Anzeige(1)

Ich möchte (so) nicht mehr weiterleben

Elontril

Neues Mitglied
Seit einigen Tagen plagen mich täglich Suizidgedanken und ich weiß nicht, was ich unternehmen kann, um meine Situation zu verbessern/erträglich zu machen.
 

Anzeige(7)

DayX

Mitglied
Hallo Elontril!

Der Satz den du als Titel genommen hast kommt mir sehr bekannt vor und auch deine Situation. Ich besitze ebenfalls kaum soziale Kontakte und fühle mich täglich einsam und traurig, aber es ist meistens erträglich. Wenn du magst, schreib mir, dann können wir uns unterhalten oder so :)
 

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Falls man fragen darf:

Wie alt bist du?

Wie ist deine Lebenssituation (alleinlebend, berufstätig, Hobbies,...)

Was hast du bereits unternommen, um deine Situation zu verbessern?

"Seit einigen Tagen" ist ja noch nicht so lange. Ist kürzlich etwas vorgefallen? Oder gibt es schon länger Probleme?
 

Melina_

Mitglied
So ganz allgemein kann ich nur raten, dir etwas Gutes zu tun, z.B. ein Spaziergang in der Sonne, eine schöne Zeitschrift oder ein Glas Rotwein.

Wenn es arg schlimm ist, würde ich empfehlen, die Telefonseelsorge oder den Krisendienst anzurufen. Ich habe mit beiden gute Erfahrungen gemacht, manchmal hilft so ein Gespräch, sich zu erden und es kann helfen, sich das mal von der Seele zu reden.
 
G

Gelöscht

Gast
Irgendwas rumort bestimmt schon länger in dir... Aber was? Und wie kannst du damit gesund umgehen? Ich weiß es nicht. Versuch mal, darüber zu sprechen, Krisendienste z. B. sind gar nicht so schlecht. Ein Leben wirft man nicht einfach weg.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Seit einigen Tagen plagen mich täglich Suizidgedanken und ich weiß nicht, was ich unternehmen kann, um meine Situation zu verbessern/erträglich zu machen.
Deine Aussage impliziert, dass es vielleicht jemand anderes wissen könnte, was Du unternehmen kannst.
Ohne Deine Situation zu kennen, also zu wissen, was Du unter "Deine Situation" meinst/ verstehst / definierst , wird es sehr schwierig sein.

Da bleibt nur der Rat - bei akuter Suizidgefährdung Telefonseelsorge / Notarzt.
Schildere mal die Situation, ich denke, es gibt sicher ne Lösung.
 

TheBrokenSoul

Mitglied
Seit einigen Tagen plagen mich täglich Suizidgedanken und ich weiß nicht, was ich unternehmen kann, um meine Situation zu verbessern/erträglich zu machen.
Hmmm, mein erster Gedanke ist wie der von Hr. Pinguin: Wenn es erst seit einigen Tagen passiert, hat sich irgendetwas bestimmtes bei dir geändert, dass man als Auslöser bezeichnen könnte?
Habe jetzt deinen anderen Thread von 2017 gesehen: https://www.hilferuf.de/thema/kann-ich-tatsaechlich-nichts-aendern.193291/

Das ist ja schon mal ein wenig mehr an Informationen...
Wer suchet, der findet. Danke Hr. Pinguin! Jetzt zum Thema: Habe mir auch mal den Thread durchgelesen und das alles hört sich wirklich nicht gut an. Wahrscheinlich hilft dir mein Beitrag nicht sonderlich weiter, wenn ich dir sage, du bist damit nicht alleine. Es ist fast schon ein wenig unheimlich wie sehr sich das alles nach mir selbst anhört und ich kenne diese Ratlosigkeit und Lebenslage allgemein nur zu gut. Ich hoffe für dich hat sich wenigstens irgendetwas seit deinem Thread von 2017 geändert!

Ich denke, das liegt daran, dass ich im Leben bis jetzt nichts erreicht habe, ich einsam bin und mir (positive) soziale Kontakte fehlen.
Das du NICHTS erreicht hast in deinem Leben, würde ich so jetzt nicht behaupten. Du hast doch immerhin das Abitur geschafft, oder sogar noch das Studium? Aber selbst wenn, Abitur ist doch nicht nichts!? Aber gut, vielleicht siehst du das einfach nicht als "großen" Erfolg an. Das kenne ich von mir selbst auch, da ich genauso über meine nachgeholte Mittlere Reife denke und ich mir von anderen auch anhören darf: "Das sei doch großartig" und "sowas schafft nicht jeder".

Mit der Einsamkeit bist du auf jedenfall nicht alleine und falls du magst, kannst du auch gerne mir und einigen hier bestimmt eine PN zukommen lassen :)

Was die positiven Kontakte angeht, woran denkst du scheitert es deiner Meinung nach? Findest du einfach niemanden zum Austauschen etc. oder denkst du es liegt mehr an dir?

Natürlich schließe ich mich auch Zebaothling's Rat an! Besser als überhaupt nichts zu machen.

-LG BrokenSoul
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Ich möchte nicht mehr Ich 8
H Ich möchte ihm nicht meine Nummer geben Ich 15
S Möchte nicht erwachsen werden Ich 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben