Anzeige(1)

Ich weiß nicht weiter/ Ausbildung kündigen - und dann?

G

Gast

Gast
Hallo,

ich weiß leider einfach nicht mehr weiter oder wer mir damit überhaupt helfen kann...

Ich bin eigentlich eine Kämpferin und habe bisher alles geschafft, was mir in den Weg gelegt wurde. Nur auch irgendwann sind meine Energien erschöpft.
Es geht darum, dass ich im August eine Ausbildung angefangen habe. Doch weder der Beruf noch der Betrieb macht mir Spaß. Am Anfang dachte ich noch, das es vielleicht nach einiger Zeit besser wird. Doch ich werde von Tag zu Tag vom Chef angebrüllt und fertig gemacht. Ich habe schon richtige Angst zur Arbeit zu gehen.
Ich habe immernoch keinen Ausbildungsvertrag oder ähnliches... auch auf Drängen hin werde ich einfach nur 'abgefertigt'. Mit der Handwerkskammer habe ich auch gesprochen, aber auch die fühlen sich nicht zuständig.
Meine eigentliche Planung war es im März ein Studium anzufangen, wenn ich dort angenommen werde, doch das erfahre ich leider auch erst im Februar. Mich plagen Selbstmordgedanken, Selbsthass und unkontrollierte Wut. Ich weiß nicht mehr wie ich denken soll. Eigentlich will ich Kündigen und mir etwas, andererseits kann ich nicht einfach kündigen, da ich mit meinem Freund zusammen in einer Wohnung lebe und er uns alleine defintiv nicht versorgen kann und will. Aber was ist, wenn ich nichts anderes finde oder nicht im Studium angenommen werde? Zu meinen Eltern habe ich keinen Kontakt.
Ich war auch bereits am überlegen ob ich zum Arzt gehen sollte und ihm von meinen suzidalen Gedanken erzählen sollte. Nur dafür fehlt mir auch einfach der Mut.
Das ganze liest sich bestimmt sehr chaotisch und man kann wahrscheinlich nichteinmal nachvollziehen wie ich mich fühle...
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll...
Hilfe mir fällt die Decke auf den Kopf.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Sprich mit der Handelskammer, und mit Deinem Klassenlehrer in der Berufsschule. Manchmal werden in anderen Firmen Plätze frei, dass Du vielleicht zumindest den Betrieb wechseln könntest.

Und geh zum Arzt und erzähle ihm, dass Dein Betrieb furchtbar ist und dass Dir morgens schon ganz übel ist und dass Du sehr unter der Situation leidest.
 

Mirila

Aktives Mitglied
Nachdem was du da schreibst würde ich keinen Tag länger da bleiben. Ich würde kündigen und bis zum Studium eine Aushilfstätigkeit machen. Hartz 4 kannst du dann auch nach 3 Monaten nach Kündigung bekommen, und auch wenn du u25 bist. Da wird dann aber auch das Einkommen von deinem Freund berücksichtigt.
 
D

dirk k

Gast
Welchen Vertrag willst du kündigen? Es existiert ja keiner.

Ich bin jetzt kein Jurist aber in 4 Monaten sollte das machbar sein einen Ausbildungsvertrag hinzubekommen.
Wie man sowas im Juristendeutsch nennt kann ich dir auch nicht sagen.

Du benötigst sofort eine Rechtsberatung.
- bekommst du überhaupt die dir zustehende Ausbildungsvergütung?
- was ist mit Krankenversicherung?

Theoretisch kann dich dein Arbeitgeber morgen vor die Tür setzen. Kennen wir nicht - ist uns unbekannt.
Und anbrüllen geht ja schon mal überhaupt nicht.

Doch - du wirst gerade wie Dreck behandelt und das macht sich bei dir bemerkbar.

Geh zur Arge und schildere deine Situation.
Zur Not auch zum Jobcenter.
Ohne Vertrag bist du zum Abschuss freigegeben - entschuldige wenn ich das so sage aber du hast gegenüber deinem Betrieb so keine rechtliche Handhabe.
 
G

Gast

Gast
Bei der Ausbildung kann der Abschluß auch mündlich erfolgen – sozusagen per Handschlag.
Und das mit allen Rechten und Pflichten.
Hast du da einen Zeugen für?
Allerdings hat der Ausbildungsbetrieb in diesem Falle die Pflicht, die Inhalte des Ausbildungsvertrags nach dem mündlichen Abschluß schriftlich niederzulegen.
In der Regel hält die Kammer auch einen entsprechenden Vordruck im Internet bereit.
Wenn die den nutzen – sowie die dazugehörige Anlage – dann wird das Berufsausbildungsverhältnis gleichzeitig offiziell angemeldet.
Auch das ist Ihre Pflicht als Ausbildungsbetrieb.
Bist du angemeldet, was sagt die Handwerkskammer dazu ?
Die Kammer ist da in der Pflicht das zu überprüfen und einzugreifen.
Bist du krankenversichert und hast eine Karte?
Rufe bei der Rentenversicherung an ob der da Beiträge für dich zahlt.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) Hallo:
    Wer ist denn Sonne 84?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Danke.Rummeckern ist doof.
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Gerry34 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gerry34:
    Worum geht es denn?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    KeineAhnung.Finde es nicht gut wenn hier Leute angegriffen werden.
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Irgendein kruder Text.ALLE sind SO gemein.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben