Anzeige(1)

Ich muß umbedingt was für mich machen!!!

K

Knut

Gast
Hallo an alle !

Gibt mir doch bitte mal ein paar Gedanken mit,
was ich für mich tuen kann, damit ich nicht ständig
an meine Ex- Beziehung denken muß.
Ich mache Sport,
ich Arbeite zur Zeit ohne Ende,
ich gehe mit Freunden in die Kneipen,Bollen, Kino u.s.w. ...
Habe auch schon mind.2 mal versucht was neues anzufangen,
doch es bringt alles nichst!!!
Es steht außer Frage das meine Ex zurück kommt.Das wird mit abzuluter Sicherheit nicht passieren.
Sagt mir bitte nicht, nehme dir Zeit, dass braucht Zeit.
Ne, ICH will diesen Schmerz nicht mehr in mir haben, alles falsch gemacht zu haben.

Ich bin über 40 jh. und kann mir selber nicht helfen.
Das Kotzt mich an.
Ich bin eigendlich jemand der sich zu helfen weiß.
Nun jetzt bin ich am Ende. Ich vermisse SIE so. :(

Danke im voraus!!! LG an alle Knut
 

Anzeige(7)

Werner

Urgestein
Gibt mir doch bitte mal ein paar Gedanken mit,was ich für mich tuen kann, damit ich nicht ständig an meine Ex- Beziehung denken muß.
Hallo Knut,
du kannst sehr gut formulieren, was du NICHT mehr willst und was NICHT funktioniert hat. Die Lösung (oder Los-Lösung) scheint mir nur über etwas zu klappen, dass du STATTDESSEN willst. An was willst du lieber denken als an deine Ex? Und sicher müsste das schon ab und zu gelingen, könnte ich mir denken ;)
Gruß, Werner

P.S. Deine Überschrift "Ich muss was für mich machen" scheint mir in die passende Richtung zu gehen - was machst du denn schon für dich, das dir hilft, guttut etc.?
 
Hallo Knut

Nun jetzt bin ich am Ende.
Falsch! Du bist am Anfang.

Sagt mir bitte nicht, nehme dir Zeit, dass braucht Zeit.
Genau da liegt scheinbar Dein Problem. Wieso wehrst Du Dich dagegen das alles seine Zeit braucht?
Jeder Verlußt, sei es nun die Ehe oder anderer emotionaler Verlußt, bedeutet auch immer Trauer. Das heißt, dass Du traurig sein darfst. Im Sinne von Trauerarbeit.

Die Umstellung auf das Single Leben ist sicher nicht leicht. Wie bei jedem anderen neu Anfang auch. Eben diese Umstellung braucht nun mal seine Zeit!

Das Du an allem Schuld bist, dass kann nicht sein und das weißt Du auch.
Du hast jetzt die Chance das zu tun wonach Dir ist, was Dir gut tut. Und mit etwas Glück, wird Dich die neue Liebe durch Deine Zufriedenheit (Deine neues Ich) finden. (sofern Du da willst)
Also, lass Dich finden, suchen kannst Du immer noch.

Lass die Zeit für Dich arbeiten! ;)

LG
°°°abendtau°°°
 

karma

Namhaftes Mitglied
Was du machst mit dem Ablenken das schon gut aber es kann auch ein Weglaufen bedeuten, vor der Realität. Denn der Tod einer Liebe ist wie eine Trauerzeit wenn ein geliebter Mensch stirbt. Und die muß du abbarbeiten, damit du abschließen kannst, was nicht mehr zu ändern ist. Und du überspringst die Phasen. Das das nicht hilft alles zu vergessen das merkt du ja schon. Lass dir Zeit überstürzte nichts und hör auf deinen Bauch. Und der ist im Moment ein besserer Wegweiser.


Nicht Wahrhabenphase, Weinen,Schock

aufbrechene Gefühlsphase, Wut, Sachen von ihr entfernen,Ignorieren der Plätze wo man gemeinsam war.


Neuorientierung, Ausgehen, Wohnung umräumen und anders streichen. Hobbys suchen die man nie gemnacht hat. Urlaub


Neues Lebenskonzept. Neue Lebensplanung


Karma
 
K

Knut

Gast
Was du machst mit dem Ablenken das schon gut aber es kann auch ein Weglaufen bedeuten, vor der Realität. Denn der Tod einer Liebe ist wie eine Trauerzeit wenn ein geliebter Mensch stirbt. Und die muß du abbarbeiten, damit du abschließen kannst, was nicht mehr zu ändern ist. Und du überspringst die Phasen. Das das nicht hilft alles zu vergessen das merkt du ja schon. Lass dir Zeit überstürzte nichts und hör auf deinen Bauch. Und der ist im Moment ein besserer Wegweiser.


Nicht Wahrhabenphase, Weinen,Schock

aufbrechene Gefühlsphase, Wut, Sachen von ihr entfernen,Ignorieren der Plätze wo man gemeinsam war.


Neuorientierung, Ausgehen, Wohnung umräumen und anders streichen. Hobbys suchen die man nie gemnacht hat. Urlaub


Neues Lebenskonzept. Neue Lebensplanung


Karma

Danke,
Na ja genau das habe ich auch schon versucht.
Das Leben neu Orientieren, habe aber das Gefühl,
dass alles falsch an läuft.
Und das schlimme ist halt, der blöde Gedanke,
dass Sie mir fehlt ohne Ende.

Aber danke schon mal an alle

Knut
 

karma

Namhaftes Mitglied
Ich glaube das alle hier das gleiche durchgemacht haben wie du. Aber gut ist das du weiß das alles eine Zeit dauert. Das sich Wunden schließen und wenn der Tag da ist das du die Kraft dann hast wieder neu anzufangen. Viel Glück und viel Kraft wünsche ich dir.

Karma
 

Träne*

Mitglied
.......Ne, ICH will diesen Schmerz nicht mehr in mir haben...........

Hallo Knut,

genau wenn Du diesen Schmerz nicht haben willst und ihn voll durchleidest, ihm immer wieder die rote Karte zeigst, ihn wegdrängst, versuchst ihn zu ignorieren, dann wird er sich immer wieder melden. Das ist wie die Popups im Internet.
Nimm Dir doch ein Kissen, hau drauf ein, weine, tobe, schreie, trauere und dann wird irgendwann etwas besser. Laß es zu und hau vor dem Schmerz nicht ab (z.B. mit Freunden in die Kneipe, Sport - das muß dann danach schon auch sein :))

So geht es mir zumindest - alle Gefühle raus und dann gibt es wieder Lichtblicke und man kommt in sich zu Hause an. (Mensch bin ich schlau, glaub mir, ich arbeite selbst auch ganz fest dran;))

Liebe Grüße
von der Träne
 
K

Knut

Gast
Hallo Knut,

genau wenn Du diesen Schmerz nicht haben willst und ihn voll durchleidest, ihm immer wieder die rote Karte zeigst, ihn wegdrängst, versuchst ihn zu ignorieren, dann wird er sich immer wieder melden. Das ist wie die Popups im Internet.
Nimm Dir doch ein Kissen, hau drauf ein, weine, tobe, schreie, trauere und dann wird irgendwann etwas besser. Laß es zu und hau vor dem Schmerz nicht ab (z.B. mit Freunden in die Kneipe, Sport - das muß dann danach schon auch sein :))

So geht es mir zumindest - alle Gefühle raus und dann gibt es wieder Lichtblicke und man kommt in sich zu Hause an. (Mensch bin ich schlau, glaub mir, ich arbeite selbst auch ganz fest dran;))

Liebe Grüße
von der Träne
Hallo Träne,

danke für deine Worte.
Das mit der roten Karte hat mich an etwas erinnert !
Ich hatte mit meiner Ex eine rote, eine gelbe und eine grüne Karte gehabt.
rote : STOP

NICHT WEITER,
HALTE BITTE
ABSTAND
ZU MIR .

KEINE FRAGEN !
ICH KOMME
AUF DICH ZU .

gelbe : ACHTUNG

NICHT WEITER,
NEHME MICH IN DEN
ARM,
BERÜHRE MICH,
ABER NICHTS INTIMES

ICH SAGE DIR
WENN ICH MICH WIEDER
WOHL FÜHLE.
UND MEHR WILL.

grün : OK

MACHE LANGSAM
WEITER

DU DARFST
Leider haben wir die Karten zu selten eingesetzt.

Wieso bist Du in Trauer?
Das mit dem abreagieren habe ich schon hinter mir.
Ich bin Einkaufen gegangen habe mir Duftwasser geholt, Klamoten gekauft
und mache eine Menge an Sport.
Ich bin mehr wie einmal schon in den Wald gegangen und habe gebrühlt.
Ich kam mir ja so blöd vor, doch gut war es ( ich hoffe das mich keiner gesehen hat, die schicken mich sonst noch in die Klapse).
Was mir immer wieder durch den Kopf geht ist, dass ich meiner Ex voll
vertraut habe und Unentlich entteuscht wurde von ihr. Ich habe lange gebraucht um zu jemanden Vertrauen zu haben, bei ihr war das von Anfang an anders. Na ja egal !
DAS LEBEN GEHT WEITER !

Danke für deine Worte
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Knut

Gast
Hallo an alle!!!

Bitte schreibt mir doch mal was ihr den so macht, damit es euch gut geht??? :)

Danke vorab an alle die was hier schreiben!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben