Anzeige(1)

ich trau mich nicht (ftm)

G

Gast

Gast
Hey
ich stell mich erstmal vor : ihr könnt mich Nino nennen, ich bin 18, bi, ein Mädchen, male gerne und bin eigentlich ganz umgänglich.

Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll. Ich will ein junge sein und das schon fast immer. Als kleines kind hab ich gesagt dass ich ein Junge hätte werden sollen und bin auch schon immer mit Jungs rumgehangen. Irgendwann hab ich mich damit abgefunden dass mir Brüste wachsen und das ich ein Mädchen bin. Aber in letzer Zeit ( naja fast ein Jahr jetzt schon ) will ich einfach nur ein junge sein, trage auch nur noch Männerklamotten und hab seit kurzem kurze Haare.
Ich traue mich aber nicht es meinen Eltern zu sagen (oder meinen Kumpels).
Aaaaaaah help :(
Lg
 

Anzeige(7)

marut

Aktives Mitglied
hallo,
zunächst einmal ist es nichts ungewöhnliches, dass sich menschen nicht mit ihrem genetischen geschlecht identifizieren können.
dennoch würde ich dir vor weitergehenden massnahmen empfehlen, dich intensiv (am besten sogar professionell) mit dem thema 'geschlechtsidentifikation' auseinander zu setzen.
also was genau wehrst du an deinem genetischen geschlecht wsrum ab? was begehrst du vom männlichen und meinst es als frau nicht bekommen zu können? usw.
wenn es sich nur um kurze haare und männerklamotten handelt, dann wäre das eher ne stilfrage...
viele grüsse marut
 
G

gast

Gast
also was genau wehrst du an deinem genetischen geschlecht wsrum ab?

Meine Brüste. Ich mag die Brüste von Frauen, aber meine sind einfach nur mit Fett gefüllte hässliche Säcke (ka nännt man glaub ich tobuläre Brust oder so). Aber selbst wenn sie normal wäre würden sie mich stören. Außerdem meine Periode, die ist einfach nur wiederlich.

was begehrst du vom männlichen und meinst es als frau nicht bekommen zu können?
Frauen weden eher als schwach angesehen als Männer und ich will nicht schwach sein. Männer werden auch nicht auf der Straße angemacht oder wenns dunkel ist im Wald vergewaltigt.


Meine eltern würden wahrscheinlich nicht wirklich wissen wie sie damit zurechtkommen würden aber sie würden es verstehen und glaube ich auch akzeptieren. Sie gingen auch ganz gechillt damit um als ich ihnen gesagt hab dass ich bi bin. (Besser gesagt meine schwester hat es ihnen gesagt...)
 
G

Gast

Gast
Hast Du ein Problem mit diesen "Frauen-Klischees", die Du aufzählst? Oder fühlst Du Dich tatsächlich als Mann? Ich denke, das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Frauen können natürlich auch stark sein, und auch Männer können Opfer einer Vergewaltigung werden.
 
G

Gast

Gast
Hast Du ein Problem mit diesen "Frauen-Klischees", die Du aufzählst? Oder fühlst Du Dich tatsächlich als Mann?*
Beides. Ich fühle mich als Mann und lähne die Klischees ab. Aber am meisten fühle ich mich als Mann.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben