Anzeige(1)

Ich weiß nicht was ich tun soll....

G

Gast

Gast
Hallo erstmal,

wollte mal kurz meine aktuelle Situation schildern und hoffe, dass jemand vielleicht was dazu sagen kann bzw. mir was empfehlen kann.
Damit niemandem beim lesen das Auge platzt fass ich das mal ein wenig zusammen.

Also vor ca. 4 Monaten hab ich mich von meiner langjährigen Freundin getrennt. Zu damaliger Zeit war ich sicher das es einfach das beste war. Ich hab mir eingeredet das dadurch meine Probleme verursacht/gefordert wurden. Ich hab immer versucht die Schuld bei anderen zu finden und war blind für meine Schuld.
Anfänglich ging es mir relativ gut allein, ohne auf jemanden Rücksicht zu nehmen etc....
Anfang Dezember hatte ich den absoluten Tiefpunkt und hab das erste mal zugegeben und vor allem mir selber eingestanden das ich ein schweres Alkoholproblem habe.
Am 15ten Dezember startete mein stationärer Alkoholentzug und in meiner Gefühlswelt ging es auf und ab. Ich hab zusammen mit Psychologen versucht die Ursachen zu finden. War eigentlich ne tolle und erkenntnissreiche Zeit. Hab in der Zeit Entscheidungen ergründet und versucht zu verstehen. Die Analyse hat auch soweit ganz gut funktioniert aber seit ich wieder zu Hause bin verschwimmt einiges wieder. Was ich vor kurzem noch für richtig gehalten habe macht immer weniger Sinn.
Die Frage nach dem "warum" und "wofür" wird im Moment immer lauter. Ich kann nicht mehr schlafen, wenn ich schlaf hab ich keine Lust mehr aufzustehen. Ich seh im Moment eigentlich keinen wirklichen Sinn mehr. In mir herrscht im Moment eine sehr große Leere und ich hab keine Ahnung wie ich sie füllen soll.
Ich hab Gedanken, die wenn sie hochkommen wie nen Stromschlag im Kopf verursachen und sofort wieder weg sind. Mir fehlen irgendwie die Worte das alles zu verdeutlichen....:(
Torschlusspanik/Sinnverlust/Selbstzweifel/Enttäuschung von mir selbst im Moment kommt irgendwie alles zusammen.
Das ist alles eigentlich ne Scheiß Mischung wenn man seit 2 Monaten trocken ist und das auch bleiben will....

Schon mal jemand ähnliches gefühlt oder erlebt?

Greez

R
 

Anzeige(7)

das Gefühl

Aktives Mitglied
Erstmal herzlichen Glückwunsch!:)
Ich selber bin jetzt seit 16 Jahren trocken und weiß, wie schwer es gerade in der Anfangszeit ist. Nur hatte ich Halt und Unterstützung durch eine Selbsthilfegruppe, die ich auch brav 6 Jahre lang besucht habe. Und ganz ehrlich? Ich denke, dass es mir auch ohne Gruppe niemals gelungen wäre, trocken zu bleiben. Es geht ja nicht nur darum, Menschen zu haben, die einen verstehen, sondern auch um gute und konstruktive Kontakte. Ich habe mich immer unheimlich auf diese Treffen gefreut. Anschließend sind wir alle essen gegangen und haben auch noch viel Spaß gehabt. Geburtstage, Trockengeburtstage und Silvester waren wir zusammen und haben viel mehr Spaß gehabt, als ich all die Jahre zuvor mit Alkohol hatte.
Es war mir auch sehr wichtig Biografien über Suchtkranke zu lesen. Nächte, in denen ich nichts schlafen konnte, habe ich mir solche Bücher geschnappt, mir was zu Naschen geholt und dann habe ich mich wiedererkannt, habe geheult (also Frust abgebaut), gelacht und mich so mit meiner Geschichte und Problematik auseinandergesetzt.
Leider kann ich Dir im Moment nichts anderes raten, aber ich bin sicher, wenn Du Deinen Weg gesund beschreiten willst, dass meine Tipps Dich weiterbringen. Alles andere kommt irgendwie von selbst. Und ich weiß, dass es dann eines Tages bei Dir so weit sein wird, dass Du aus vollem Herzen sagen wirst: Alkohol? Nein Danke!
Weißt Du, wir schaffen das nur, wenn wir Alkoholiker zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen.
Ich wünsche Dir alles, alles Gute...und nochmals: Toll, dass Du nicht mehr trinkst!:)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L ich weiß nicht was ich machen soll Ich 11
S Ich weiß nicht,was mit mir los ist Ich 5
U Ich weiß nicht, was richtig und falsch ist Ich 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben