Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich will sterben

Undershaw

Neues Mitglied
Ich wil sterben aber weis nicht ob und wie
Ich weis nicht wohin mit meiner Frage und deshalb komm ich damit hier her
Ich bin 15 hab noch nicht viel vom Leben gesehen bin Gymnasiast guter Schüler 2er Schnitt
sehr sportlich sehe gut aus hab eine Familie die voll und ganz hinter mir steht
und bin sehr beliebt bei meinen Freunden.
Mein Leben ist gut ich hab auch vieles das andere nicht haben materiell und vom geld her
(bin aber nicht reich) und führe ein gutes Leben ohne einen Finger zu rühren ausser der Sport ;)
Aber trotzdem habe ich keine Lust mehr zu Leben weil für mich das Leben keinen Sinn ergibt
Es gibt überall Gewalt (bin nicht Pazifist) Drogen, Misshandlungen und so viele andere schlimme Dinge ( ich bin kein Heiliger auch ich hab nicht so tolle sachen gemacht) aber ich daran einfach keinen Spass.
Ich stelle mir oft vor dass ich mit 18 zur Bundeswehr gehe ins Ausland und in die Schusslinie laufe damit ich sterbe meine Familie nicht die Beerdigung zahlen muss und mein Bruder stolz auf mich ist das ich den Ehrentod gefunden hab.
ICH WEIS NICHT MEHR WEITER!!!
 

Anzeige(7)

Natascha74

Aktives Mitglied
du solltest eher ergründen, warum du keinen Sinn im Leben siehst statt Sterbepläne zu schmieden.
Nimm nur deinen Plan her: was ist wenn du in die Schußlinie läufst aber "nur" zum Krüppel geschossen wirst statt zu sterben.
Stellst du dir ein Leben im Rollstuhl angenehm vor?

Das soll dir nur zeigen, wie sinnlos es ist, so etwas zu planen.
Frag dich stattdessen, welche Gründe es gibt, daß du keinen Sinn siehst, keinen Spaß hast.
 

Tiahra

Mitglied
hey....
denkst du nicht ehr, dass du dir gedanken machen sollest über das was du hier eigentlich schreibst? das ist ein riesen ding von wegen ICH WILL STERBEN....
du führst ein leben wofür andere alles geben würden. selbst ich hätte damals viiiel dafür gegeben damit es mir und meinem dad so geht. aber ich hatte mich damals immer von den anderen menschen unterschieden! ich hab mein weg allein gebahnt. war kein mitläufer fing nicht an zurauchen oder hab andere kinder verhauen weil ich meinte es sei cool. stell dir evtl ziele in deinem leben die du erreichen musst. so wird das leben interessanter weil du viele dinge durchlaufen musst um dein ziel zuerreichen. oder versuch anderen zu helfen um anderen ein stück, eines besseren lebens näher bringst. versuch doch irgendwas zu ändern. aber wenn man das nicht versucht.. meinst du echt, dass es der letzte weg ist, vor seinen problemen wegzulaufen als sie ehr zu lösen??

ich bin nun 22jahre und habe auch eeewig begriffen wieso weshalb und warum. vielleicht solltest du auch anfangen zu verstehen :)

liebe grüße
 

Tüdelkram

Aktives Mitglied
Hi,
ist da noch etwas, was du uns verschwiegen hast?

Hast du einen festen Freund mit dem du durch dick und dünn gehen kannst? Such dir ein Hobby, das dir Spaß macht.

Bleib stark, du bist noch so jung und das Leben kann wirklich so schön sein.

LG
 
W

Wapiti

Gast
Du hast jugendlichen Weltschmerz.
Der vergeht ganz sicher, so sicher wie das Amen in der Kirche.
Ich finde es mehr als traurig, sterben zu wollen obwohl man gut leben kann, während andere junge Menschen hier sterben mußten, obwohl sie lieber gelebt hätten.
Geh noch mal in dich und denk mal darüber nach.
Elegische Sehnsüchte und das tatsächliche Sterben haben nichts miteinander zu tun.
Mach lieber etwas Sinnvolles.
 
Hey, ich bin einmal durch die gleiche Phase gegangen. Ich fand das Leben zu "modern", ich fand, dass die Wertvorstellungen in unserer Welt einfach nicht mehr richtig sind und wollte deswegen zB keinen Führerschein machen und lieber ein "natürliches" Leben leben.
Was ich hier in dieser verlogenden Welt noch sollte, wusste ich auch nicht wirklich.

Ich kann dir leider kein Patent liefern, mit dem du dieses Problem lösen kannst, aber versuch über den Tellerrand zu gucken. Du musst deine Ansichten nicht ändern, aber du musst dich auch nicht an ihnen festkrallen.
Manchmal sieht man das Leben zu grob und vergisst vollkommen die kleinen Details - versuche lieber etwas zu ändern, nämlich das, was dir nicht passt, als das du darüber nachdenkst von uns zu gehen.
Sprich mit Menschen aus anderen Ecken und hör dir ihre Geschichten an, manchmal muss man auch seinen Horizont erweitern um manche Dinge zu verstehen.

Versuche es!
 
G

Gast

Gast
danke es waren wirklich ein paar gute Ratschläge dabei und ich versuche auch seit kurzem bei vielen Sachen das positive zu erkennen aber es ist schwer mich zu konzentrieren. Ich war vor kurzem auch beim arzt und der hat gesagt das ich mich schwer auf sachen konzentrieren kann (ADS). Wegen meinem ersten Eintrag, es ist nicht so dass ich sterben will es ist mehr so ein einschlafen, alles vergessen, und niemehr aufwachen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Will ich sterben? Ich 2
M Will nicht älter werden,habe was verpasst🤨 Ich 23
S Ich will wieder leben! Ich 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben