Anzeige(1)

immer noch schmerzen nach handgelenksbruch

G

Gast

Gast
letztes jahr im auguat brach ich mir mein handgelenk welches operiert werden musste.
leider hab ich bis heute noch schmerzen, mal mehr , mal weniger.
als es nach den ersten minaten nicht besser wurde bin ich immer wieder zum arzt aber dieser sagte nur das es nich ungewöhnlich sei und mit der zeit würden sich die schmerzen geben. im januar war ich das letzte mal beim arzt deswegen und seit dem versuche ich mir notdürftig irgendwie selber zu helfen.
seit zwei wochen nehme ich nun auch schmerzmittel.
ich hab jetzt angst das wenn ich mir jetzt wieder einen arzttermin hole, der arzt denkt ich würde rumspinnen, da ich so lange nicht mehr da war
was würdet ihr machen??

danke
 

Anzeige(7)

Yannick

Moderator
Teammitglied
Gehst Du zu dem Arzt, der den Bruch seinerzeit operiert hat?
Alternativ würde ich eine zweite Meinung von dazu einholen.

Grundsätzlich ist es aber schon so, dass Gelenksbrüche auch
noch nach mehr, als 1/2 Jahr Schmerzen bereiten können.
 

Guppy

Aktives Mitglied
ich hab jetzt angst das wenn ich mir jetzt wieder einen arzttermin hole, der arzt denkt ich würde rumspinnen, da ich so lange nicht mehr da war
was würdet ihr machen??
Auf keinen Fall würde ein Arzt das denken. Gehe zum Arzt und erkläre ihm
deine Symptome. Keine Angst.
Gelenke sind sehr kompliziert und es kommt immer wieder zu Komplikationen.
Vielleicht ist eine kleine Entzündung, usw.

L.G.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Manchmal liegen die Schmerzen auch nicht unbedingt dann am Gelenk, sondern an den Muskeln drum herum. Die wurden fehlbelastet und das wieder raus zu kriegen, kann lange dauern. Meine Tochter hat auch damit zu kämpfen, ihr Bruch war auch vor einem Jahr. Physiotherapie kann da helfen. Geh mal zum Arzt, der soll sich das ansehen und Dir ein Rezept schreiben.

VG kiablue
 

Chris X.

Mitglied
Wo hast du den Bruch denn operieren lassen?
Ich frage deshalb, weil ich auch einen hatte, die Geschichte dazu führe ich jetzt nicht aus, weil das zu lang werden würde. Weißt du, ob der Arzt Muskeln durchtrennt hat? Ansonsten würd ich auch auf ne Infektion tippen. Da brauchst du aber keine Angst haben, mit Antibiotika lässt sich das erfahrungsgemäß binnen ca. 2Wochen wieder hinkriegen. Sollten wirklich Muskeln durchtrennt worden sein, dauerts wahrscheinlich nochn wenig... Von mir (hab den Arzt gefragt) weiß ich, dass keine Muskeln durchschnitten worden sind, die hat er Laut seiner Aussage einfach bei Seite geschoben/gedrückt...:D
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben