Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich möchte endlich lernen, mich selbst zu lieben

S

Sassy

Gast
Hallo, ich 45 Jahre alt, neu hier und suche verzweifelt einen Weg aus meinem Teufelskreis heraus.
Ich habe mit drei Jahren meinen Vater verloren und meine Mutter hat mich immer beschützen wollen. Leider unter dem Motto: Lass das, das ist viel zu gefährlich, lass das, das kannst du nicht, etc. Ich war immer einsam.

Irgendwann habe ich dann angefangen zu essen. Mit dem Ergebnis, dass ich immer dicker wurde. Ich schaffte es dann immer eine Zeitlang, mit irgendwelchen Diäten, viel Gewicht zu verlieren, und danach alles wieder zuzunehmen.

Mit 27 Jahren habe ich meinen Mann kennengelernt. Endlich war da jemand, der mich liebte. Ich war jedoch nie glücklich in der Beziehung. Als ich ihn kennenlernte, hatte ich es gerade geschafft, wieder viele Kilos loszuwerden. Dann war er da und anstatt glücklich zu sein, fiel ich in ein tiefes Loch. Mir machte nichts mehr Spaß. Wir haben dann trotzdem geheiratet und ein Haus gekauft. Mit 37 Jahren wurde ich Mutter. Mein Mann war leider meistens am Computer oder war gestresst von der Arbeit und müde. Ich stand immer alleine da mit allen Entscheidungen. Irgendwann hatte ich 150 kg und fühlte mich furchtbar.
Dann entschloss ich mich für einen Magenoperation, durch die ich 60 kg abnahm und die mein Leben völlig veränderte. Ich bekam auf einmal Anerkennung, Lob, Männer sahen mich jedoch immer noch nicht an. Doch ich war immer noch nicht glücklich. Irgendwas an mir ist falsch. Ich bin wie unsichtbar für andere Menschen.

Mit 42 Jahren lernte ich im Internet einen verheirateten Mann kennen, der mir das Gefühl gab, die wundervollste Frau der Welt zu sein. Ich war noch nie zuvor so glücklich, noch nie zuvor fühlte ich so für einen Mann wie für ihn. Es hat ihm Spaß gemacht, etwas zu unternehmen, und vor allem mir hat alles wieder Spaß gemacht. Es war mein größter Wunsch, mit diesem Mann den Rest meines Lebens zu teilen. Leider war er nicht ehrlich. Er hatte immer Frauen neben seiner Frau und auch neben mir hat er weiterhin mit anderen Frauen gechattet und auch Sex gehabt, so wie er sagte, nur im Chat. Ich habe es dann geschafft, mich von meinem Mann scheiden zu lassen in der Hoffnung auf eine gemeisame Zukunft mit diesem - noch verheirateten Mann.

Nach 2 Jahren von Höhen und Tiefen ( er fuhr mit seiner Frau auf Urlaub, die Hölle für mich, ich habe ihn einigermale mit anderen Frauen im Chat erwischt, er hat mich belogen und vorgegaukelt zu Hause zu sein, dabei war er ganz wo anders, etc.) hat er dann tatsächlich seine Frau verlassen und ist zu mir gezogen. Doch er hat ständig Kontakt zu seiner Frau gehalten, blieb auch bei ihr gemeldet. Irgendwann wollte ich wissen, was er denn so mit ihr schreibt und habe mir den Verlauf auf seinem Laptop angeschat. Was ich dort fand, war total schlimm. Er hat auf FB andere Frauen angeschrieben (du hast so eine Wahnsinns-Ausstrahlung), war auf Sex-Seiten in Chats, obwohl er mir hoch und heilig versprochen hat, es nie mehr zu tun. Er hat auch eine Singlebörse installiert gehabt und dort Frauen angeschrieben. (Ich würde schon mal gerne mit einer Frau wie dir....) Seiner Frau hat er mindestens 3x pro Tag geschrieben und auch telefoniert.

Mir war das dann doch zu viel und ich habe ihn gebeten, wieder zu gehen. Er hat mich drei Monate lang terrorisiert mit Blumen, Geschenken, Besuchen von seinem Freund, er hat meine Freundinnen aufgesucht und sie angefleht, ihm zu helfen, er würde mich ja so lieben, ich wäre die Frau seines Lebens, etc. Ich war auch einigermale am Schwanken, ihm noch einmal eine Chance zu geben. Doch ich konnte ihm einfach nicht mehr vertrauen. Es hätte mich kaputt gemacht.
Irgendwann habe ich ihm dann geschrieben, dass es jemand anderen in meinem Leben gibt. Dann hat er sofort aufgehört, mich zu belästigen und ist wieder zu seiner Frau zurückgegangen. Das ist jetzt 4 Monate her.

Mir geht es gar nicht gut, ich habe wieder angefangen zu essen, nehme wieder zu, trotz der OP. Ich weiß nicht, wie ich da herauskommen soll. Mich freut gar nichts. Bei mir schaut es aus, ich schaffe nur, oberflächlich Ordnung zu schaffen, dann die Sorgen wegen Geld. Ich habe bei der Scheidung die Schulden vom Haus übernommen, damit meine Tochter hier weiter zur Schule gehen kann und ihre gewohnte Umgebung behält. Es geht sich aus, aber weil ich zuviel Geld für Essen ausgebe, wird es immer knapp.

Ich würde so gerne mein Leben ändern, ich bin schüchtern, gehemmt, trau mir nichts zu. Meine Tochter ist auch lieber bei meinem Ex-Mann und seiner neuen Frau. Die ist total selbstbewusst und meine Tochter liebt sie. Ist ja kein Wunder. Ich kann auch nichts Schönes an mir finden. Durch die OP und die rasche Gewichtsabnahme hat meine Haut sehr gelitten. Und ich bin immer noch dick. Da ich wieder zugenommen habe, passt mir auch fast nichts mehr von den Sachen, die ich mir gekauft habe.


Ich habe auch kein Geld, um mir eine Therapie leisten zu können. Ich habe früher schon Therapien gemacht wegen meiner Eßstörung, doch einen dauerhaften Erfolg habe ich nicht erzielen können.

Warum ist mein Leben so kompliziert? Ich möchte nicht mehr so leben. Ich möchte eine selbstbewußte, schlanke schöne Frau sein, die sich und das Leben liebt. Doch ich bin genau das Gegenteil und stehe mir selbst im Weg.

Danke fürs Lesen, es tat gut, dies alles mal niederzuschreiben.

lg Sassy
 

Anzeige(7)

S

Sassy

Gast
Nun, ich höre gerne Musik, sie hilft mir sehr. Ich bin früher auch gerne tanzen gegangen, aber mit Kind und ohne Partner ist das nicht leicht, zumal ich niemanden habe, der auf sie aufpasst. Sie ist erst 8 Jahre alt und an jedem 2. Wochenende bei ihrem Vater. Ich interessiere mich für das alte Ägyten, ich gehe gerne ins Kino, am liebsten mit meiner Freundin, weil ich mit ihr lachen kann. Zuhause sitze ich meistens vor dem Laptop und spiele Farmville auf FB, das lenkt mich ab und beschäftigt mich. Besser wäre es, aufzuräumen, aber ich schaffe das einfach nicht.
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Sassy,

so richtig einordnen kann ich Dich und Deine Probleme nicht. Mir fällt aber auf, dass Du a) von Selbstliebe schreibst und dann b) Dir wünschst, eine schlanke schöne Frau zu sein.

Mir scheint, Deine Werteskala ist durcheinander. Nach meiner Meinung kommt es nicht nur darauf an, dass man z.B. den Wert Ehrlichkeit oder Treue schätzt, sondern dass man seinen Werten auch die richtige Priorität gibt. Damit meine ich: Beispiel: Wenn der Wert Ehrlichkeit auf Platz 36 steht und Schönheit auf Platz 1, dann sind Lebenslügen häufiger und werden weniger schwer bewertet als 5 Kg Übergewicht.

Es kann gut sein, dass Dir Liebe fehlt, die Du meinst zu gewinnen, wenn Du eine schöne Figur hättest. Das wäre dann so eine Lebenslüge, eine aus meiner Sicht falsche Priorität. Solche falschen Prioritäten führen zu falschen Antworten auf die Frage: Wie erreiche ich das Ziel X ?

Deine Scheidung und die Hintergründe in Deiner 1. Ehe kann ich nicht beurteilen. Es stellt sich mir die Frage, ob Du aus der 1. Ehe ausgebrochen sein könntest, weil Du Werte, die Du hattest, nicht hoch genug bewertet hattest. Und Du bist reingefallen auf einen Mann, der sehr gut täuschen konnte. Das Problem von Lügnern ist weniger, dass sie andere belügen (obwohl das natürlich sehr schlecht ist), sondern dass sie das Empfinden für Wahrheit mehr und mehr verlieren. Deswegen sagt man, dass Lügner auch leichter zu belügen sind als andere Menschen, die auf Ehrlichkeit und Wahrheit großen Wert legen .... und diesen Wert auch leben.

Es geht mir also um Authentizität. Damit meine ich, dass Meinung, Wort und Tat zusammenpassen. Fehler machen wir alle. Aber die Grundmelodie muß stimmen, wenn wir authentisch sein wollen.

Aus meiner Sicht würde sich eine Überarbeitung Deines gesamten Wertegerüsts empfehlen sowie ein Abgleich, wie Du hohe Werte auch lebst. Wenn Du Authentizität erreicht hast, ist damit auch eine Basis für Selbstliebe geschaffen.

Aber ohne Authentizität besteht die Gefahr, dass Du versuchst Werte zu leben,
a) es nicht schaffst und oft versagst
b) es sich um die falschen Werte handelt, die Dich nicht wirklich nach vorne zu Deinem Ziel bringen und zu Deinem Ziel entscheidend beitragen.

Ich persönlich glaube nicht, dass Du Dich selbst lieben würdest, wenn Du eine schlanke schöne Frau wärest.
Du würdest nur Deinen Körper lieben.... und was ist mit Deiner Seele?

Ich vermute: Und weil Deine Seele anscheinend krank ist, versagst Du oft selbst bei kleineren Aufgaben und beim Ziel, eine schöne Figur zu bekommen, sowieso.

LG, Nordrheiner
 

Kolya

Aktives Mitglied
Wenn Du Authentizität erreicht hast, ist damit auch eine Basis für Selbstliebe geschaffen.
Danke Nordrheiner, Du hast mal wieder in die richtigen Worte verfaßt.

Ich empfehle Dir einen Klinikaufenthalt. Bad Grönenbach ist eine recht gute Klinik

Liebe Grüße

Kolya
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
FeuerLöwin Ständig Albträume, möchte kaum noch schlafen... Ich 6
H Ich möchte ihm nicht meine Nummer geben Ich 15
M Ich möchte kein Mensch mehr sein Ich 29

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • H (Gast) Honigbiene21
  • (Gast) Honigbiene21:
    Natürlich ist gleichgeschlechtliche Liebe meistens in der Gesellschaft heutzutage immer noch verpönt. Lies doch mal hier im Forum da findest du genug Leute die gleichgeschlechtliche Partner haben oder Partnerinnen. Um nicht falsch verstanden zu werden lächel
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Und weiter? SKANDAL! 😄
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Kinder bringen nicht viel Geld im Showgeschäft
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Es sei denn, sie wird Influencerin. Da verdient sie sich 10mal eine goldene Nase als Mami
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Kinder nerven doch nur rum! Und außerdem: Irgendwann werden sie erwachsen und genau so schlimm wie wir.
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    😁
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Ich meine kannst du dir vorstellen eine helene fischer die für Stoffwindeln wird?
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Wirbt
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ich kann mir mit der Helene so fast nichts vorstellen.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Also ich kann mir auch vorstellen dass sie mit Rolf Zuckowski auftritt und eine Horde Kinder Chur
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Chor
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Mich macht sie weder als Frau, noch mit ihrer Musik an.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Oder sie bleibt Kinderlos und tritt mit Metallica auf.lol
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Metallica würden sich bedanken.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Soweit ich mitbekommen habe, wollte ihr Manager sie in Amerika sehen
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ja, Amerika braucht sie unbedingt
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    2012 haben die davon schon gesprochen
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Lol stell die mir mit einer 70 später vor immer noch knackig aber schon ein paar Falten im Gesicht und am Seil hängend atemlos durch die Nacht singen
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    In ihrem pinken Glitzer Outfit
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ich finde es sehr bedenklich, dass man als Künstler meint so verkaufen zu müssen. Inwieweit das von ihr selbst kommt oder vom Management.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Und unten ganz unscheinbar am Rand der Bühne also im Schatten steht ein Trupp einer vom Rettungsdienst der andere vom Altenheim und der nächste ist ein Notarzt und die alle stehen bereit falls irgendwas passieren sollte. Ich meine in dem hohen Alter kann ja immer was passieren. Aber ich glaube die macht weiter bis sie irgendwann auch nicht mehr kann. Die wird später genauso gefeiert wie eine caterina Valente oder Peter Alexander. Die hatten alle ihre Zeiten und konnten wirklich singen das muss man den Leuten schon lassen
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    So, ich mach mal die Biege. Bestes Android Handy fur meinen Geschmack Motorola. Mein neues Samsung kommt wieder weg, gegen Moto G8 Power. Machs gut und noch nen schönen Abend. ✌
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Und obwohl ich mich ein bisschen lustig mache aber ich veräppel sie jetzt nicht. Aber es ist doch so ich glaube nicht dass eine Helene den nächsten fünf Jahren ab Dank und sich ins Privatleben verabschiedet das glaube ich nicht ich meine momentan haben wir sowieso das Virus runter ist sowieso nichts mehr los auf der Welt. Aber ich schätze mal so ab 2023 also in zwei Jahren wird die Wirtschaft wieder ankurbeln und wieder losgehen und weitergehen und dann wird auch das Showgeschäft wieder weitergehen wovon wir ja gerade reden. Verstehst du was ich meine?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Ramon hat den Raum verlassen (Roman).
  • (Gast) Honigbiene21:
    Na okay tschüss Ramon schönen Abend noch war nett mit dir
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben