Anzeige(1)

"Ich wünschte, ich wäre auch magersüchtig"

M

Madiga

Gast
Hi Leute...
Ich muss leider zugeben, dass sich der Satz aus der Überschrift mittlerweile recht oft in mein Denken einschleicht. Sobald mir das wieder durch den Kopf geht, steuere ich bewusst dagegen indem ich mir sage, wie gefährlich magersucht ist, und so weiter.
Ich kenne zwei magersüchtige, und bin total neidisch auf deren Figur. (Ist nicht so "stark" bei ihnen. Sie sind einfach nur schlank.) Seit langem stört mich meine Figur. Ich sage nicht, das ich eine Tonne bin oder so, aber mein Bauch und meine Oberschenkel gefallen mir gar nicht, aber das ist ja wohl auch nicht weiter schlimm, weil's ja vielen Frauen, gerade Jugendlichen (bin 15, fast 16) so geht.
Ich aber esse normal. Glaub ich...
Also zur Zeit habe ich die Diät eines Freundes angenommen, abends nichts, oder kaum noch was zu essen und ich versuche die Süßigkeiten weg zu lassen.
Letztes Wochenende, am Samstag, hab ich ziemlich viel gegessen, auch Süßes und so, das war bevor ich die Diät angefangen hatte, und dann hab ich mich sehr über mich aufgeregt und wollte dafür den ganzen Sonntag gar nichts essen. Was ich leider nicht geschafft hab und deswegen ein schlechtes Gewissen hatte.
In den Sommerferien hatte ich ein "ähnliches System": Ich hab ca 3 Liter stilles Wasser am Tag getrunken und nur wenig gegessen, weil ich auch einfach keinen Hunger hatte. Wenn ich was fettiges, bzw... "schlechtes" gegessen hatte, hab ich dann den rest des Tages noch weniger oder gar nichts mehr gegessen.
Das alles fiel mir nicht schwer, ich hatte das auch nicht so wirklich geplant, das hat sich einfach so... ergeben... und ich war auch zufrieden damit, aber seit ich wieder Schule hab, geht das nicht. Auch weil ich viel zu tun hab und froh sein kann, wenn ich überhaupt zum essen komme. Und ich esse auch gern irgendwie, es schmeckt mir; aber immer öfter hab ich nach dem essen ein schlechtes Gewissen. Immer wieder stehe ich vor'm Spiegel und finde mich unglaublich fett.
Bitte zerreißt mich jetzt nicht, wegen dem Gedankengang, der im Titel steht, denn wie gesagt, es geht mir immer wieder durch den Kopf, und ich will das auch gar nicht denken, aber ich kann nichts dafür...
Was denkt ihr darüber?
Danke schonmal für's lesen und eventuelle Antworten


LG

Madiga
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo Madiga!
Wie "unglaublich fett" bist Du denn, daß man eine Vorstellung hat so ungefähr. Es zählen ja sowieso die Proportionen. Dein Alter?
Du ernährst Dich sehr schlecht und ungesund, um es kurz zu fassen.

LG Vela
 
Hi
Ich zerreis dich sicher nicht ;)
aber diesen gedanken solltest du versuchen aus deinem kpf zu bekommen.

sie haben zwar eine schöne (für mich viel zu dünn ein mädl sollte was auf den rippen haben das sie weiblich wirkt ;) ) figur aber wies bei denen psychisch im kopf aussieht will ich keinem menschen zu muten ich kenne auch eine magersüchtige die gerade von psychotherapien und ambulanc und allem seid 4 jahren macht ... kaum noch zuhause sondern nur noch in kliniken

wenn du dich in deiner haut nicht wohl fühlst dan mach ruhig eine diät aber nicht so zwanghaft und krankhaft ... in gesunder weise
laufe täglich ne stunde trinke wasser und esse trotzdem normal nur einfach die süßigkeitne weg lassen... ich weiß die heutige jugend ist faul(mich mit eingeschlossen) aber sport hilft, baut stress ab und ist gesund :D

hoffe konnte dir ein bischen ins gewissen reden :D

gruß kampffussel ;D
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Liebe Madiga!

Obwohl ich den Satz/Gedankengang natürlich scheiße finde, kann ich Dich auch verstehen.
Mir ging es als Teenager nicht anders und bei mir ist es in der Magersucht geendet :( Ich weiß noch, dass ich damals einen Bericht über eine Magersüchtige gesehen habe, die es überlebt hat, und da dachte ich mir, das probiere ich doch auch mal aus, denn meine Freundinnen kamen mir immer dünner vor.

Ich kann Dir jedoch nur davon abraten. Die Magersucht kann sovieles in Deinem Körper kaputt machen. Selbst wenn Du sie überlebt, können Jahre, Jahrzehnte später noch Spätfolgen auftreten. Und glaub mir, ich weiß wovon ich rede!!!!! Das ist es einfach nicht wert!

Dieser ganze Schlankheitswahn, den die Medien verursachen, sollte wirklich verboten werden! Es ist der Wahnsinn, was er aus so vielen jungen Mädchen/Frauen macht :(

Ich bin mittlerweile 35 und die Magersucht ist in meinem Kopf immer noch vorhanden....Ich schäme mich manchmal wirklich echt für meine Gedanken, aber ich kann sie einfach nicht verdrängen. Mir ist gerade was ziemlich Schlimmes passiert, bei dem ich auch hätte sterben können. Ich lag im Krankenhaus und kann mich auch jetzt noch nicht richtig ordentlich bewegen. D.h.: alles setzt an und ich merke mittlerweile schon, wie ich immer dicker werde. Statt glücklich zu sein, dass ich überlebt habe, denke ich schon wieder daran, dass ich zu fett werden könnte :rolleyes: Vollkommen bescheuert! Als ob es nichts Wichtigeres geben würde......

Da ich weiß, dass Deine Gedanken nicht so einfach wegzuschieben sind, kann ich Dir nur raten, viel Sport zu treiben. Sport gestattet einem die ein oder andere Süßigkeitensünde.

Vielleicht magst Du ja auch mal ein Bild von Deinem Körper (ohne Kopf) posten. Wenn es Dir helfen würde, dass Dir viele User sagen, dass Du eine tolle Figur hast, vielleicht würde das irgendwie helfen?

Pass auf Dich auf!
Gesundheit ist das Wichtigste Gut, dass Du haben kannst! Eine Magersucht zerstört diese Gesundheit!

LG tulpi
 
M

Madiga

Gast
Liebe Madiga!

Da ich weiß, dass Deine Gedanken nicht so einfach wegzuschieben sind, kann ich Dir nur raten, viel Sport zu treiben. Sport gestattet einem die ein oder andere Süßigkeitensünde.

Vielleicht magst Du ja auch mal ein Bild von Deinem Körper (ohne Kopf) posten. Wenn es Dir helfen würde, dass Dir viele User sagen, dass Du eine tolle Figur hast, vielleicht würde das irgendwie helfen?

Pass auf Dich auf!
Gesundheit ist das Wichtigste Gut, dass Du haben kannst! Eine Magersucht zerstört diese Gesundheit!

LG tulpi

Ich würde gerne Sport machen, weil ichs auch gern mache.
Ich mache zur zeit Krafttraining, aber das kann ich auch nur, weil die krankenkasse das bezahlt. Ansonsten würde ich gerne wieder Windsurfen, oder klettern, eiskkunstlauf, reitsport, Kampfsport, es gibt es so viel was mir Spaß machen würde, aber ich hab das Geld einfach nicht... und meine Eltern würden den Teufel tun...
Allerdings hab ich im Internet ein Angebot für Aikido gefunden, das nicht so teuer ist, werde bald trotzdem mal den Versuch wagen, meine Eltern zu fragen...

Ein Bild von mir posten, mh... vilt keine so schlechte Idee. Aber wenn man mich so normal von vorne sieht und mit nem T-shirt oder sowas, dann sieht es ja auch... "normal" aus. Aber wenn ich was engener anliegendes trage und mich dann von der Seite, oder mich ohne T-shirt sehe, möchte ich in den Spiegel schlagen...

Danke, aber ich muss sagen... Gesundheit und ich, dass ist wieder so eine Sache...
 
M

Madiga

Gast
Hallo Madiga!
Wie "unglaublich fett" bist Du denn, daß man eine Vorstellung hat so ungefähr. Es zählen ja sowieso die Proportionen. Dein Alter?
Du ernährst Dich sehr schlecht und ungesund, um es kurz zu fassen.

LG Vela

Da kann ich aber nichtmal was für. Meine Mutter kauft auch nichts gesundes, was das alles noch schwerer macht...
 

Skynd

Aktives Mitglied
ich war noch nie magersüchtig oder hatte irgendwelche Esstörungen, aber nachdem was man so liest und was die Dokumentationen darüber erzählen ist wohl eines sicher:
egal wie scheiße du dich aktuell fühlst - wenn du wirklich magersüchtig wirst, wirst du dir deinen jetzigen Zustand sehnlichst zurückwünschen.

und da ich mich auch in Abnehmforen rumtreibe, weiß ich, dass es total oft passiert, dass jemand ursprünglich "nur ein paar Kilos" abnehmen wollte und durch schlechte Diäten anschließend 10-20kg zugenommen haben und hinterher schreiben:
"was gäb ich darum wieder so auszusehen, wo ich angefangen habe".

man weiß halt oft erst, was man hatte, wenn man es verloren hat ;)


ich empfehle dir jedesmal, wenn du schwach wirst, bei google die Stichwörter "Dokumentation magersüchtig" einzugeben und dir jedesmal ein Video anzukucken, damit dir klar wird, worauf du dich da einlassen willst.


Skynd
 
M

Madiga

Gast
ich war noch nie magersüchtig oder hatte irgendwelche Esstörungen, aber nachdem was man so liest und was die Dokumentationen darüber erzählen ist wohl eines sicher:
egal wie scheiße du dich aktuell fühlst - wenn du wirklich magersüchtig wirst, wirst du dir deinen jetzigen Zustand sehnlichst zurückwünschen.

und da ich mich auch in Abnehmforen rumtreibe, weiß ich, dass es total oft passiert, dass jemand ursprünglich "nur ein paar Kilos" abnehmen wollte und durch schlechte Diäten anschließend 10-20kg zugenommen haben und hinterher schreiben:
"was gäb ich darum wieder so auszusehen, wo ich angefangen habe".

man weiß halt oft erst, was man hatte, wenn man es verloren hat ;)


ich empfehle dir jedesmal, wenn du schwach wirst, bei google die Stichwörter "Dokumentation magersüchtig" einzugeben und dir jedesmal ein Video anzukucken, damit dir klar wird, worauf du dich da einlassen willst.


Skynd

Hi,
also ansich bestimmt keine schlechte Idee, aber ich denke dann eher: "ach, das ist fernsehn, das ist ja nicht so realistisch" Was ich meistens sehe sind die beiden Freundinnen von mir die so schön schlank sind dadurch...
Und immer wieder wieder überall diese schönen dünnen Frauen... alle scheinen dünner und schöner zu sein als ich...
 
M

Madiga

Gast
Hallo Madiga,

Ich glaube jedoch bei Dir ist es eher so, dass du einfach nur etwas abnehmen willst.
Dein Titel müsste meiner Meinung eher heißen: Ich wünschte ich wäre etwas dünner oder dünn. Findest du das auch?
Magersucht ist eine schwere Krankheit und du solltest dich fragen, ob du wirklich magersüchtig, also schwer krank sein willst, oder "einfach nur" dünn...


Gruß, Blume

Wie bereits erwähnt, ich habe den Titel gewählt, weil mir dieser Satz leider oft durch den Kopf geht.
Das ist wohl eher eine unterbewusste Sache. Ich sehe diese beiden Freundinnen von mir, die so schön schlank sind, und habe irgendwie das Gefühl, dass man nur durch gar nichts essen so schön dünn werden kann... Ich kann es nicht genau erklären...
Aber im nächsten Jahr darf ich in einen Verein für Aikido, ich hoffe, dass es damit klappt, ohne das ich in sowas reingerate...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben