Anzeige(1)

In den Urlaub obwohl krank geschrieben???

Hallo,

habe eine Frage!
Meine Mutter ist Beamtin und ist seit nun fast 6 Monaten wegen Mobbing krankgeschrieben. Läuft auch alles über die Anwälte und sie ist auch beim Psychologen und war auch schon beim Amtsarzt. Jetzt will sie im Mai in den Urlaub fahren und ihr Arzt empfiehlt ihr das auch!
Die Frage ist jetzt, kann sie einfach so fahren, oder muss sie es jemandem sagen von der Arbeit? Und wenn, dann wem? Oder was muss sonst beachtet werden?

LG
Schmetterling23
 

Anzeige(7)

T

Truth

Gast
Hallo,

habe eine Frage!
Meine Mutter ist Beamtin und ist seit nun fast 6 Monaten wegen Mobbing krankgeschrieben. Läuft auch alles über die Anwälte und sie ist auch beim Psychologen und war auch schon beim Amtsarzt. Jetzt will sie im Mai in den Urlaub fahren und ihr Arzt empfiehlt ihr das auch!
Die Frage ist jetzt, kann sie einfach so fahren, oder muss sie es jemandem sagen von der Arbeit? Und wenn, dann wem? Oder was muss sonst beachtet werden?

LG
Schmetterling23
Wenn sie das nicht könnte, würde ihr Arzt ihr das auch nicht empfehlen. Du kannst das ja beim Anwalt zur Sicherheit überprüfen, wenn es sowieso schon über den Rechtsweg geht.

LG Truth
 
Die Sache ist ja auch dir, dass das Amt sie im Grunde jetzt loswerden will! Und nicht, dass die das ausnutzen und sie dann rauswerfen oder so! Und die Frage ist auch, ob der Arzt sich mit Beamten auskennt und so!
Hat jemand Erfahrung damit?
 
T

Truth

Gast
Wenn der Arzt zustimmt und das befürwortet, wird die Zustimmung der Krankenkasse eingeholt! Danach kann sie getrost in den Urlaub fahren.

LG Truth
 
T

Truth

Gast
Ach, das wäre doch schön, Krankengeld beziehen und dabei Urlaub machen. Das geht gar nicht!!!

*kopfschüttel* Den urlaub bezahlt sie selber. Auf das Krankengeld hat sie Anspruch - sie hat ja in die Kasse eingezahlt. Würde sie in Kur fahren, ginge das auf Kosten der Krankenkasse - also auf Kosten der Sozialabgaben.
 
C

celeste

Gast
hallo , schmetterling ,in den urlaub kannst du sehr wohl fahren ,du bekommst die genehmigung per rezept von deinem arzt ,wo auch drauf steht wie - wann + wo + damit gehst du zur kk + läßt es abstempen ,dannhast du versicherungsschutz im urlaub .
den arbeitgeber geht es nicts an + du mußt ihn nicht bescheit sagen .ich hatte es auch mal praktiziert + kein problem ....wi truth auch schon erwähnte .
viel glück + gute erholung
die ....celeste
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben