Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich möchte nicht zur abschlussfeier.(unentschlossen)

G

Gast

Gast
Morgen ist mein Abschluss. und 2 tage danach gibt es noch eine feier mit der klass in einer disco di nur für uns gebucht ist. Ich bi am überlegen ob ich da überhaupt hingehen soll,da ich denke das ic hdort keinen spaß haben werde. Ich bin eher immer die gewesen die einfach ignoriert wurde da ich nicht mit jeden geredet habe und ich mag einfach fast niemanden aus meiner Klasse. Ich hab keine lust da dann alleine rumzuhocken. Meine beste freundin meinte die hängt sich an irgend einen drann und trink mit denen einen = Heißt ich bin dann mal wieder allein. Ich trinke auch kein alkohol da ich es einfach nicht möchte, hat seine gründe. Ich hab meiner besten freundin auch schon gesagt ich hab keine lust auf die feier dannn meinte sie ich muss kommen es ist "UNSER ABSCHLUSS" darauf hin meinte ich was soll ich den da und sie meinte ich könnte die anderen auslachen wenn die sich besaufen und sich lächerlich machen. dann meinte ich ich werd mich da aber eh langweilen. Darauf hin meinte sie "dann trink dir einen dann is dir nicht mehr langweilig" (obwohl sie weiß das ich nichts trinke) Ich meinte ne das will ich aber nichtz. darauf hin meinte sie genervt . ja dann hasse pech bleib zuhause. Der einzigste grund wieso ich da hin gehen würde ist das ich dafür bezahlt habe und irgendwie möchte ich das ja auch mit erleben nur ich hab angst am ende da alleine zu stehen . außerdem kann ich nicht tanzen und werd es mich auch nicht trauen. Was meint ihr sollte ich dahin gehen ? . noch ein grund da nicht hinzu gehen ist ich weiß nicht wie ich nachhasue komme , niemand kann mich abholen und ich weiß nicht ob ich bei jemadnen schlafen kann, und möchte wenn die alle besoffen sind :/. Und leute ? bin ich ein spaß verderber ? ganz erlich ? weil ich auf sowas keine lust habe ? ich mach mir echt gedanken ob ich vllt einfach eine spaß bremse bin. obwohl eigentlich mach ich gerne sachen die spaß machen , nur nicht feiern... . Also was meint ihr soll ich hin gehen oder nicht ?- danke
 

Anzeige(7)

S

SweetStrawberry

Gast
Wie alt bist du denn, wenn man fragen darf? Welchen Abschluss hast du denn gemacht?

Also wenn du dafür schon bezahlt hast - dann geh hin!
Man macht seinen Abschluss dieser Art nur einmal im Leben! Ich kann dich sehr gut verstehen, da ich auch immer ein wenig die Außenseiterin war. Ich habe auch nie Alkohol getrunken, mache es auch heute mit 19 noch nicht oft, war nur einmal angetrunken. Aber Alkohol ist nicht das Leben! Und wenn deine Freundin so ist und dich sitzen lässt für wen anderes, dann hat sie ja Besseres zu tun. Aber gerade dann muss man sich sagen "Scheiß doch auf alle Leute, die muss ich jetzt dann sowieso nie wieder sehen. Man braucht manchmal niemand anderen, um glücklich zu sein. Ich bin für mich selbst glücklich, weil ich meinen Abschluss geschafft habe und da vielleicht auch noch gut. Jetzt habe ich bald sowieso ganz andere Leute um mich herum" - Egal, ob nun Ausbildung oder Studium.

Ich kann dir nur raten, hab Spaß für dich. Trink alkoholfreie Sachen. Besoffen ist vielleicht irgendwann noch "cool", aber auch nur im Gruppenzwang". Wenn du allein bist, dann wirst du auch mal angesprochen und niemand will sich mit betrunkenen Leuten unterhalten, außer man ist selbst betrunken.
Und tanzen ist gar nicht so schwer, irgendwann habe ich mir gar keine Gedanken mehr gemacht, wie ich beim Tanzen aussehen, weil ich Spaß daran hatte, ich habe auf die Meinung anderer geschissen und später meinte einer, ich sähe gar nicht so tramplig aus, sondern normal, wie wenn man eben Spaß dran hat.

Bei meinem Abi habe ich den Fehler gemacht, dass ich danach nicht feiern bin, weil ich allein war. Aber jetzt im Nachhinein bereue ich es, dass ich mich nicht auch ein Stück weit selbst für die ganze Arbeit "belohnt" habe.

Und das obwohl ich auch kein Feierfreund bin! War mit 18 das erste Mal in nem Club und ich brauche es nicht jede Woche.

Die Leute sagen auch immer, ich bin langweilig, aber im Großen und Ganzen musst du für dich selbst entscheiden, was du dir ALLEIN mal gönnen willst! Mach dein Leben nicht an Leuten fest, die dich ignorieren oder mit denen du sowieso nicht auf einer Wellenlänge fest.

So ich hoffe, das war nicht zu hart, aber ich kann dich absolut verstehen und sage dir einfach mal meine Meinung :)

EDIT: Und in einer Disco kann man auch nur eine Stunde sein! Wenn es keinen Spaß mehr hat und du ein paar Getränke getrunken hast, dann kannst du auch wieder nach Hause. Wie gesagt, entscheide das für dich, wie sehr du Lust hast und wie lange :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich würde an deiner Stelle nicht hingehen.
Ich habe mich damals von meinen Eltern überreden lassen, auf meinen Abschlussball zu gehen und es war genauso scheiße, wie ich es mir gedacht habe.
So ein Abschlussball ist doch vor allem dazu da um die schöne gemeinsam erlebte Zeit nochmal zu feiern, nochmal dieses Gemeinschaftsgefühl zu leben....wieso sollte man da hin und einen auf Gemeinschaft machen, wenn man immer nur ignoriert wurde und die Leute gar nicht wirklich mag? So eine Abschlussfeier ist doch eh meist total gestellt und verlogen. Ich weiß noch, wie ich und ein paar andere Mitschüler, die mehrere Jahre lang immer nur mit dem A.... angeguckt wurden oder sogar gemobbt wurden, mit auf das Abschlussbild gezogen wurden, weil man für ein paar Sekunden für das Abschlussfoto so tun wollte, als ob man all die Jahre ein totaler cooler zusammenhaltender, verschworener Haufen gewesen wäre, wo jeder jeden lieb hat und unterstützt....:rolleyes:
Wenn es dir auch so ähnlich geht, dann schlag da bloß nicht auf, nur weil es von dir erwartet wird. Spass wirst du wahrscheinlich nicht haben.
 
A

analog

Gast
Wenn du nicht weist wie du nach Hause kommst (also wenn Taxi keine Option wäre), dann würde ich nicht hingehen.

Wenn Taxi eine Option wäre, dann gehe hin und wenn es dir nicht gefällt gehst du wieder. Ist besser als sich die ganze Zeit zu fragen ob es ein Fehler war nicht hinzugehen.

Ich mache es immer so. Wenn es mir nicht gefällt, dann gehe ich wieder weg.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Wenn du jetzt schon weißt, das es dir keinen Spaß macht und du nicht einmal weißt wie du nach Hause kommen sollst, dann geh da auch nicht hin.
Wenn du bis jetzt keinen Anschluss an die Klasse gefunden hast wird sich das in der kurzen Zeit auch nicht mehr ändern. Wer weis was du dir damit ersparst.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben