Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ideen für düsteres (Skizzen-)Tagebuch und Namen?

FeuerLöwin

Aktives Mitglied
Hallo zusammen. :)

Ich dachte mir erst: „Ne, das kann ich in diesem Forum nicht machen“. , aber wenn hier auch über Nintendo gesprochen wird, geht das wohl doch. :D

Da ich momentan im Corona "Zwangsurlaub" bin wegen einem Kollegen, habe ich mir überlegt wieder eine Art Tagebuch anzufangen. Ich bin eigentlich recht kreativ, zeichne und fotografiere gerne, doch für die ersten paar Seiten habe ich keine wirklichen Ideen. Auch für das Cover nicht wirklich. Wahrscheinlich wegen dem Stress...o_O
Ich mag düstere Sachen, also keine Einhörner bitte, haha. Fotos und andere Sachen, wie Kinokarten wollte ich hinein kleben, aber erst etwas später.
Habt ihr Ideen was ich zeichnen/malen und/oder reinkleben könnte (für den Anfang)?

Zum Namen:
Ähnlich wie bei John Cramer aka. Jigsaw, sowas wäre cool.
Der Charakter ist weiblich, hat Narben im Gesicht, dachte daher an »Scarface«, das ist mir aber zu einfach. Genauso wie »Devil, Hell, Fire, Smoke« o.ä. Ich bevorzuge englische Begriffe, die übersetzt gut zu ihrem Charakter passen, bin aber auch für anderes offen.
Sie verbrennt ihre Opfer häufig (hat Feuerzeuge und Benzin bei sich). »Ashes« erinnert zu stark an Ash aus Pokémon. »Zorn« (Sorn ausgesprochen) habe ich mir noch überlegt, da Namen mit dem Buchstaben Z häufig stark klingen, aber ist kein Muss. Auch ist sie sehr häufig ein zorniger Mensch, vielleicht hilft das.
Ein düsterer Name wäre perfekt. »Sinner / Sin« hatte ich auch im Kopf, aber das klingt zu religiös...

Passt auf euch auf,
liebe Grüße
 

Anzeige(7)

bertil

Aktives Mitglied
Hagazussa
Maximiliane Schreck
Nosferatine (Nosferatrude?)
Johanna Melmoth
Lilly Twosteps
Arsenia Quicksilver

Jigsaw ist doch für Anfänger!


Der ebenfalls großartige Sascha Schneider hat mit ihm gearbeitet


Franz Sedlacek to mention

Joh. Heinrich Füssli natürlich, Francis Bacon

Bieten einige Inspiration.

Stichwort "Vanitas"



Aber wer zum Henker kümmert sich hier noch um das "sogenannte Schöne", dass wir so grausam entbehren in dieser Schwemme von Düsternis und Deathmetal. Obwohl wir noch nie solche Möglichkeiten hatten, das Schöne zu fördern. Nimm Dir auch einmal Zeit für die Kohlmeise im Gebüsch. Vielleicht stellt sie sich als Dompfaff heraus, das wäre dann wirklich eine Dokumentation im Tagebuch wert.

 
Zuletzt bearbeitet:

Postman

Aktives Mitglied
Hagazussa
Maximiliane Schreck
Nosferatine (Nosferatrude?)
Johanna Melmoth
Lilly Twosteps
Arsenia Quicksilver

Jigsaw ist doch für Anfänger!


Der ebenfalls großartige Sascha Schneider hat mit ihm gearbeitet


Franz Sedlacek to mention

Joh. Heinrich Füssli natürlich, Francis Bacon

Bieten einige Inspiration.

Stichwort "Vanitas"



Aber wer zum Henker kümmert sich hier noch um das "sogenannte Schöne", dass wir so grausam entbehren in dieser Schwemme von Düsternis und Deathmetal. Obwohl wir noch nie solche Möglichkeiten hatten, das Schöne zu fördern. Nimm Dir auch einmal Zeit für die Kohlmeise im Gebüsch. Vielleicht stellt sie sich als Dompfaff heraus, das wäre dann wirklich eine Dokumentation im Tagebuch wert.

Haha, ich bin für Lilly Twosteps. Das wäre vom Namen her ein schöner Kontrast zu den beschriebenen Eigenschaften ;) Denn sowas erwartet man nicht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben