Anzeige(1)

Ich will so gerne in einen Verein- aber Angst vor den Erstkontakt

D

DauerSingle

Gast
Ich war früher gerne in einem Fussballverein,da habe ich richtig viele soziale Kontakte gefunden. Ist schon 15 Jahre her.

Nun lebe ich so ohne Vereinsleben und ich Vermisse es so sehr. Ich kann halt nicht wegen meiner Arbeit. Ich bin nun bereit wieder hinzugehen,aber ich habe Angst vor dem Erstkontakt zu fremden Menschen.

Wie denken die über mich ?? Wie denken die über mich?? Ich habe einfach nur Angst...
 

Anzeige(7)

Berdine

Aktives Mitglied
Du hast echt massive Probleme mit deinem Selbstbewusstsein. Was ich nicht verstehe: warum bist du in Foren und lässt deinen Körper kommentieren, wenn du fremde Meinungen nicht erträgst, die im anonymen Internet eben auch mal durchaus gehässig sein können?

Wie stellst du in andere Foren Fragen dazu? "Mein Bauch - ist das schlimm?", wenn ich jetzt mal von den Threads von dir hier ausgehen darf.

Wenn du in einen Verein willst, dann schau erst mal nach, was für dich passt. Was strebt dir vor? Hallensport, Fußball? Dann schau, ob du im Netz eine Kontaktadresse findest. Schreib da hin und schau, wie das ist, ob man da einfach aufschlagen kann, ob es Fristen gibt usw.

Dein Problem "Wie denken die über mich?" hast du überall! Wie läuft das auf der Arbeit? Bist du da genauso unsicher?

Ich kann dir nur raten, dein Problem professionell angehen zu lassen. So unsicher und ängstlich, wie du dich hier präsentierst, das ist nicht mehr normal. Man kann ja bei einigen Dingen aus Unerfahrenheit mal unsicher sein, aber du hast extrem wenig Selbstbewusstsein.

Lass dir bitte helfen!
 

kasiopaja

Sehr aktives Mitglied
Ich war früher gerne in einem Fussballverein,da habe ich richtig viele soziale Kontakte gefunden. Ist schon 15 Jahre her.

Nun lebe ich so ohne Vereinsleben und ich Vermisse es so sehr. Ich kann halt nicht wegen meiner Arbeit. Ich bin nun bereit wieder hinzugehen,aber ich habe Angst vor dem Erstkontakt zu fremden Menschen.

Wie denken die über mich ?? Wie denken die über mich?? Ich habe einfach nur Angst...
Gehe halt hin. Dann siehst Du es schon. Und frage denen nicht gleich ein Loch in den Bauch, was die zu Dir meinen und über Dich denken.
 

Michael 89

Mitglied
verein wäre an sich für dich keine schlechte ide da ich persönlich die erfahrung gemacht habe das die meisten menschen in vereinen recht sympatisch sind und offen aufeinander zu gehen.

hast du vieleicht jemanden der mit dir dort hin gehen kann um dich zu unterstützen und zu begleiten ?
 

Yellowcab

Mitglied
Naja, die anderen werden nicht alle stehen bleiben und dich begaffen. Meiner Erfahrung nach legen Menschen, die Angst davor haben von allen angestarrt zu werden, wenn sie neu sind, zuvie Augenmerk auf sich selbst. So interessant bist du nicht. Klingt vielleicht hart, ist aber so. Du bist ein Normalo, der in einen Verein geht. Langweilig. Normal. Du bist nicht George Clooney, der in einen Verein geht. Da würden in der Tat alle gaffen. Aber bei dir nicht. Ich würde mir an deiner Stelle viel mehr Sorgen um die Pandemie machen. Willst du wirklich fremde Menschen treffen? In so einer Zeit? Die Zahlen steigen wieder, Leute stecken sich an. Das sollte dich mehr beunruhigen als die Blicke der anderen. Du bist nur einer von vielen und wirklich nicht besonders interessant. Versuch mal, dir das bewusst zu machen.
 
G

Gelöscht 114884

Gast
Wenn bei uns im Verein jemand Neues vorbei schaut, dann fallen sie wirklich wenig auf. Wir sind mit uns selbst und dem Sport an sich so beschäftigt und gehen unsere Gewohnheiten nach, dass ich eher das Gefühl habe, dass man sich zu wenig Gedanken über die Neuen macht und sie sich etwas zu wenig integriert fühlen. Aber es bleibt auch wenig Zeit, um erstmal die Person währrendessen auszufragen. ;)

Daher kann ich Yellowcab nur zustimmen, du bist unwichtiger als du denkst. Vor allem, umso weniger du extrovertiert bist, umso weniger fällst du auf, währrend du dir selbst die großen Gedanken genau deswegen machst, deswegen negativ aufzufallen. In vielen Fällen fällt es mir gar nicht auf, wenn jemand beim Probetraining war und beim nächsten mal nicht wieder kommt - vergisst man sehr schnell, wer so alles da war, wenn man noch keinen größeren Bezug aufgebaut hat.
 

Sadie02

Aktives Mitglied
Hi!

Ich bin zwar vermutlich viel jünger als du, aber genau diese Ängste hatte ich letzten Sommer auch. Es war vielleicht etwas leichter, weil eine neue Mannschjaft gesucht wurde, also alle neu waren, nicht nur ich. Aber trotzdem war ich sehr nervös und hatte fest mit einem weiteren Schlag in die Fressleiste gerechnet.

Es war schwer mich zu überwinden. Irgendwann war ich an dem Punkt, dass ich mir gesagt habe, dass ich nicht viel zu verlieren habe. Wenn es nicht gestimmt hätte...achja, wärs eben auch nur eine weitere Absage gewesen. Es hätte weh getan, aber es wäre vergangen...weil ich die Leute dann eben nie mehr gesehen hätte und somit auch nicht dauernd (wie in der Schule) daran erinnert worden wäre.

Bei mir wars ein voller Erfolg. Den wünsche ich dir auch von Herzen. Ob das so kommt, weiß keiner. Aber überleg mal, wirklich viel zu verlieren hast du doch nicht, oder?

Alles Gute
 

Saskia

Mitglied
In einem Verein befinden sich ja Gleichgesinnte, von daher kannst du davon ausgehen, dass alle dort sehr freundlich und aufgeschlossen sind.
Du brauchst nur ein klein wenig Überwindung.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Wer bin ich wirklich und was will ich Ich 4
A Ich will nicht mehr Ich 15
A Ich will nicht mehr Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben