Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich weiss nicht weiter!!! Trennung oder Ehe retten????

nicky2312

Mitglied
Mein Mann und ich sind seit 5 Jahren zusammen und davon gute 3 Jahre verheiratet, aber seit der Hochzeit ist irgendwie alles den Bach runter gegangen...Wir haben kurz nach der Hochzeit ein Haus gekauft und er hat einen neuen Beruf als Fernfahrer angefangen (er war vorher bei der Bundeswehr). Seitdem ist er drei Wochen weg und eine zu Hause... immer in diesem Rythmus. Ich muss dazu sagen Ich bin 22, mein Sohn 5 und er ist dieses Jahr 30 geworden.

In den letzten Jahren gab es kaum einen Moment in dem wir keine Meinungsverschiedenheiten hatten, was mir aber auch erst in den letzten zwei Monaten total bewusst wurde. Wenn es mal so ausgesehen hat, dass die Ehe harmonisch verläuft, staute sich im Inneren immer ganz viel an und dann kam (mal wieder der große Knall). Das passiert eigentlich schon in regelmäßigen abständen so alle 3 Monate...Natürlich haben wir versucht zu reden und zu machen, aber irgendwie ändert sich nichts. Ich hab schon versucht mich seinetwegen in so viele Richtungen zu ändern, wie er es wollte, aber es war nie die richtige Richtung dabei (habe ich das Gefühl). Seit einem halben Jahr habe ich beschlossen, mich wieder auf Mich zu konzentrieren und einen Weg ein zu schlagen, der Mir und meinem Sohn gut tut(Mein Sohn ist aus einer frühren Beziehung).!!! Das passt Ihm aber auch nicht.

In den letzten 2 Monaten habe ich auch schon sehr viel über eine Scheidung oder Trennung nachgedacht, aber dann kommen mir selber wieder Zweifel und versuche mit Ihm per SMS zu kommunizieren, da er ja nur wie gesagt alle 3 Woche zu Hause ist...

Ich bin zur Zeit super unglücklich mit meiner Beziehung und weis nicht mehr weiter...Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen und habt ein paar Ideen, die mir leider ausgegangen sind.
 

Anzeige(7)

nicky2312

Mitglied
*Ratte
Überfordert bin ich nicht, kann ich nicht behaupten. Ich kenne es nicht anders, war immer gut ausgelastet und habe auch in Stresssituationen einen klaren Kopf behalten.

Das Gefühl irgendetwas verpasst zu haben, habe ich auch nicht. Wenn ich mal weg gehen möchte tue ich das.

*Zitronengelb
eine Eheberatung habe ich Ihm schon vorgeschlagen, bekam bis heute keine antwort
 

nicky2312

Mitglied
Das kann gut möglich sein und ich glaube das ein Großteil mit daran liegt. Als er damit angefangen hat, habe ich Ihm auch gesagt das es für mich eine zu lange Zeit des getrennt sein ist, mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt (irgendwie).

Er hat Spaß an dem Job und ich möchte es Ihm einfach nicht vermiesen...:( und das Finanzielle tut sein übriges!!
 

nicky2312

Mitglied
Ich arbeite Freiberuflich von zu Hause aus, pflege meine Freundschaften (habe nur 2 Sehr gute Freunde (weiblich) mit denen ich mich regelmäßig treffe) und fahre 4x im Jahr nach Österreich zum Seminar für 3 Tage, er möchte sich für so ein "Käse" keinen Urlaub nehmen extra.

Ich habe Ihm gestern geschrieben was ich toll an Ihm finde und er sollte das gleiche bei mir bitte tun: Seine Antwort "Ich weis nichts"
 
M

Mo44

Gast
Ich habe Ihm gestern geschrieben was ich toll an Ihm finde und er sollte das gleiche bei mir bitte tun: Seine Antwort "Ich weis nichts"
Das ist toll von dir und ich finde das immer eine gute Idee!

Vielleicht kann er das einfach nicht. Vielleicht fühlt er sich von dir entfremdet durch seine häufigen Abwesenheiten. Auch eine Eheberatung muss er wollen, sonst geht es ja nicht.

Wie verhält er sich denn zu deinem Kind?

Ist es sexuell zwischen euch noch in Ordnung?

Was treibt ihn denn nach 3 Wochen nach Hause?
 

nicky2312

Mitglied
Das frag ich mich auch gerade:confused:.. Haber Ihn gefragt ob er überhaupt noch etwas für mich empfindet??? Ich weiss nicht ob es der richtige Weg ist, aber ich glaube diese Antwort (wenn Sie direkt ist) gibt Klarheit.
 

nicky2312

Mitglied
Er hat eigentlich ein gutes Verhältnis zum Kleinen, im Bett läuft nicht mehr viel (er holt sich das was er braucht und fertig).

Er sagt er freut sich nach 3 Wochen endlich wieder nach Hause zu kommen.
 
M

Mo44

Gast
Hmmm - ich glaube auch, das Offenheit und Ehrlichkeit die beste Idee ist mit der Situation umzugehen.

Du kennst ihn am besten. Kann er denn reden? Oder wäre es besser ihm einen Brief mitzugeben, in dem du deine Vorstellung vom Leben, deine Wünsche und Träume aufschreibst, damit er sich in Ruhe unterwegs damit befassen kannn. Er muss jaauch Ruhezeiten einhalten, da könnte er ja schreiben oder in Ruhe über die Antworten nachdenken.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Bin neu hier und weiss nicht weiter... Liebe 27
D Ich weiss wirklich nicht weiter... Liebe 11
G Ich weiss nicht was mit mir ist Liebe 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lucky 11 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast ahmed hat den Raum betreten.
  • (Gast) ahmed:
    Guten Tag! Ich bin nicht lange in Deutschland und habe in den letzten Tagen meine Abiturprüfungen abgelegt. Ich möchte fragen, ob Man in zwei Hauptfächer Unterpunkte sein können und vielleicht gibt es andere Anforderungen für Studenten, die nicht lange in Deutschland waren
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben