Anzeige(1)

Ich weiß nicht weiter, Geldprobleme, Kriminell, Sucht

G

Gast

Gast
Hallo erstmal,
oh man, das wird jetzt ein sehr langer Text.

Erstmal zu mir: ich bin 24 Jahre alt, Mutter und in einer richtig Doofen Situation.


Ich bin in einer Beziehung, mit einem Mann der Drogen konsumiert (Cannabis).

Es ist bei ihm eine Sucht, und er gibt sein ganzes Geld dafür aus.

Ich selber bekomme lediglich das Kindergeld für mein Kind.Das Amt unterstützt weder mit Hartz 4, noch mit Betreungsgeld etc....

Ohne Kiga kein Job- ohne Job kein Geld für Kiga.

Nun ja, da wir jeden Monat vor dem gleichen Problem stehen habe ich vor einiger Zeit angefangen übers Internet Leute zu betruegen. Ich habe auch eine Geldstrafe bekommen: 200 Tagessätze zu je 15 Euro.

Nun ja.. Ich habe daraus gelernt, aber ich kann es nicht lassen. Es ist in dem Moment wo ich das Geld in der Hand habe ein Gefühl von Macht, das ich habe. Das ich meinem Kind was bieten kann, das ich etwas habe, macht mich glücklich. Abends liege ich dann im Bett und Weine, weil es mir doch zu leid tut, was ich gemacht habe.

Ich habe auch zig Sachen bestellt und bin nun verschuldet.

Ich habe Angst vor dem Gefängnis, aber wie gesagt, ich kann es nicht lassen.

Ich fühle mich im Alltag als ein nichts-mein Partner erniedrigt mich immer, dass ich eine eklige Figur habe, hässlich bin, dass ich an unseren Geldproblemen Schuld bin, ich möchte nicht arbeiten dies das.

Freunde habe ich keine mehr, seit dem mein kleines Kind da ist

Ich will raus aus diesem verdammten Teufelskreis


Was ist los mit mir?
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, liebe Gast-Schreiberin,

warum bekommst Du keine Unterstützung in Form von H4? Wenn Dein Freund ein Einkommen hat, werdet ihr 3 als Bedarfsgemeinschaft angesehen und sein Einkommen zählt… Ist das so?

Da er sein Geld nur für sich ausgibt und Dich auch noch schlecht behandelt, hättest Du schon lange ausziehen müssen. Das kannst und solltest Du jetzt in Angriff nehmen. Tipp: Frauenhaus

Besorge Dir zunächst einen Job – und bis dahin schaue, wer auf Dein Kind aufpassen kann, wenn Du den Job endlich erhalten hast. Für den Fall der Fälle – hast Du Familie, die Dir helfen kann?

Wenn Du einen Job hast, hast Du wieder eigenes Geld. Ich vermute, dass Du dann das Gefühl von Macht ersetzen kannst durch das Gefühl, dass Du etwas leisten kannst und Betrug nicht für Dein Selbstwertgefühl brauchst. Dein Partner ist für dein Selbstwertgefühl schädlich!!!

Bemitleide Dich nicht, denn Deine Situation ist eine Folge Deiner vielen falschen Entscheidungen. Daher wäre in jedem Fall eine Person für Dich wichtig, die Dir hilft, für Dich und Dein Kind gute Entscheidungen zu treffen. Deine Charakterstärke ist nicht ausreichend. Du bist dabei, Dein Leben zu ruinieren. Kennst Du nicht jemanden, der Dir bei Entscheidungen helfen könnte?

Teufelskreis ist ein gutes Stichwort. Auch Menschen mit schwachem Charakter sind liebenswert. Gott liebt Dich – Er lehnt nur Deine Betrügereien und Deine negative Lebensführung ab. Er wird auch einen Weg für Dich finden, so Du denn Seine Hilfe willst.

Ich hoffe, meine Gedanken helfen Dir. Sonst frag nach.
LG; Nordrheiner
 
Zuletzt bearbeitet:

HalliGalliSuperstar

Aktives Mitglied
"Was ist mit mir los?"

Ich vermute: Dein Partner hat es geschafft, dir dein Selbstbewusstsein zu nehmen. Sein Verhalten, dein eigenes Fehlverhalten und die ganze Situation demütigen und beschämen dich. Du traust dir nichts mehr zu, und deshalb traust du dich nicht zu gehen. Du musst da raus, also weg von dem Mann. Egal wie, wenn du's alleine nicht schaffst, such dir Hilfe (Sozialberatung, Jugendamt etc.).
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben