Anzeige(1)

Ich weiß nicht mehr weiter...

Lisa889

Neues Mitglied
Hallo, ich weiß einfach nicht mehr weiter...
Ich war vier Jahre mit meinem Partner zusammen. Unsere Beziehung war ein auf und ab. Als wir uns kennenlernten war er noch relativ frisch von seiner Ehefrau getrennt. Er hatte dann auch noch was mit einer anderen und mir gleichzeitig. Allerdings hatte er sich dann für mich entschieden. Wärend unserer Beziehung sollte ich nur Zeit mit ihm
verbringen, was mich unheimlich störrte. Ich fand auch immer wieder heraus das er noch Kontakt zu der anderen hatte.
Wir haben uns ein Haus gekauft und ich dachte das würde unsere Beziehung retten. Nur wurde ich immer unglücklicher. Als ich dann mitbekommen habe das er tatsächlich immernoch Kontakt hat zu der anderen und ihr schreibt wie sehr er sie vermisst, habe ich es beendet. Ich stell mir nur die frage ob es richtig war oder ob ich wieder zu ihm zurück gehen soll. Wir hatten träume und Wünsche. Wir haben einen Hund ein Haus.
Was würdet ihr tun an meiner Stelle?
 

Anzeige(7)

DeepSilver

Mitglied
Hallo Lisa,

es ist immer schön zu lesen wenn Menschen heutzutage noch versuchen, etwas zu reparieren.
Gleichzeitig muss ich dir aber sagen, dass es bei deiner Geschichte keine dauerhafte Reperatur wäre.
Es wäre als würdest auf hoher See eine Platte gegen ein Leck stemmen, ohne zu wissen wie lange du noch durchhalten kannst. Und, nur um die Metapher mal weiter zu spinnen, du würdest am Ende aller Kräfte beraubt untergehen.
Ich denke, in unserer Jugend gehen wir mit so etwas noch anders um. Als erwachsene Person streben wir nach Beständigkeit, Vertrauen und gegenseitigem Respekt.
Gehe deinen Weg weiter und sei dir mal sicher, dass noch viel Gutes vor dir liegt.
Man kann leider nicht alles reparieren.

Alles Gute.
 

toinoi

Mitglied
Tut mir leid , dass du unglücklich bist. Wer wohnt denn nach der Trennung in eurem Haus? Hast du mit deinem Freund gesprochen? Die Frage ist, ob er ein intimes Verhältnis zu ihr hat oder nur ein freundschaftliches.
Du kannst ihn ja mal fragen, was er so an ihr vermisst.
 

Lisa889

Neues Mitglied
Tut mir leid , dass du unglücklich bist. Wer wohnt denn nach der Trennung in eurem Haus? Hast du mit deinem Freund gesprochen? Die Frage ist, ob er ein intimes Verhältnis zu ihr hat oder nur ein freundschaftliches.
Du kannst ihn ja mal fragen, was er so an ihr vermisst.
Noch ist das Haus in der renovierung also wohnt noch niemand drin. Er meinte das er ihr das alles nur geschrieben hatte um sich an ihr zu rächen. Also das sie sich Hoffnung macht und er aber mit mir zusammen ist
 

toinoi

Mitglied
Noch ist das Haus in der renovierung also wohnt noch niemand drin. Er meinte das er ihr das alles nur geschrieben hatte um sich an ihr zu rächen. Also das sie sich Hoffnung macht und er aber mit mir zusammen ist
Wenn er solche Rachespielchen macht, Vorsicht.
Vielleicht sagt er das aber auch nur als Ausrede, um dich bei der Stange zu halten. In diesem Fall auch Vorsicht.
Man kann diese Aussage also drehen und wenden, wie man will. Die Konsequenz ist immer, vorsichtig zu sein.

An deiner Stelle wäre ich von nun an mit gemeinsamen finanziellen Plänen erst einmal sehr vorsichtig. Nicht, dass du nach all den emotionalen Tiefs auch noch in ein finanzielles rutschst.
 

üllö

Mitglied
Liebe TE,

denke bitte NIE NIE WIEDER, dass ein Haus oder ein Kind eine Beziehung retten kann.
Dieser Gedanke ist naiv.

Der Mann tut dir nicht gut, trenne dich.
Alles Gute.
 

Uri

Aktives Mitglied
Hallo, ich weiß einfach nicht mehr weiter...
Ich war vier Jahre mit meinem Partner zusammen. Unsere Beziehung war ein auf und ab. Als wir uns kennenlernten war er noch relativ frisch von seiner Ehefrau getrennt. Er hatte dann auch noch was mit einer anderen und mir gleichzeitig. Allerdings hatte er sich dann für mich entschieden. Wärend unserer Beziehung sollte ich nur Zeit mit ihm verbringen, was mich unheimlich störrte. Ich fand auch immer wieder heraus das er noch Kontakt zu der anderen hatte.
Wir haben uns ein Haus gekauft und ich dachte das würde unsere Beziehung retten. Nur wurde ich immer unglücklicher. Als ich dann mitbekommen habe das er tatsächlich immernoch Kontakt hat zu der anderen und ihr schreibt wie sehr er sie vermisst, habe ich es beendet. Ich stell mir nur die frage ob es richtig war oder ob ich wieder zu ihm zurück gehen soll. Wir hatten träume und Wünsche. Wir haben einen Hund ein Haus.
Was würdet ihr tun an meiner Stelle?
Du musst die Menschen akzeptieren wie sie sind. Wie ER ist: das zeigt sehr beständig das Fettgedruckte.

Du warst sehr unglücklich, weil Du mit seinem Verhalten nicht einverstanden warst.

Für eine erneute Beziehung mit ihm, solltest Du dann sein Verhalten akzeptieren.


Vielleicht seit ihr gute Geschäftspartner und könnt Euer Haus gut verwalten, wenn ihr die Beziehung außen vor lässt?
Ich würde an Deiner Stelle ein gutes Geschäftsverhältnis anstreben.
Falls auch das nicht funktioniert, würde ich den Verkauf der Immobilie in die Wege leiten.

Ansonsten taugt er höchstens für eine unverbindliche, offene Beziehung - falls das für Dich in Frage käme...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben