Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Interessewecker gesucht

G

Gast

Gast
Hallo!

Ich mache ein nebenberufliches Studium. Habe schon im Bereich "Studium" geschrieben, aber nicht so viele Tipps bekommen. Vielleicht könnt Ihr mir hier auch was raten.

Ich muss meine Studienarbeit demnächst präsentieren, einen Teil daraus zumindest.
Es geht um das Thema Kundenbindung, genauer gesagt um ein Programm wie Payback, das ich entwickelt habe. Der Unterschied ist nur, dass nicht eine Bindung der Kunden durch Rabatte erfolgen soll. Es soll ein Gefühl der echten, freiwilligen Bindung des Kunden an das Unternehmen erreicht werden. Dies soll durch Genuss bietende Prämien erreicht werden, wobei der Kunde die positiven Gefühle des Genusses auf das Unternehmen übertragen soll.

Uns wurde gesagt, dass bei einer Präsentation am Anfang ein Knaller, ein Interessewecker stehen soll, damit die Zuhörer einem auch im weiteren Verlauf der Präsentation ihre volle Aufmerksamkeit schenken. Beispiele für Interessewecker können provokante Zitate sein, Videos, die ins Thema einführen oder Rollenspiele, aber auch noch eine ganze Menge mehr. Das Problem ist nur, dass mir nichts einfällt zu diesem Thema.

Habt Ihr vielleicht Vorschläge?

LG,
Susi
 

Anzeige(7)

Manchmal hilft es, wenn man den Kunden Fragen stellt, die sie einfach beantworten MÜSSEN! So nach dem Motto: wollt ihr alle Maoam? Alles schreit ja. Ein anderer, sehr sehr blöder Vergleich ist die furchtbare Rede von Goebbels zum totalen Krieg. Da schreit auch alles...
 
C

Chris1970

Gast
Ich würde vielleicht am Anfang ein Bild einblenden, in dem jemand völlig desinteressiert und gelangweilt dreinschaut und dann sagen, dass es vielen mit den handelsüblichen Payback-Karten so geht , wie dem im Bild, aber nun eine echte alternative bereit steht. Und dann vielleicht das gegenteilige Bild einfügen.
 

Serafina

Aktives Mitglied
Hier in der Schweiz gibt es viele solcher Programme wie Payback. Migros hat Cumuluspunkte und Coop die Coopcard. Vielleicht schaust du im Internet mal nach. Vielleicht fällt dir dabei was neues ein.
 
G

Gast

Gast
Hey, danke, dass Ihr mir so nett antwortet!
Ich habe auch schon an ein Bild gedacht, z.B. einen Comic. Weiß nur noch nicht, was...

Susi
 

Sherlock Helga

Aktives Mitglied
wow, noch ein Payback Programm. Mich nerven schon die ewigen Fragen an der Kasse "haben Sie die Paybackkarte? oder die deutschlandcard? oder sammeln Sie Punkte?" auf jede dieser Fragen möchte ich jedesmal eine dumme Antwort geben. Bin aber zu höflich und die arme Kassierein kann ja nichts dafür...:rolleyes:
 
G

Gelöscht 3807

Gast
wow, noch ein Payback Programm. Mich nerven schon die ewigen Fragen an der Kasse "haben Sie die Paybackkarte? oder die deutschlandcard? oder sammeln Sie Punkte?" auf jede dieser Fragen möchte ich jedesmal eine dumme Antwort geben. Bin aber zu höflich und die arme Kassierein kann ja nichts dafür...:rolleyes:
muss die armen kassierer in schutz nehmen. das wird so vom arbeitgeber verlangt und wenn ein testkunde kommt u die frage nicht gestellt wird, kann das bei mehrmaligem vorkommen sogar zur abmahnung führen..
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben