Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich verstehe Ihn nicht!!!

Sonnenschein000

Neues Mitglied
Hallo, also zu meinem Problem, ich bin seit ca. 4 jahren verheiratet und wir haben eine Tochter die 3 jahre alt ist. Mein Mann und ich arbeiten sehr viel und sehen uns kaum. Doch das verhalten von Ihm verstehe ich nicht mehr. Wenn wir mal ein bisschen Zeit verbringen konnen gibt er mir das Gefuhl das er das nur tut um mir einen gefallen zu machen. Fast jeden tag schaut er Pornos und das verletzt mich. Ja ich bin halt Mutter und habe vielleicht keinen straffen Bauch mehr doch bin ich ansonst recht zufrieden mit meinem Aussehen. Sonst ist er im Internet und schreibt mit alten Freundinen, dennen erzahlt er wie ich Ihm dauernt auf die Nerven gehe. Wir reden fast kaum miteinander denn immer wenn ich mit Ihm reden mochte endet es in einem Streit oder er ist angefressen. Nie gibt er mir das Gefuhl eine Frau zu sein. Er ist sehr kalt zu mir in jeder hinsicht. Ich bin sehr unzufrieden mit meinem Liebesleben. Langsam beginne ich Ihn zu hassen doch bin ich mir nicht mehr sicher ob ich oder er der Grund ist. Was glaubt Ihr???:confused: Was soll ich machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

A

Andreas7

Gast
Hallo Sonnenschein,

ich habe den Eindruck ihr habt euch in 4 Jahren Ehe total auseinandergelebt und du bekommst es deutlich zu spüren. Er will seine Zeit nicht mit dir verbringen, lieber schaut er spezielle Filme und schreibt sich mit Freundinnen. Seine Liebe scheint am Ende zu sein und Du bist auf dem besten Weg dahin. Du fängst an, ihn für sein Verhalten zu hassen. Wobei ich dich allerdings gut verstehen kann.

Wenn ihr euch trennt, wird eure Tochter die Leittragende sein. Vielleicht gelingt es aber, eure Liebe wieder zu erwecken. Viellicht darüber reden, gemeinsam was erleben, gemeinsam Spaß haben … Das erfordert aber die Bereitschaft von beiden Seiten.

LG, Andreas
 
M

Monarose

Gast
Hallo,

die Tochter wird NICHT automatisch die Leidtragende im Falle einer Trennung sein!
Was hat sie denn täglich für ein Rollenbild vor Augen? Papa behandelt Mama lieblos. Papa hat nur Zeit für den PC. Mama ist immer traurig. Also, da gibt es fröhlichere Lebenswege....Auch als Tochter einer alleinerziehenden Mutter.
Wenn dein Mann täglich Pornos konsumiert, hat er meiner Meinung nach ein massives Problem. Wenn er dich mit Pornodarstellerinnen vergleicht und dadurch "klein macht" und sich bei Ex-Freundinnen über deine "Dummheit" ausheult, dann besteht für mich dringender Handlungsbedarf.
Du kannst ihn nicht ändern, das stimmt. Aber du kannst das Leben für dich und deine kleine Tochter lebenswert und getragen von Respekt und Zusammenhalt gestalten. Möchtest du in 20 Jahren noch mit diesem Mann zusammen sein???

Liebe Grüße

Monarose
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Verstehe die Trennung einfach nicht! Liebe 5
C Ich verstehe diesen Mann nicht Liebe 18
F Verstehe mich selbst nicht mehr... Liebe 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • @ malade90:
    Ich kann etwas HTML und co. Aber eigentlich geht es eher um den COntent
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    ok, was für eine Art von Content schaffst du dennß
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich hab verschiedene Konzepte für Nischenseiten ausgearbeitet. Z. B. über Salzwasser
    Aquarien
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Cool, ich verfolge schon seit einiger Zeit "Izzi" das ist ein YouTuber der sich auch ein Salzwasser-Aquarium eingerichtet hat, ich selbst überlege mir, ob ich Garnelen halten will
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Garnelen sind super
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und echt Pflegeleicht
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Genau deswegen dachte ich mir die für den Anfang, ist besser als zu kompliziert anzufangen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Klar, wenn einem Garnelen nicht zu langweilig sind,... ist das eine gute idee
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Passt schon, bin eh ehr der ruhige Typ, und für Biologie habe ich schon immer gebrannt, auch ne Ameisen-Farm würde ich mir in die Wohnung stellen^^
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was ist dein Ideales Haustier ?
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ein Hund
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Erstens, gehe ich gerne Laufen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und zweitens, haben Hunde einfach nur ein wundervolles Wesen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Das kann ich so unterschreiben, aber ich wohne auf ca. 30 Quadratmetern, und bin zur Arbeitsstelle lange unterwegs, also leider keine guten Vorrausetzungen für das Tier....Laufen sollte ich trotzdem mal...aber dafür habe ich einen anderen Hund...einen Schweinehund der mich daran hindert Sport zu machen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Naja, so ein domestiziertes Tier wie den Hund...ich denke nicht das der überleben würde, besonders die kleinen Rassen nicht
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zumindest die "Qualzuchten" nicht, da gebe ich dir Recht. Aber auf der anderen Seite denke ich, das einige Tiere mit den Menschen seit Jahrhunderten verbunden sind, und sich mit ihm auch entwickelt/verändert haben, Katzen wurden schon in Ägypten domestiziert. Pferde waren lange vor der Maschine unsere Begleiter usw. Ich denke wenn wir sie gut behandeln können manche Tiere gut mit uns auskommen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    *alten Ägypten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast helga77 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Soulmate2021 hat den Raum betreten.
  • @ Soulmate2021:
    Hallo zusammen
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    @ Herr Flug - du zeichnest auch gerne ? was zeichnest du denn ?
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    zum Thema Tierhaltung, ich war letzte Woche im Dehner. Als ich bei der Zooabteilung war fand ich es schon sehr schlimm, zu sehrn wie besonders die Vögel von einer zur anderen Stange "geflogen" sind. 😩
    Zitat Link
  • @ Soulmate2021:
    ich hatte in meiner Kindheit selber Meerschweinchen, Ratten und Landschildkröten. Ich habe derzeit einen Hase zur Pflege und 4 griech. Landschildkröten und ich finde Tiere wirklich gute Begleiter und Seelentröster. Aber moralisch gesehen finde ich gehören Tiere in ihre natürliche Umgebung.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben