag. Bitte helft mir!!!!

Schatziseins
 

Anzeige(7)

Y

Yokai

Gast
Hallo Schatziseins,

ich muss sagen, wenn er grübelt und das über euch, dann kann ich ihn wenig verstehen. Er denkt doch über euch nach, oder ?

So eine Fernbeziehung ist und wird nicht einfach. Ich würde auch 2 mal überlegen, ob ich meinen Freund nur einmal im Monat oder weniger sehen kann. Zumal ich ganz schön eifersüchtig werden kann :p
Wie oft könntet ihr euch denn sehen ?

Mein erster Freund war auch eine Fernbeziehung. Stuttgart - Bremen. Sind über 600 km. Und nur er hatte die Möglichkeit zu kommen.
Er hatte Probleme und wir haben uns 7 Monate nicht gesehen.

Aber wenn er sagt, du sollst positiv denken, kann seine Entscheidung vielleicht gar nicht soo schlecht ausfallen.

Alles Gute ;)
 
L

LVchen

Gast
Du solltest dich in so eine frische Sache nicht derartig reinsteigern, dass du den ganzen Tag nur noch mit Weinen zubringst. Das nennt man dysfunktionale Selbstwahrnehmung. Hast du nichts, womit du dich ablenken kannst?
 

Schatziseins

Mitglied
Hallo! Ja bei uns sind es wenn ich jetzt umziehe 464km und ich habe halt große Angst. :( Ja er denkt über uns nach... meinte aber selbst... das die Tage... sehr sehr schön waren die wir gemeinsam hatten. Ich versuche immer wieder eine Ablenkung zu finden und habe auch schon darüber nachgedacht in seine Nähe zu ziehen da ich ja eh eine neue Wohnung suche.;) Nun warte ich mal auf sein Ergebnis. Drückt mir die Daumen!
 
L

LVchen

Gast
Hallo! Ja bei uns sind es wenn ich jetzt umziehe 464km und ich habe halt große Angst. :( Ja er denkt über uns nach... meinte aber selbst... das die Tage... sehr sehr schön waren die wir gemeinsam hatten. Ich versuche immer wieder eine Ablenkung zu finden und habe auch schon darüber nachgedacht in seine Nähe zu ziehen da ich ja eh eine neue Wohnung suche.;) Nun warte ich mal auf sein Ergebnis. Drückt mir die Daumen!
Bevor du daran denkst, wirklich in seine Nähe zu ziehen, solltest du erst mal abwarten, wie das über mehrere Monate überhaupt läuft.

Mache dich von einem Menschen nicht derartig abhängig. Bewahre deine Eigenständigkeit. Das liest sich ja wirklich schon so, als ob nur noch er für dich existierte. :rolleyes:
 

Sigi

Namhaftes Mitglied
Bevor du daran denkst, wirklich in seine Nähe zu ziehen, solltest du erst mal abwarten, wie das über mehrere Monate überhaupt läuft.

Mache dich von einem Menschen nicht derartig abhängig. Bewahre deine Eigenständigkeit. Das liest sich ja wirklich schon so, als ob nur noch er für dich existierte. :rolleyes:
Genau!

Und ich habe beim Lesen das Gefühl bekommen, dass du (Threaderöffnerin) eine ganz liebe bist, die aber sehr ANHÄNGLICH ist und ich habe das Gefühl, dass er auch beides merkte und genau darüber nachdenkt.
Es gäbe nichts besseres für dich, auch genau darüber nachzudenken und vielleicht mit ihm sogar darüber zu reden, dass du ein Problem mit Anhänglichkeit hast, es offen zu besprechen.
Er wird es wohl längst bemerkt haben, schätze ich. Also quäl dich nicht, sondern leg die Dinge auf den Tisch, ihr seid doch erwachsen, trotz aller Verliebtheit.


Sigi
 

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige(2)

    Oben