Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich war meiner Freundin gegenüber übergriffig, wie kann ihr Vertrauen wiederbekommen ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gelöscht 125706

Gast
Ich habe mich mit meiner Freundin gestritten… als wir im Bett waren wollte ich dennoch mit ihr Kuscheln, sie hat mich aber schroff abgewiesen. Irgendwie habe ich mich gekränkt gefühlt und wurde ihr gegenüber übergriffig. Ich habe mich aber sofort entschuldigt, nur wirkt sie seitdem verstört und ich schäme mich. Wie kann ich sie jetzt am Besten erreichen?

Kommt darauf an, was genau vorgefallen ist.
 
G

Gelöscht 115368

Gast
Spielt keine Rolle um was es geht. Du hast ihre Gefühle übergangen und nicht respektiert. Da hilft einfach mal abwarten bis sie auf dich zukommt.
 

tork

Aktives Mitglied
Den ersten Schritt hast Du getan: Du hast eingesehen, dass Du übergriffig warst. Aber ich würde mich jetzt nicht fragen wie Du sie mit irgendwelchen Aktionen erreichen kannst (das könnte wiederum als übergriffig gewertet werden), sondern ihr das Gefühl geben, dass Du ihre Gefühle von nun an respektierst.
 
G

Gelöscht 127254

Gast
Wäre ich deine Freundin, ich würde dich zum Teufel jagen. Aus und vorbei. Du hast dich nicht unter Kontrolle. Ich hätte Angst vor dir und jetzt sitzt du alleine in der Wohnung, du Ärmster.
Wie weit geht der Kontrollverlust bei dir? Du akzeptierst kein Nein. Du wolltest poppen und nicht kuscheln, deine Freundin wollte das nicht und du hast weiter gemacht. Was meinst du wie es einer Frau geht, wenn Männer so was machen? Das kann bis zu einer Traumatisierung führen. Man kann sich gegen Männer nicht wehren, weil man die Kraft nicht hat. Sie hatte null Chance sich gegen dich zu wehren. Und du wälzt dich in Selbstmitleid.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roselily

Sehr aktives Mitglied
Schwierig. Es führt zu einem massiven Vetrauensverlust, im sexuellen Bereich übergriffig zu sein und die Grenzen zu verletzen, die andere für sich gesteckt haben. Rein gefühlsmäßig macht man dann einfach zu. Nein heißt immer Nein. Aber ich denke, die Erfahrung hast du gerade gemacht.

Ich denke, es kommt darauf an, wie lange ihr euch schon kennt. Ob sie dich von einer anderen Seite her kennt und das jetzt ein "Ausrutscher" war. Dann hilft nur abzuwarten, ob sie weiterhin Kontakt möchte und das Vertrauen langsam wieder aufbauen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich war noch nie verliebt. Liebe 8
C Freund war im Bordell, aber nur etwas trinken Liebe 186
P Freund war bei Prostituierte Liebe 48

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben