Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Innere Unruhe / leichte Depression?

Lesita

Mitglied
Hallo, möchte mich mal ausschreiben/austauschen mit euch...

Ich bin 22 Jahre alt und hatte seit letztem Jahr keine PA's (=Panikattacken) mehr....

Seit über 1 Monat (seit dem es früher dunkel wird) habe ich wieder PA's und Schluckangst bzw Angst mich zu verschlucken, dementsprechend esse ich auch weniger, bin jz von 52kg auf 46, 9kg runter und habe total Angst weil ich nicht noch mehr abnehmen möchte, mir der Angst ist es jz schon ein wenig besser geworden und ich versuche auch mehr zu essen aber ich bin ständig innerlich Angespannt und ich nehme auch nicht zu, bin am verzweifeln.... Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder vllt Methoden wie ihr mit innerer Anspannung besser umgehen könnt? Entspannungs Methoden, Pflanzliche Arzneimittel (z. B. Passed an) hilft das?, Bei Atemtechnik bekomme ich immer Panik (weil ich eben vor erstickung usw Angst habe...😅)

Würde mich über Antworten freuen, danke.
 

Anzeige(7)

_Alpha_

Aktives Mitglied
Hallo, möchte mich mal ausschreiben/austauschen mit euch...

Ich bin 22 Jahre alt und hatte seit letztem Jahr keine PA's (=Panikattacken) mehr....

Seit über 1 Monat (seit dem es früher dunkel wird) habe ich wieder PA's und Schluckangst bzw Angst mich zu verschlucken, dementsprechend esse ich auch weniger, bin jz von 52kg auf 46, 9kg runter und habe total Angst weil ich nicht noch mehr abnehmen möchte, mir der Angst ist es jz schon ein wenig besser geworden und ich versuche auch mehr zu essen aber ich bin ständig innerlich Angespannt und ich nehme auch nicht zu, bin am verzweifeln.... Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder vllt Methoden wie ihr mit innerer Anspannung besser umgehen könnt? Entspannungs Methoden, Pflanzliche Arzneimittel (z. B. Passed an) hilft das?, Bei Atemtechnik bekomme ich immer Panik (weil ich eben vor erstickung usw Angst habe...😅)

Würde mich über Antworten freuen, danke.
Hallo :)

Befindest du dich denn in Therapie oder hattest eine (wegen den PAs?)

LG
 

_Alpha_

Aktives Mitglied
Hätte mal mit 15 eine Therapie wegen so etwas ähnliches (Vergiftungsangst), bin in Überlegung ob ich wieder eine Therapie anfangen soll... Bei den Panikattacken habe ich meine eigene Methode zur Beruhigung gefunden.
Eine Therapie bietet sich an, wenn du der Meinung bist, alleine bzw. ohne professionelle Hilfe nicht weiter zu kommen.

In deinem Fall sollte der Appetitverlust und die innere Unruhe aber vorher organisch abgeklärt werden. Hierfür empfehle ich zunächst den Schritt zum Allgemeinmediziner (Hausarzt)
 

Lesita

Mitglied
Eine Therapie bietet sich an, wenn du der Meinung bist, alleine bzw. ohne professionelle Hilfe nicht weiter zu kommen.

In deinem Fall sollte der Appetitverlust und die innere Unruhe aber vorher organisch abgeklärt werden. Hierfür empfehle ich zunächst den Schritt zum Allgemeinmediziner (Hausarzt)
Eine Therapie bietet sich an, wenn du der Meinung bist, alleine bzw. ohne professionelle Hilfe nicht weiter zu kommen.

In deinem Fall sollte der Appetitverlust und die innere Unruhe aber vorher organisch abgeklärt werden. Hierfür empfehle ich zunächst den Schritt zum Allgemeinmediziner (Hausarzt)
Hätte eine Untersuchung der Schilddrüse wegen erhöhtem Wert und dann meinte der Arzt das ich eventuell eine überfunktion habe, war dann auch bei der inneren Medizin, dort meinte die Ärztin das alles passt und sie auf eine Schilddrüsen Entzündung schätzt, sie hat mir nochmal Blut abgenommen und mich nach ner Woche angerufen das es nichts mit der Schilddrüse ist ich aber trotzdem einen erhöhten Wert habe und noch ein paar Hormone oder so testen soll was aber nicht so wichtig ist und ich nicht sofort machen muss 🙈
 

Lesita

Mitglied
Eine Therapie bietet sich an, wenn du der Meinung bist, alleine bzw. ohne professionelle Hilfe nicht weiter zu kommen.

In deinem Fall sollte der Appetitverlust und die innere Unruhe aber vorher organisch abgeklärt werden. Hierfür empfehle ich zunächst den Schritt zum Allgemeinmediziner (Hausarzt)
[/QUOTE

Werde mich wahrscheinlich für eine Therapie entscheiden, manchmal muss man in sich selbst investieren um wieder durchstarten zu können 😊
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Innere Unruhe und Leere ... Ich 7
B Antriebslos und trotzdem innere Unruhe Ich 32
L Innere Unruhe wegen Tod vom Ex Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Lonely Muffin hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben