Anzeige(1)

Ich will nicht mehr

G

Gast

Gast
Wie schon gesagt will ich nicht mehr Leben. Mein Leben ist einfach scheiße, ich habe bisher alles Falsch gemacht. Ich würde mich gerne umbringen, aber ich kann nicht, weil ich dann meine Familie damit unglücklich mache. Wenn ich alleine Wäre hatte ich dies nämlich schon lange gemacht!! Was soll ich machen???
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Du solltest dir rasch einen geeigneten Gesprächspartner suchen - und mit ihm nach Möglichkeiten, deine Probleme zu lösen und wieder eine Motivation zu finden, dein Leben mit Spaß zu leben.

Brauchst du Tipps, wo du diese Gesprächspartner finden kannst?
 
Q

*quasi*

Gast
Kann Werner nur zustimmen, denn irgendwann ist auch die Family kein Halt mehr. Bitte melde dich bezüglich der erwähnten Tipps oder gehe zu einer Beratungsstelle, einem Seelsorger oder zunächst einmal zu deinem Hausarzt! Du steckst in eine totalen Depri und da gehts allein nimmer raus.
Alles Gute quasimodo
 
L

Lilyan

Gast
Dieses Gefühl kenne ich sehr gut man fühlt sich so mies das man wirklich nicht mehr leben will . Heute merke ich wieder meine Depression vielleicht bekomme ich wieder einen Schub dieser Krankheit . Bevor ich Deinen Thread hier gelesen habe saß ich hier und hab mir gedacht ich will nicht mehr leben . Ich rate Dir vertraue Dich schnellstens jemanden an , denn man sitzt mit seinen Gedanken fest und findet oft nicht wieder so leicht raus . Auch ich nehme mir Deinen Thread zum Anlaß ,weil ich mich auch nicht gut fühle ,um meine Menschen zu treffen die mir helfen das ich aus diesem traurigen Gedankenstrudel heraus finde . Hoffentlich hast Du in Deinem Falle Menschen die Dir zuhören .
 
Hallo,
ich geb dir einen Tipp der mich wieder oben aufsitzen lies. Ich habe mir gedacht, ich hab soviel Ideen die ich für gut und richtig halte, die ich aber anderen zuliebe nicht umgesetzt habe, wenn ich mich jetzt wirklich umbringen will dann kann ich doch genausogut meine Ideen umsetzen und das was ich für falsch in meinem Leben halte besser machen. Prompt bekam ich die Info das die Krankenkasse Yoga-kurse bezahlt und ich sag dir eins du bist was wert und in dir steckt ein verdammt guter Kern hole in raus mit gesunden aktivitäten! Du wirst nicht von heute auf morgen gesund aber wenn du deinem Körper den Anstoss gibst und Veränderung zulässt kannst du deine Gedanken bändigen. Ich glaube fest an dich! Jeder Mensch kann sich in einen Schmetterling verwandeln und das wär doch gelacht wenn du das nicht auch schaffen würdest! Such dir vereine und forsche was gesund ist! Sei freundlich zu deinen Mitmenschen und sehe dich selbst als ERFOLGSMODEL.
Du schaffst das wenn du an dich selbst glaubst. Was auch sehr gut ist, wenn du die entsprechende Literatur liest. Mir hat zum Beispiel ins Glück stolpern von Daniel Gilbert sehr gut geholfen! Geh auf das Leben ein es gibt überall Chancen es besser zu machen!

Gruß!
 
D

Dr. Rock

Gast
Wie wäre es mit einer Selbsthilfegruppe?
Soweit ich weiss gibt es für fast jeden Problemfall bestimmte Selbsthilfegruppen, sei es von uneigennützigen Vereinen, Caritas, etc. in fast jeder Region.

Wenn man einfach mal "Selbsthilfegruppen" googelt, erhält man zig Ergebnisse:

Das umfangreichste Selbsthilfe-Portal in NRW!

Vor allem solltest du dich mal richtig aussprechen, das erleichtert...eigentlich kannst du das auch hier bei uns machen und Tips und Denkanstöße geben wir auch...

Also wenn du Bedarf hast...leg los...
 
Hey
Du sagst du würdest dich umbringen, willst deine Familie aber nicht unglücklich machen. Also ist sie dir doch wichtig. Und du ihnen sicher auch. Vielleicht kannst du mit jemandem aus deiner Familie reden oder halt Hilfe vom Profi.
Selbsthilfegruppe würde ich zB nicht machen. Wenn ich immer mit Leuten zusammen wäre, die ständig von ihren Probleme erzählen würden, würde ich selber glaube auch nie von meinen Problemen loskommen, da man ständig dran erinnert wird.
Aber das musst du für dich selber rausfinden. Ich würde halt einen Therapeuten bevorzugen.

Liebe Grüße und du schaffst das
 
D

Dr. Rock

Gast
Selbsthilfegruppe würde ich zB nicht machen. Wenn ich immer mit Leuten zusammen wäre, die ständig von ihren Probleme erzählen würden, würde ich selber glaube auch nie von meinen Problemen loskommen, da man ständig dran erinnert wird.
Ja, ist natürlich immer alles Individuell und nicht zu verallgemeinern...viele würden sich vielleicht nach dem Motto: "geteiltes Leid ist halbes Leid" gerne einer solchen Gruppe anschließen, weil die übrigen Teilnehmer sich gut in die eigene Lage versetzen und einen somit besser verstehen können.

So kann man sich gegenseitig Kraft geben.

Andere wiederrum lehnen Therapeuten ab, weil die es ja "für Geld machen"...also rein aus Profitgründen...:rolleyes:

Gast, alles im Leben hast du bestimmt nicht falsch gemacht, denn du hast eine Familie...ist das nix???
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ich will nicht mehr Ich 15
A Ich will nicht mehr Ich 4
M Ich will nicht mehr leben Ich 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben