Anzeige(1)

.. ich weiß nicht mehr weiter...:(

Anzeige(7)

S

Spiritnull

Gast
Mensch Sven, hier Leute mit dem Namen anzuprangern finde ich nicht gut!
Du solltest an deiner Grundeinstellung arbeiten, kommt heftig rüber.
 
R

Rennschnecke

Gast
Hallo Sven

Also ich glaube nicht daran das du deinem Leben ein Ende setzen möchtest.
Warum nicht willst du wissen ?
Den dein posting ist ein einziger Hilferuf dich einfach finden zu lassen und das dir endlich geholfen wird.

Du bist total verbittert gegen jedermann.
Hör mal Sven es kann nicht sein das alle anderen alles falsch machen.
Deiner Verbitterung gehört auf den Grund gegangen und du wirst sehn wenn sich das innerlich löst wirst du ein zufriedener Mensch werden.

Nimm allen Mut zusammen und geh zum Arzt nimm ruhig dieses Posting mit und zeige es dem Arzt.
ER wird auf Grund dessen eine Therapie einleiten.

Viel Glück dir

lg Rennschnecke
 
Sven, es tut mir wirklich Leid für dich.
Doch das Leben ist das wertvollste Geschenk, das einem Menschen jemals gemacht wurde.
Es ist sehr schlimm, wenn man sich von der Familie abgeschoben und ausgenutzt fühlt, jedoch bist du schon 20 & auch wenn du momentan gezwungen bist bei diesen Leuten zu Leben, wird es schon bald nicht mehr so sein. Hast du schon mal daran gedacht in eine WG zu ziehen? Die WGs sind eig. ziemlich günstig & da findest du auch Anschluss an andere Leute in deinem Alter.
Das was deine Kollegen tun, finde ich, ist das unterste Niveau. Es gibt leider Menschen, die, um ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu stärken, andere mit den Füßen treten, ihnen die unmöglichsten Dinge vorwerfen …. usw. Aber im Großen und Ganzen sind solche Leute einfach nur bemitleidenswert & irgendwann wird ihre falsche, lügnerische Art schon auffallen.
Sag mal, willst du dir wirklich wegen solchen Menschen wie deine Eltern und deine Kollegen das Leben nehmen? Diese Menschen haben es nicht mal annähernd verdient, dass man sich, um sie überhaupt Gedanken macht. Sie haben nicht mal deinen kleinen Finger verdient und du willst Ihnen mit deinem Leben zahlen? Sei mutig, halte durch und es wird sich bestimmt bald alles ändern.
Von deinen Eltern hast du nie Liebe und Geborgenheit erfahren, jetzt versuchst du dir diese fehlende Liebe durch die Liebe deiner Freudinnen zu kompensieren, doch das scheitert. Viele Mädchen sind in diesem Alter noch nicht reif genug, sie treten gerade in ihr erwachsenes Leben, sie wollen einfach nur ausprobieren, sie leben in den Tag und sind mit deinen Bedürfnissen nach „wahrer Liebe“, nach einer felsenfesten Beziehung, die eben diese langerwünschte Geborgenheit ,Dazugehörigkeit und Konformität mit sich bringt, schlicht und einfach überfordert. Jedoch gibt es auch da Ausnahmen & ich bin mir ziemlich sicher, dass du schon bald die Richtige findest. „ Wer sucht, der findet“,- lautet die Volksweisheit dazu.
All das, was dir passiert ist, ist schlimm. Doch du hast schon so lange durchgehalten, und du bist schon so kurz von deinem Ziel. Glaube an dich, an deine Kraft und lebe weiter. Mach weiter nach deinem besten Wissen und Gewissen & und das Glück, das wird dich auch schon bald finden, da bin ich davon überzeugt.
Ich wünsche dir alles, alles Gute und ganz viel Kraft.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

annalu3

Gast
Ist jetzt ein bisschen schwierig nachzuvollziehen, wroum es genau geht. Ich bin eigentlich übers Internet "Ich weiß nicht mehr weiter" an diesen thread gekommen.
Aber da der Anfang und damit die Geschichte fehlt, bin ich etwas hilflos. Schreib mir ggf. bitte ne PN., Sven. Es findet sich ein Weg.
Shalom! annalu
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben