Anzeige(1)

In einen anderen mann verkuckt

G

Gast

Gast
Hallo

Meine überschrift sagt es schon
Ich bin in einer beziehung aber habe mich in einen anderen mann verkuckt
Er wohnt in meiner nähe ist seit ca. 2monaten single.
Immer wenn ich ihn sehe bin ich total glücklich und habe dieses kribbeln im bauch.
Wie kann ich ihm mein interesse an ihm verdeutlichen?

Dieses gefühl ist bei meinem jetzigen freund nicht so. Sind 5jahre zusammen
Ich muss dazu sagen ich bin 34 habe mit ihm 3kinder .
 

Anzeige(7)

LadyTania

Aktives Mitglied
Bevor Du überlegst wie Du Dich an den Anderen ran machst, solltest du mal lieber alles in deiner Beziehung abklären.

Werde Dir darüber klar, ob du deine Familie wirklich wegwerfen willst? Kannst du Probleme mit deinem Partner nicht ansprechen und lösen?

Wenn du keine Zukunft siehst, musst Du dich wohl trennen. Dann wirst du erstmal dein Leben in die richtigen Bahnen bringen. Du musst dich dann um 3 Kinder kümmern, klären wann er die Kinder hat und die Finanzen regeln.

ERST dann und nicht früher kannst du überlegen, wie du dem Mann schöne Augen machst. Oder hast du vor fremd zu gehen? Das ist deinem Mann gegenüber nicht gerecht.
 

DerNaiveTobi

Neues Mitglied
Hey,
Manche würden hier vlt. sagen "Wo die Liebe hinfällt," aber ich sehe das ganz anders. Überlege dir erstmal, ob du
erstens, deine Familie einfach so Auseinander reisen willst und zweitens, ob das überhaupt lange halten würde.
Stell dir mal vor er würde nach nem halben Jahr Schluss machen. Was ganz anderes ist es natürlich, wenn du sehr
unglücklich mit deinem Mann bist, dann überleg dir ob die Beziehung wirklich irreparabel ist. Denk drüber nach,
Versteif dich aber lieber nicht auf meine Meinung ich bin gerade mal 16. Sieh das einfach als eine Art Denkstütze

MfG, dein Naivling :)
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Wärst du mit dem anderen Mann 5 Jahre zusammen, wäre auch der Alltag eingekehrt und dein Bauchkribbeln hätte abgenommen.
Willst du wegen eines Strohfeuers deine Familie kaputtmachen?

Überlege lieber, wie du wieder Schwung in deine Beziehung bringen kannst und schlag dir den anderen Mann aus dem Kopf. Wenn er gerade erst Single geworden ist, wird er sich nicht für eine vergebene Frau interessieren, die 3 Kinder hat
 

Biddi

Sehr aktives Mitglied
Gast;3070195 Dieses gefühl ist bei meinem jetzigen freund nicht so. Sind 5jahre zusammen Ich muss dazu sagen ich bin 34 habe mit ihm 3kinder .[/QUOTE meinte:
Ach so nur 3 Kinder, Die kann man ja verlassen, sind ja schon alt genug und selbstandig. Mit 34 sollte man gelernt haben, Verantwortung zu übernehmen und nicht wie eine 16jährige Flausen im Bauch hinterherrennen.
Aber wenn Dir deine Kinder gleichgültig sind, hüpf in die neue Kiste. mal sehen, ob es auch 5 Jahre und 3 Kinder lang gut geht.....
 
G

Gast

Gast
Ich lasse meine kinder nicht im stich sie leben mit mir und der erzeuger wohnt nicht mit mir zusammen.
Soll ich jetzt wegen der kinder wegen mit ihm zusammen bleiben?
 
G

Gast

Gast
Hallo ja, das bin ich...
Und ja ich habe angst vor ihm
Und ich weiß nicht wie ich es anstellen kann den schlussstrich zu ziehen ohne das er ausrastet oder gar handgreiflich wird
 
G

Gast

Gast
Und ja ich habe angst vor ihm
Und ich weiß nicht wie ich es anstellen kann den schlussstrich zu ziehen ohne das er ausrastet oder gar handgreiflich wird
Nicht alleine mit ihm reden, nicht privat reden (eher in einem Café, z.B.), notfalls ins Frauenhaus gehen. Aber sei konsequent mit dem, was Du sagst und tust.
 
G

Gast

Gast
Also liebe TE kann mich meinen Vorschreibern nur anschliessen und Dir raten zu einer Frauenberatung zu gehen und Dir dort Hilfe zu holen.

Wenn der Vater Deiner Kinder wirklich so ein Wahnsinnsinteresse an Euch hat, muss er zu Euch stehen und gefälligst auch mit Euch zusammenleben und zwar mit allen Konsequenzen. Sich nur die netten Häppchen raussuchen und Dich ansonsten alleine lassen, funktioniert nun mal nicht.
Wenn Du es Dir traust, setz ihm die Pistole auf die Brust, entweder ganz oder gar nicht. Sag ihm, dass Du nicht mehr bereit bist, so eine halbe Beziehung zu führen und dass es sich für Dich erledigt hat, wenn er nicht ganz und gar zu Euch steht. Eventuell bist Du ihn dann los.
Aber das würde ich ihm auch nicht unbedingt zu Hause und unter vier Augen sagen. Er scheint ja nicht ganz ungefährlich zu sein.

Ich weiss nicht ob das behinderte Kind von ihm ist, Du schreibst, Du hast eine Tochter und Ihr habt drei Kinder. Aber wie auch immer, wenn es sein Kind ist, dann hat er auch zu seinem Kind zu stehen, auch wenn es behindert ist. Du tust das ja auch und lässt es nicht im Stich. Als Vater hat er dieselbe Pflicht, es ist auch sein Kind. Und von Euch wegzuziehen, weil er mit seinem behinderten Kind nicht klarkommt, ist mehr als feige, billig und verantwortungslos.
Falls Du das Kind schon hattest, dann hat er Dich auch mit diesem Kind kennengelernt und hätte sich überlegen sollen, ob er unter diesen Umständen etwas mit Dir anfängt.
Aber nur mal zum Sex vorbeizukommen ist jämmerlich.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast jemand da hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben