Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ihr werdet niemals glücklich sein weil..

Rebell77

Neues Mitglied
Regeln für glücklich sein.
1.Lebt niemals nach irgendwelchen Dogma
2.tut niemals etwas was andere von euch verlangen wenn es euch nicht gefällt.Dadurch werdet ihr depressiv und einsam.
3.Lebt nach eigenen Regeln.Seid ehrlich zu euch selbst.Jeder Mensch ist individuell und fühlt anders.
4.Behandelt andere gut wenn sie es auch tun.Behandelt andere schlecht wenn sie das auch tun.
5.Euer Eltern wollen euch was einreden was euch sehr stört.Ihr möchtet ein anderes Leben führen(tut es auch egal was sie euch sagen.
90% der Bevölkerung leidet an Depressionen weil sie ihre Gefühle und ihre Sehnsüchte unterdrücken.

Seit ich 13 bin lebe ich so nach diesen Regeln und mir gehts super.Ich war nie alleine und werde es wohl nie sein.Viele hassen
es wenn man nicht so ist wie die Geselschaft.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Putzig. 13 Jahre, hat nix von der Gesellschaft und Arbeitsleben gesehen, nennt sich Rebell und will anderen das Glücklich sein erklären.

Versteh mich nicht falsch. Im Kern habe die Punkte schon seine Richtigkeit, doch sie sind nicht so leicht zu erfüllen, wenn man tatsächlich auf echten Gegenwind trifft.
 

Rebell77

Neues Mitglied
Putzig. 13 Jahre, hat nix von der Gesellschaft und Arbeitsleben gesehen, nennt sich Rebell und will anderen das Glücklich sein erklären.

Versteh mich nicht falsch. Im Kern habe die Punkte schon seine Richtigkeit, doch sie sind nicht so leicht zu erfüllen, wenn man tatsächlich auf echten Gegenwind trifft.
Seit ich 13 bin.Heute bin ich 43
 
G

Gelöscht 86383

Gast
Ein Satz gefällt mir besonders gut: "Jeder Mensch ist individuell und fühlt anders. ". Vor allem der zweite Aspekt wird gerne schon mal übersehen. Ich habe den Eindruck, dass man sich landläufig bewusst ist, dass Menschen indivuduell sind - und doch unterstellt man schnell anderen das eigene Fühlen, wenn man nicht aufpasst (Stichwort 'Projektion').

Naja, so gut mir der eine Satz gefällt, so undifferenziert (wenn auch nicht grundlegend verkehrt) kommt mir der Rest des Manifests (oder wie man das nennen soll) vor.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Regeln für glücklich sein.
Ich lebe nach Regeln... :(
1. Lebt niemals nach irgendwelchen Dogma
ich setzte das Dogma mit Regeln gleich, ohne Regeln kann keine Gesellschaft funktionieren.
2. tut niemals etwas was andere von euch verlangen wenn es euch nicht gefällt. Dadurch werdet ihr depressiv und einsam.
Stimmt.
Verlangen ist schon heftig, daher gehe ich lieber auf Bitten ein, somit kann ich den anderen auch um etwas bitten :)
3. Lebt nach eigenen Regeln.Seid ehrlich zu euch selbst.Jeder Mensch ist individuell und fühlt anders.
Das mache ich auch :)
Wenn ich auf andere Menschen treffe, passe ich die Regeln nach der Sympathie der Person an :)
4. Behandelt andere gut wenn sie es auch tun.Behandelt andere schlecht wenn sie das auch tun.
Wenn mich jemand gut behandle, mache ich das auch, wenn ich meine Laune habe und den gegenüber schlecht behandle, entschuldige ich mich.
Mensche die mich schlecht behandeln meide ich.
5. Euer Eltern wollen euch was einreden was euch sehr stört.Ihr möchtet ein anderes Leben führen(tut es auch egal was sie euch sagen.
Dafür sind es meine Eltern. ich muß ja nicht machen was sie sagen :)
 

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Oder sich wichtig machen.
Wir kennen nun deine Meinung.

Regeln für glücklich sein.
1.Lebt niemals nach irgendwelchen Dogma
2.tut niemals etwas was andere von euch verlangen wenn es euch nicht gefällt.Dadurch werdet ihr depressiv und einsam.
3.Lebt nach eigenen Regeln.Seid ehrlich zu euch selbst.Jeder Mensch ist individuell und fühlt anders.
4.Behandelt andere gut wenn sie es auch tun.Behandelt andere schlecht wenn sie das auch tun.
5.Euer Eltern wollen euch was einreden was euch sehr stört.Ihr möchtet ein anderes Leben führen(tut es auch egal was sie euch sagen.
Sehe ich auch so. Nach den Wünschen anderer zu leben macht unglücklich und depressiv. Und gesteht man sich dieses Leiden nicht ein, erzeugt es Aggression. Mit sich ehrlich zu sein und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, finde ich auch ein gutes Lebensmotto. Was aber nicht heißen soll, dass man rücksichtsloser Egoist sein soll. Natürlich muss man auch die Bedürfnisse von anderen Menschen achten, und respektvoll und achtsam miteinander umgehen. Ich glaube, das gehört für ein gutes und glückliches Leben dazu.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Glücklich mit wenig? Ich 23
P Warum darf ich nicht glücklich sein? Ich 28
M Ausziehen - jetzt oder später glücklich sein? Ich 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben