Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich (m) esse gerne Babynahrung und das mit 26 Jahren !!!!

G

Gast

Gast
Hallöchen.

Steht ja schon im Titel was ich gerne esse. Es geht darum, dass ich damit sehr zurückhaltend in der Öffentlichkeit umgehe. Mich hat zwar noch niemand erwischt und versuche auch immer so zu kaufen, dass mich niemand erwischt. Ich habe bei mir ein Geschäft in der Nähe, wo niemand von Familie und Arbeit einkaufen geht.

Ich esse einfach gerne Babynahrung. Nicht als Mahlzeit, sondern mehr als Lust und Genuss. Wenn ich mal etwas Süßes essen möchte, finde ich die kleinen Gläschen mit Obst, Grieß, Kekse, oder Schoki gar nicht mal so schlecht. Es stillt den Heißhunger und hat auch nicht die Massen an Kalorien, wie "erwachsene" Süßigkeiten. Außerdem schmecken die einfach lecker und das wichtigste: Was für Babys gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein. ^^

Ich empfinde mich als Außenseiter und auch etwas anders. Welche Erwachsene isst auch schon freiwillig Babynahrung (besser gesagt: welcher Erwachsene würde es schon zugeben)? Nagut, ist vielleicht auch nichts weiter als Fruchtbreie, oder Grießbreie mit Schoki, oder, oder, oder.

Was auch gut ist, ist, dass ich keine Freundin habe. Von daher kann ich auch leicht Babynahrung kaufen, ohne das es mir peinlich sein sollte.

Wie findet ihr das, dass ich Babynahrung esse?
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich habe früher auch gern mal ein Glas Babynahrung so für zwischendurch gelöffelt. Schmeckt doch lecker.:)
Ist nur leider so teuer, darum ist das bei mir im Moment nicht drinne.
Ich finde nicht, dass du dich deswegen schämen und als Außenseiter fühlen musst.
 
G

Gast

Gast
Babynahrung ist einfach nur passiertes Essen bzw. Brei, schlimm ist da eigentlich nichts dran. Kauf dir einen Mixer und mach deine Lieblingsbreis selber, ich finds nicht schlimm nur irgendwie peinlich mit 26 Jahren.
 
G

Gast

Gast
Geht es um den Brei oder das Baby-Element?

Ich meine, es scheint dir ja wichtiger zu sein als eine Freundin.

Also hat es irgendetwas Intimes.

Machen dich auch andere Babysachen (Klamotten, Windel etc) an?
 
G

Gast

Gast
Ich glaube, das kaufen sich mehr Erwachsene als man denkt. So auch meine 21jährige Tochter, sie hat manchmal geradezu Heißhunger darauf (Obstgläschen, Jogurtgläschen) und futtert das dann ein paar Tage lang, danach auch wieder nicht. Schadet nix, ist wirklich recht kalorienarm an unserem tägl. Bedarf gemessen und schmeckt. Sollte dich doch mal jemand damit an der Kasse erwischen, steh dazu: "Kaufst du dir das nie? Echt nicht? Ist doch total lecker, der Geheimtipp überhaupt und danach nehme ich die leeren Gläser zum Marmelade einkochen, die Größe ist dafür optimal."
 

hornet

Mitglied
Ich hab mir früher auch ab und zu ein Glas "Banane mit Apfel" gekauft weils echt lecker ist. Ist ja auch nichts anderes als der Früchtebrei aus dem Kühlregal...
Meine Freunde übrigens auch manchmal. Sieht zugegeben lustig aus, wenn 4 erwachsene Männer im Supermarkt an der Kassa stehen und jeder ein Sixpack Bier und ein Glas Babybrei kauft :D aber sollen die Leute doch denken was sie wollen. Mein einziger Gedanke war eher, dass die Menschen sich denken, was für schlechte Väter wir wären, die sich vor ihren Kindern besaufen :p
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kasiopaja

Gast
Ich mochte es auch ganz gerne. Bis zu einer Zahn-OP, als ich danach 1 Woche am Stück auf diese Nahrung angewiesen war. Seitem mag ich es nicht mehr.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 2) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) jay:
    Facebook-Gruppe für Asexuelle
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Einfach fragen
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Hey ich bin Jay, wohne in der Nähe von so und so bist du noch auf der Suche und wenn ja würdest du bei Sympathie der Entfernung eine Chance geben
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Ja, so ähnlich
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Mach einfach. Kann nix passieren außer nö suche nicht mehr oder nö ist mir zu weit
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Stimmt, will sie halt nicht nerven
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Ich kenn mich zwar mit Facebook nicht aus aber wenn sie nicht genervt werden möchte dann kann sie doch den Beitrag löschen
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Sie hat ja reingeschrieben, wen sie sucht und dann ist es halt ein bisschen dreist trotzdem zu schreiben. Aber ich habe gesehen, wer ihr da so öffentlich geschrieben hat und ich finde mich da passender. Soll sich jetzt nicht überheblich lesen, das bin ich ganz und gar nicht
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Machs einfach. Ich bin mir sicher das egal wie die Antwort Ausfällt es besser ist, wenn du denkst es würde passen. Wenn du nicht schreibst denkst die ganze Zeit... hätte ich Mal
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Eigentlich wollte ich es auch lassen, aber sie geht mir nicht aus dem Kopf und wie du auch schreibst, wenn’s nicht passt, dann ist sie aus dem Kopf
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Genau so ist es
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Überleg dir einen Text und schick ihn weg
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Mach ich, danke für deine Hilfe :)
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Nicht dafür 😊
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Wie geht’s dir so?
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Bin in der Psychiatrie also den Umständen entsprechend
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Oh, weswegen, falls ich fragen darf?
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Suizid Gedanken. Ist eine lange Geschichte in einem langen Jahr... Wenn es dich interessiert kannst du in der Tagebuch Sektion hier "mein dunkler Begleiter" lesen. Da steht der Weg bis bis Juni diesen Jahres drin. Und danach "das Versprechen dass ich gab" das ist die Vortsetzung
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Die beiden Nachträge bei mein dunkler Begleiter sind vor ein paar Wochen entstanden und nach " das Versprechen dass ich gab"
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Oh, ok. Suizidgedanken begleiten mich auch schon eine Weile
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Naja wie gesagt wenn du willst kannst ja lesen und wenn du reden willst mir einfach ne PM schreiben oder hier im Chat die meiste Zeit. Bin nu aber Mal für ein Weilchen weg.
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Werde ich machen, bis dann :)
    Zitat Link
  • @ StrangeSurvivor:
    Machs gut und viel Glück mit deiner Angebeteten 😉
    Zitat Link
  • (Gast) jay:
    Danke, du auch :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    StrangeSurvivor hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben