Anzeige(1)

ich würde mir nur einen gefallen tun wenn ich sterbe

G

Gast

Gast
ich hasse das leben. es ist hässlich. so denke ich schon seit ich 12 bin. ich bin unwichtig und wirklich niemand braucht mich. wir werden alle sterben. mein onkel hat sich umgebracht. ich habe geweint. meine eltern glauben es ist mir scheißegal. nur weil ich in ihrer gegenwart keine gefühle zeigen will. weil sie immer so zu mir sind. weil sie mich hassen. weil mich jeder hasst. ich habe lange nachgedacht, wirklich lange. habe in vorwürfen geschwelgt, aber ich habe nie jemandem etwas getan. man hat mir so viel leid angetan. ich habe nie was getan, wieso werde ich so behandelt? ist das mein lebenssinn, hassmagnet und fußabtreter zu sein? in der schule sieht man wie schlecht es mir geht, und macht darüber witze. so sind menschen. ich hasse menschen. ich will auch sterben. meine eltern verstehen gar nichts. sie nennen mich dumm, weil ich mich ritze. sie kennen mich nicht. ich flüchte vor ihnen, ich gehöre hier nicht rein. ich habe nirgends jemals dazugehört. ich habe nichts, was mich erfreut.
 

Anzeige(7)

H

Helfergast

Gast
Rede doch mal mit deinen Eltern in einer ruhigen Stunde darüber wie es dir geht und wie du dich tatsächlich fühlst.
Erzähl ihnen von deinen Sorgen über deinen Onkel der sich gestorben ist und lass auch ruhig Gefühle zu.

Und dann werdet ihr gemeinsam eine Lösung finden. Oftmals ist es, wenn es keinen anderen Ausweg gibt, eine andere Schule zu besuchen. Dort kannst du dann neue Freunde finden und Leute die dich besser behandeln.
Den ersten Schritt zu deinen Eltern musst du aber machen wenn du willst das sich etwas ändert.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben