Anzeige(1)

Ich muss mich trennen (gegen meinen Willen)

Anzeige(7)

Schnee-Fee

Mitglied
Guten Morgen liebe NaNu,

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sich ein junger Mensch, wenn er verliebt ist, schnell gegen den Willen der Eltern aufbäumt. Das gehört sicherlich auch zum Ablösungsprozess dazu, aber die Gefahr besteht meiner Ansicht nach darin, dass der junge Mensch, in diesem Fall du, Verbote ignoriert und sich blind dem Gefühl hingibt und gegen alle Vernunft handelt. Insofern möchte ich deiner Mama raten, sich weniger strickt gegen eure Beziehung zu stellen und etwas Toleranz zu zeigen.
Ich bin Mutter einer 15-jährigen Tochter und vermute, dass hinter dem Verbot deiner Mama eine große Angst steckt. Sie sorgt sich um dich und deine Zukunft. Möglicherweise hat sie im Hinterkopf Horrorgeschichten über enttäuschende Mulit-Kulti-Beziehungen und deren Ausgang, wie zum Beispiel Betty Mahmoudi.
Deine Mama hat dir leider nicht angeboten, deinen Freund mal mitzubringen, damit sie ihn kennen lernt. Das fände ich aber sehr wichtig, damit sie sich ein Bild über den jungen Mann machen kann und vor allem, damit du dich ernst genommen fühlst.

Magst du deiner Mama vorschlagen, ihr deinen Freund vorzustellen?
Vielleicht würde ihr ein Treffen die Angst nehmen?
Frage dich selbst, wie du dir eine weitere Zukunft mit deinem Freund vorstellst. Du bist noch sehr jung und hast alle Zeit der Welt. Rede vor Allem auch mit deinem Freund darüber und erkläre ihm, dass deine Familie sich gegen die Beziehung stellt. Er kann sehr viel dazu beitragen, dass sich Ängste und Sorgen deiner Mama verflüchtigen! Und du wirst erkennen, ob er wirklich voll und ganz zu dir steht.

Alles Liebe wünscht dir
Schnee
 

Schnee-Fee

Mitglied
Liebe NaNu,

du hast also schon selbst von Multi-Kulti-Beziehungs-Erlebnissen gehört, die schlecht, oder unzufriedenstellend ausgegangen sind. Obwohl ich persönlich eine Frau kenn, die schlechte Erfahrungen hat, glaube ich dennoch, dass es auch positive Erfahrungen dahingehend gibt.

Ich habe dich daran erinnert, dass du noch sehr jung bist. Deine Mama hat sicherlich das Bedürfnis, dich vor Schaden zu beschützen.
Hast du sie denn direkt gefragt, ob sie einem Treffen bei euch daheim, oder auch in einem Cafe, oder Ähnlichem zustimmen würde? Versuch es einfach. Es könnte sein, dass deine Mama stolz ist, dass du ihr so viel Vertrauen entgegenbringst. Es kann aber auch sein, dass sie ein Treffen rigoros ablehnt. Das kannst du aber nur herausfinden, wenn du ihr ein Kennenlernen anbietest.

Du bist sehr verliebt in diesen Mann. Du kannst dir in diesen Tagen eine Trennung von ihm nicht vorstellen. Schon gar nicht, wenn andere dich dazu drängen wollen. Das kann ich gut verstehen. Bedenke aber trotzdem, dass er viel auf Reisen ist, ihr euch nur selten sehen könnt. Er ist erheblich älter, bzw. erfahrender. Wie könnte so eine Beziehung in Zukunft funktionieren, wenn du deine Ausbildung hinter dich gebracht hast und selbst berufstätig bist? Würdest du mit ihm reisen wollen - können? Würde er das wollen?

Das sind Überlegungen, die sehr schwierig sind, sie durchzudenken, aber vielleicht zeigen sie dir auf, dass du dich an einer enorm schwierig zu führenden Fernliebe festklammerst, ohne zu überblicken, wie viele andere Mögllichkeiten dir offen stehen. Insofern hat deine Mama schon Recht. Manchmal gibt es auch in der Nähe wohnende, nette Freunde, bzw. Männer.

Ich bitt dich, lass dir Zeit. Gräme dich nicht zu sehr mit diesen Gedanken, ohne deinen jetzigen Freund leben zu müssen, weil deine Mama dagegen ist.
Überlege besser du selbst, ob du dir diese Schwierigkeiten aufladen möchtest und ob er dir das wert ist.
Es werden deine eigenen Erfahrungen sein!

Lieben Gruß von Schnee
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben