Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich weiß nichtmehr was ich tun soll.....

G

Gast

Gast
hallo...

ich weiß einfach nichtmehr was ich tun sol......ich spiel jedentag mit dem scheiß gedanken sich umzubringen weil ich einfach nich auf mein leben grade klar komme ich lebe jedentag in gedanken und ich weiß einfach nicht wie ich davon weg soll......die sache ist ich hatte ne 5 jährige bezihung woraus 2 kinder kamen und nun hat mich diese frau verlassen und behandelt mich wie dreck sie beleidigt mich macht mich fertig zeigt mich soga an ich darf meine kinder nur alle 14 tage sehn mehr auch nicht und ich liebe diese frau einfach noch viel zu derbe das ich einfach so loslassen könnte ich kann ohne diese frau nicht leben jedentag wen ich von ihr höre nerv mich nicht mit deim scheiß gelaber oder verpiss dich endlich aus mein leben usw usw usw zieht mich das immer und immer wieder runter und dan bin ich wieder voll in gedanken und denke nur an diese frau und an meine kinder und dabei kommen mit immer die tränen weil ich meine familie verloren habe.....ich kann einfach nichtmehr ohne meine familie leben ich brauche die frau und meine kidner jedentag bei mir doch nun sagt sie mir auchnoch das sie schon einen anderen kerl hat und das sagt sie mir direkt ins gesicht und alleine der gedanke das sie mit einem anderen mann ist bringt mich schon innerlich um......nach außen zu meinen eltern oder freunden zeig ich mich immer fröhlich damits mir keiner ansieht doch innerlich ist bei mir alles kaputt...ich hab schon mehrfach dran gedacht mich umzubringen weil das hab ich diese scheiß gedanken einfach nichtmehr und dan hab ich auch dieses scheiß gefühl nichtmehr und bin frei von dem ganzen scheiß der um mich passiert.....ich weiß einfach nichtmehr weiter ich hab mich schonmal mit schlaftabletten vollgepumpt damit das alles ein ende hat doch ich bin nciht gestorben.....leider.....ich will einfach nichtmehr so weiterleben dieses leben fuckt mich einfach nur ab ich bin einfach jedentag und jede minute in gedanken und dek an nix anderes als an sie und was sie gerade tut und dan kommen mir jedesmal immer wieder die tränen und ich bekomm das bedürfniss nichtmehr da zu sein dem alles ein ende zu setzten......ich weiß einfach nichtmehr weiter was ich tun soll ich komm aus diesem scheiß tief nichtmehr raus der einzigste weg frei zu sein ist der weg mich umzubringen denn ich kann so nichtmehr weiterleben.......ich weiß einfach keine andere lösung als das um ruhe zu haben....warum tut sie mir überhaupt soetwas an??? sie treibt mich in den tod doch das ist ihr soga egal und ich häng immernoch an ihr dran ich würde ihr jede beleidigung alles würde ich ihr verziehn nur das sie bei mir währe...ich kann nachts nich schlafen ich schlaf villt 2 std in der nacht und in den 2 std träum ich immer und immer und immer wieder von ihr sie ist tag und nacht in meinem kopf und der gedanke das sie jetzt auch noch ein anderen kerl hat das bringt mich einfach um ich kann mich selbst nichtmehr kontrolieren.....ich hab mir schon die hände gebrochen weil ich aus frust immer und immer wieder gegen ne wand geschlagen habe doch mir war das alles scheiß egal gewesen.....der einzigste schritt für mich frieden zu haben ist dieses beschissene leben zu beenden dan hab ich diese scheiß gedanken und gefühle einfach nichtmehr da ich weiß sonst einfach kein anderen ausweg mehr das ist der einzigste sinvolle weg für mich meiner meinung nach.....ich könnte jetzt noch so vieles erzählen doch ich hab mich einfach nur kurz gefasst....... sry für die rechtschreibfehler aber ich leg einfach auf nixmehr wert im leben.....
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
gut, dass du mit deinem Posting hier einen ersten Unter-
schied in deinem Leben gemacht hast - du hast nicht nur
Gedanken gewälzt, sondern sie aufgeschrieben! Hast du
denn jemand, mit dem du über deine Situation sprechen
kannst - so wirklich von Mensch zu Mensch und dem du
vertraust? Das wäre der nächste Schritt. Du kannst dich
auch einem Arzt anvertrauen oder dich selbst in eine
Klinik einliefern, wo du zur Ruhe kommen und wieder
Kraft sammeln kannst. Deine Kinder und sicher auch
deine Freunde (Eltern? Geschwister?) wären sicher froh,
wenn du am Leben bleiben würdest und gerade deine
Kinder brauchen dir als Vater, selbst wenn du sie nur
selten sehen darfst. Ich habe selbst meinen Vater durch
einen Suizid verloren, mein kleinerer Bruder hat sich
später (ich denke, auch deswegen) auch noch das Leben
genommen. Gelöst wurde dadurch letztlich nichts. Bitte
gib dir eine Chance und bitte dort um Hilfe, wo man dir
zumindest körperlich helfen kann, damit du zur Ruhe
kommst und dich aussprechen kannst.

Alles Gute für dich!
Werner
 

Goth

Aktives Mitglied
Lieber Gast,

erstmal mein "Beileid". Ich hatte mal eine ähnliche Situation wie du. Und da gibt es eigentlich nur eins das dir wirklich weiterhelfen kann: die Zeit. Die heilt wirklich die meisten Wunden. Nachdem dieser Mensch mich verlassen hat, habe ich einen anderen wunderbaren Menschen kennengelernt der mir wieder Kraft zum aufraffen gegeben hat. Dieser Mensch kann genausogut jemand in deiner Familie oder deinem Freundeskreis sein.
Du bist nämlich nicht allein!
Lieber Gast, ich glaube was du jetzt brauchst, ist jemand der für dich da ist, der dir zuhört und dir von seiner Kraft abgeben kann.
Glaub mir, Selbstmord ist das Schlimmste was du machen kannst! Du sagst, es tut so weh dass deine Freundin dich verlassen hat. Aber sie lebt noch! überleg doch mal, was deine Familie und Freunde, und vor allem deine Kinder, fühlen werden, wenn du sie verlässt. Wenn sie wissen das sie dich nie wieder sehen? Das darfst du niemandem antun! Denn dann tust du auch denen weh die du liebst!

Ich hatte solche Gedanken auch schon, die gleichen Gedanken wie du eigentlich. Aber liebe Menschen haben mir da wieder rausgeholfen. Immer!
Setz kein lächelndes Gesicht auf, wenn dir nicht danach ist! Sei nicht höflich und nach aussen fröhlich wenn dir nicht danach ist. Sag klar den Leuten was in dir geschieht!

Und wenn es dir so weh tut deine Kinder nicht zu sehen, dann such dir womöglich einen Anwalt? Ich kenn mich da nicht aus, aber bin mir sicher da gibt es Möglichkeiten dass du sie öfter sehen kannst!

Hier im Forum hast du auch viele Leute die dir helfen können. Das weiss ich aus Erfahrung, denn mir gings auch schon sehr mies :rolleyes:
Ich denke ich sprech dafür, dass jeder dich hier absolut versteht. Aber glaub mir, diese Gedanken die du hast ziehen vorbei. Irgendwann bist du bereit loszulassen. Versuche auch vielleicht zu einem Psychologen oder Psychiater zu gehen? Die können dir echt weiterhelfen! Du sagst dir ist alles egal, dann kannst du es zumindest versuchen.

Was dir jertz hilft, ist eine Schulter wo du dich ausweinen kannst und jemand der dich umsorgt!

Aber geh unbedingt zum Psychologen/Arzt. Denn wenn du dich schon anfängst selbst zu verletzen wirds gefährlich!

Denk dran: auch wenn du nicht leben willst, du lebst auch noch für deine Kinder, deine Eltern, deine Freunde, deine Familie... und die lieben dich! Sobald sie erst wissen wies dir geht, werden sie für dich da sein!

Vielleicht verfasst du auch noch einen andren Thread hier im Forum, wo du dir in Ruhe alles von der seele schreiben kannst!

Alles Gute :blume:
 

matroschka

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

zunächst einmal: So wie du dich im Moment fühlst ist ganz normal! Das haben schon viele durchgemacht...am liebsten würde man sterben, ging schon vielen Leuten so, aber du darfst nicht aufgeben! Denk an deine Kinder und an deine Familie und Freunde! Auch wenn du deinen Kinder nur alle 2 Wochen sehen darfst - nutze diese Zeit mit ihnen so gut wie du kannst.

Am besten versuchst du einfach mit jemanden über alles zu sprechen, sei ganz offen und teile deine Ängste, Gefühle etc. mit. Ich bin mir sicher, dass sie dich verstehen können und für dich da sein werden...und wenn du dich niemandem aus deinem Umfeld anvertrauen willst/kannst, dann kannst du auch mit fremden Personen sprechen (hier im Forum), villeicht fällt dir das leichter? Aber wie schon gesagt wurde: Die Zeit heilt alle Wunden, wirklich alle! Auch wenn das im Moment für dich nicht danach aussieht, du brauchst einfach nur Zeit um alles zu verarbeiten und um den Schmerz den du gerade fühlst du vergessen. Möchtest du dich villeicht an einen Therapeuten wenden? Das würde dir sicherlich helfen alles zu verarbeiten...

Sieh es doch als eine Chance an, einen Neuanfang zu starten!
Und beziehe deine Kinder in dein Leben ein.

Es wurde ja auch schon gesagt, dass du dich an einen Anwalt wenden kannst bzgl. Sorgerecht. Das ist eine gute Idee und das könntest du probieren. Villeicht nicht sofort, sondern erst, wenn du genug Kraft gesammelt hast, um das durchzustehen!

Ich wünsche dir viel Glück! :blume:

P.S: Wenn du möchtest kannst du dich auch gerne mit mir austauschen per Privatnachricht, wenn du jemanden brauchst, der dir zuhört...allerdings musst du dafür hier im Forum angemeldet sein.
 
G

Gast

Gast
hey leute danke für die ganzen wörter von euch...ich habe ein richtig guten freund der über alles bescheid weiß und er is der einzigste und er versucht mich immer aufzubauen jedentag immer und immer wieder und dan bin ich auch wieder fröhlich und kann grinsen aber dan wen ich wieder zuhause bin denk ich immer wieder nur an sie....

man sagt immer wie ihr alle zeit heielt alle wunden aber ich weiß nich ob das so einfach nach ner zeit geheilt werden kann denn sie war und ist für mich einfach was besonderes einfach die frau die ich heiraten will mit der ich mein leben verbringen will....und nun erfahre ich auch das sie schon einen neuen hat und kontakt zu vielen anderen männern hat und das gab mir wieder den schlag ins gesicht.....wie kann sie so schnell wieder einen neuen haben??wieso???

ich wa immer gut zu ihr immer und sie sucht sich einfach ein neuen ich kann nichmehr diese gedanken die bringen mich um.........die träume werden immer schlimmer ich schlaf nichtmehr wirklich ich bin eig permanent wach aus angst wieder immer von ihr zu träumen denn jeder traum ist nur von ihr alles egal was ich tue immer is diese frau in meinen gedanken und die macht mich einfach fertig....ich weiß nich aber ich merk das mich keiner irgendwie aufbauen kann nichtmal mein kollege obwohl er fast das selbe durchgemacht hat aber immer wen ich dan alleine bin kommt alles wieder hoch......

ich kann nix normales mehr machen gar nix ich vernachläßige meine arbeit bin nurnoch am trinken bin in letzder zeit in vielen schlägerein verwickelt alles nur weil ich einfach nicht klar denken kann und ich bezweifle es das ich jemals wieder normal denken kan.....durch meine arbeit bin ich jedentag auf der autobahn und immer wen ich fahre hab ich immer im kopf bitte bitte lass irgendwas passieren damit alles ein ende hat und ich einfach meine ruhe haben kann......

alle sagen mir immer denk an deine familie eltern freunde usw usw aber nich die sind es die kaputt sind sondern ich mein leben ist im A**** echt ich wa noch nie so tief gesunken in meinem leben noch niemals das ich soga jedentag denke bitte passiert etwas das mich befreien kann von all den scheiß gedanken und schmerz.......ich kann das einfach nicht beschreiben dieses gefühl zu wissen das sie einfach so wieder einen neuen hat und er sie küsst oder in arm nimmt oder mit ihr zusammen im bett liegt all das macht was ich so gern machen möchte diese währme von ihr spüren wen ich daran denke das ein anderer das jetzt alles hat das macht mich einfach krank und fertig......

mir kann keiner mehr helfen ich bin zu kaputt ich bezweifle das ich jemals wieder glücklich sein kann denn ich möchte ja nichtmal eine andere frau haben ich hätte ne neue haben können aber ich wollte einfach nicht weil ich einfach nur diese frau haben will und sonst keine andere niemanden......das macht mich einfach krank im kopf....meine kollegen haben schon bischen sorge das ich ihren neuen freund umbringen will....weil ich irgendwie gesagt habe das ich den umbringen will aber davon weiß ich garnixmehr und ich soll manchmal einfach stumm in die gegend gucken und lachen wie ein kranker ey was geht nur mit mir ab??? was is los mit mir??? ich hab das gefühl das ich entweder mir irgendwan was schlimmes antun werde oder jemand anderen denn ich weiß einfach nich wan und wie lange ich mich noch in kontrolle haben kann.....

diese ganze situation macht mich einfach irre und verrückt ich kann nichtmal mehr gefühle zeigen garnix geht mehr bei mir bei mir ist einfach alles kaputt ich weiß nicht wieso aber diese eine frau ka aber diese frau ist einfach mein leben ich liebe diese frau einfach abgöttisch ich weiß nicht weshalb oder warum obwohl sie mich immer beleidigt und fertig macht und noch mehr aber ich will immernoch nur sie haben egal wie sie zu mir ist....ich merk schon das ich langsam echt nichtmehr normal bin ich kann echt nichtmehr lange das durchstehn ich geh echt zu grunde an dem scheiß.......manchmal denk ich mri soga das alle besser ohne mich dran währen ich mein was tu ich schon sinvolles außer nachzudenken und nur an diese frau zu denken???

nix tu ich und bevor ich irgendetwas anderen antue werd ich dem allen einfach ein ende setzten das is das beste für alle.....dan hab ich einfach keine gedanken mehr und bin frei von all den scheiß was hier passiert....das leben ist einfach dreck scheiße ist es warum verliebt man sich überhaupt??ß warum?? das macht menschen einfach nur kaputt.....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M weiß gerade nicht mehr weiter... Liebe 20
F Ich weiß nicht mehr weiter... Liebe 7
Finnick Ich weiß nicht, mit meinem besten Freund Liebe 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Otter:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kurz mal telefonieren
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    sorry
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kam genau dazwischen :/
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben