Anzeige(1)

Ich mache ständig Fehler

DFgiR159

Mitglied
Ich bin seit 4 Monate bei meiner neuen Arbeit, es hat erst so ausgesehen das alles passt, aber jetzt in den letzten Wochen mache ich täglich eigentlich sehr dumme fehler die schon zur konsequenz hatten dass ich und auch andere in große schwierigkeiten gekommen sind.

Ich versuche nun täglich mein absolut bestes zu geben und kontroliere meine Arbeit immer dreifach, aber es scheint nie zu reichen, täglich werde ich auf neue fehler hingwiesen, meine Kollegen scheinen schon ziemlich genervt zu sein.

Da meine Arbeit sehr umfangreich und teilweise sehr stressig ist bin ich oft gezwungen auf mehrere Sachen gleichzeitig zu achten, ein aufmerksames arbeiten ist unter diesen bedingungen sowieso sehr schwer.
Einmal hat mich mein Chef genervt gefragt wieso mein Kollege der keine Ausbildung in diesem Beruf und generell viel weniger Beruferfahrung hat als ich, viel besser zurechtkommt und kaum was falsch macht. Seitem hab ich keine Ruhe mehr und hab angst auf den nächsten fehler hingewiesen zu werden.
Ein Notitzbuch mit Arbeitanweisungen hab ich zwar aber hab ich nur am anfang benutzt, weil es extrem unpraktisch ist es bei der Arbeit(die selten am Schreibtisch stattfindet) rumzutragen. Und komplett jeden handgriff kann ich sowieso nicht notieren, da müsste ich einen 300 Seiten Roman schreiben.
Ich schreibe mir meine Fehler seit einiger zeit auf und achte am ende des tages ob ich sie eh nicht gemacht habe und korrigiere sie bei bedarf, aber es kommt täglich etwas anderes hinzu.
Hat noch jemand idenn für mich?
 

Anzeige(7)

tonytomate

Aktives Mitglied
Erinnert mich an meinen Job in einem Betrieb mit 30 Filialen. Die hatten so eine komplizierte Software, daß man mit Anleitung 8 Stunden vor der Glotze hockte und auf den Uhrschlag xy in den Pc hämmern mußte, da sonst der Ablauf durcheinander kam. Und wehe, die Verbindung war langsam oder der 10 Jahre alte PC muckte. Zu guter Letzt, 1x ist das Lineal verrutscht und der PC streikte am selben Tag, was mir niemand glaubte. Anschließend wurde ich freigestellt und konnte heimfahren.

Ich denke, Du solltest Dich jetzt umorientieren. Das macht keinen Sinn morgens irgendwo mit Bauchweh hinzufahren.
 
D

Dany2020

Gast
Der Mensch ist generell nicht Multitasking fähig. Du solltest Dir angewöhnen, immer alles nacheinander und nicht gleichzeitig zu machen. Ansonsten ist es kein Wunder, wenn Fehler passieren.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Es geht anders, es ist eine Sache der Organisation. Wenn man in einer Chaosbude arbeitet, dann sind Fehler vorprogrammiert.

Chirurgen sind spezialisiert, deshalb sind Krankenhäuser auch in Fachabteilungen unterteilt. Der eine macht nur Tumor, der andere die normalen Sachen. Der eine nur Kopf usw.

Genauso ist der Rest vom Leben. Nicht jeder kann alles. Oder man kann vieles, aber nichts wirklich gut.

Wie dem auch sei, wenn eine Chaosbude nicht zum eigenen Wesen paßt, dann ist man dort fehl am Platze.

Ich hatte früher einen Job in einem Großhandel, da hat jeder alles gemacht. Das war super, weil top Arbeitsklima. Das hat man auch von der Pike auf gelernt und dann ging das auch alles problemlos über die Bühne. Ich denke, bei der Firma des TE ist auch das Klima Scheisse.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben