Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich liebe Frauen, - bis sie mich lieben

fly_away

Mitglied
Hallo,
ja, es klingt wahrscheinlich sehr komisch, aber genau so ist es.
Ich liebe Frauen, allerdings nur bis zu dem Punkt, bis sie mich lieben. Ich habe mich nun über 6 Monate durch eine Beziehung "gemogelt" ohne ihr wirklich etwas zu geben. Ich hab mich selten gemeldet, hab ihr fast nie gesagt, dass ich sie liebe. Ja ich hab eigentlich fast garnichts gemacht, was zu einer guten Beziehung gehört. Aber sie konnte nicht loslassen. - Bis jetzt.
Als sie das erste Mal schluss gemacht hat, konnte ich sie zurück erobern. Und da war ich wieder voller Elan und Tatendrang. Aber keine 2 Wochen waren vergangen und ich war wieder im alten Trott. Nun hab ich es selbst beendet, um ihr nicht noch mehr Weh zu tun.

Und irgendwie ist es bei jeder Frau so, die mir gefällt. Ich gehe sehr liebevoll auf sie ein, tu alles für sie um sie zu Erobern. Aber hab ich sie dann einmal, verliere ich jeglichen Elan das ganze weiter zu Führen. Dabei geht es mir nicht um Sex oder so. Ganz im Gegenteil, ich möchte mit ihnen dann meist nichtmal Schlafen. Zumindest lass ich mir damit meist länger Zeit als ich überhaupt Interesse an ihnen habe. Aber warum ist das so?
Das war doch früher auch nicht so.

Ich sehne mich eigentlich nach einer erfüllten Beziehung. Und teilweise hatte ich mich auch wieder sehr stark verliebt. Aber egal ob Liebe oder nicht. Es war jedesmal bei mir diese Blockade und ich verlor das Interesse. Und das ist mir nichtmal egal, es tut mir auch meist sehr Weh. Aber ich kann dann einfach nicht anders.
Was ist denn nur mit mir los?
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Aber warum ist das so?
Das war doch früher auch nicht so.
Hallo fly_away,
was dieses "früher" so, wie du es gerne erneut erleben würdest?
Gruß, Werner

P.S. Zu deinem Thema fiel mir spontan der Spruch ein: "Einem Verein, der mich als Mitglied akzeptieren würde, könnte ich niemals beitreten." (Autor grade vergessen, vielleicht Oscar Wilde)
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
ja, es klingt wahrscheinlich sehr komisch, aber genau so ist es.
Ich liebe Frauen, allerdings nur bis zu dem Punkt, bis sie mich lieben. Ich habe mich nun über 6 Monate durch eine Beziehung "gemogelt" ohne ihr wirklich etwas zu geben. Ich hab mich selten gemeldet, hab ihr fast nie gesagt, dass ich sie liebe. Ja ich hab eigentlich fast garnichts gemacht, was zu einer guten Beziehung gehört. Aber sie konnte nicht loslassen. - Bis jetzt.
Als sie das erste Mal schluss gemacht hat, konnte ich sie zurück erobern. Und da war ich wieder voller Elan und Tatendrang. Aber keine 2 Wochen waren vergangen und ich war wieder im alten Trott. Nun hab ich es selbst beendet, um ihr nicht noch mehr Weh zu tun.

Und irgendwie ist es bei jeder Frau so, die mir gefällt. Ich gehe sehr liebevoll auf sie ein, tu alles für sie um sie zu Erobern. Aber hab ich sie dann einmal, verliere ich jeglichen Elan das ganze weiter zu Führen. Dabei geht es mir nicht um Sex oder so. Ganz im Gegenteil, ich möchte mit ihnen dann meist nichtmal Schlafen. Zumindest lass ich mir damit meist länger Zeit als ich überhaupt Interesse an ihnen habe. Aber warum ist das so?
Das war doch früher auch nicht so.

Ich sehne mich eigentlich nach einer erfüllten Beziehung. Und teilweise hatte ich mich auch wieder sehr stark verliebt. Aber egal ob Liebe oder nicht. Es war jedesmal bei mir diese Blockade und ich verlor das Interesse. Und das ist mir nichtmal egal, es tut mir auch meist sehr Weh. Aber ich kann dann einfach nicht anders.
Was ist denn nur mit mir los?



Hast du früher andere Dinge gehabt, durch die du dich selbst bestätigen konntest? Jeder Mensch braucht Selbstbestätigung, manche weniger, die diese quasi von Kind auf in sich tragen, manche mehr, die sich selbst nicht richtig lieben können, sondern ständig ein Bild von sich aufbauen und bestätigen müssen, dieses Bild von sich kann im Laufe des Lebens durchaus mal wechseln, stärker werden oder schwächer. Sagt dir das irgendwas? Sonst frag nach.

Das du das Ganze nicht rücksichtslos tust, dich selbst dabei bemitleidest, sind gute Zeichen, jetzt mal rein therapeutisch gesehen.

Sigi
 

springer

Aktives Mitglied
Mich kotzen so Jungs wie dich an!!! Ihr seht gut aus deswegen meint ihr,ihr könnt mit uns spielen....... :mad:
Es wird ewig das Geheimnis der Frauen bleiben. Verliebt man sich in sie und möchte eine ernsthafte Beziehung - lassen sie einen abblitzen. Spielt man aber mit ihnen, dann verlieben sie sich sofort, auch wenn man nicht unbedingt supergut aussieht.

Ich habe als junger Mann darunter genauso gelitten, wie du, Babe, nur aus der anderen Sicht...
 

Doh!

Mitglied
Erstmal zu babe 87.... Gehts noch??? Oder hast du sonst noch schmerzen????
Hallo fly,
du bist nicht der einzigste dem es so geht! Wenn man bekommen hat was man will, wird es irgendwann langweilig. Versuche einfach kleinigkeiten zu "erobern" um eine beziehung frisch zu halten. Wenn du versuchst sie zu unterhalten, hast du genug zu tun! ( Damit meine ich sie immer wieder neu zu erobern)
 

springer

Aktives Mitglied
Naja hoffentlich,wird es auch mal jemand mit dir machen!!
Es gibt immer Mädels die gerne mit Männern spielen..... lol;)
Ach, das wird wohl keine mehr machen - dafür bin ich zu alt.:rolleyes:

Natürlich habe ich mit Mädchen gespielt, weil ich Sex wollte. Was blieb mir denn anderes übrig?:mad:

Und dann habe ich eine in der Disco aufgegabelt, Sex gehabt - war gar nicht so toll - und dann auf einmal festgestellt - das ist ein Mensch mit dem du zusammen bleiben willst.

Inzwischen bin ich über 25 Jahre mit ihr verheiratet...:)
 

Biggi

Mitglied
Hallo fly_away,
ja, so einen Mann kannte ich auch mal. Der war ständig auf Eroberungskurs. Die "Jagd" und das Werben um die Aufmerksamkeit waren seine Hobbys, die ihn erfüllt haben.
Wenn die Umworbene dann angebissen hat, hat er für ein paar Wochen den total Verliebten gegeben und sich dann von seinem "Spielzeug" abgewandt. Die Damen waren dann alle "Stalkerinnen", die ihn nicht in Ruhe ließen, ihn ständig anriefen und SMS schrieben und er wüsste ja auch nicht, warum... an ihm wäre doch nichts Besonderes.
Der Mann ist übrigens erst mit dem Alter ruhiger geworden. Da hat sein Hirn vermutlich auf die Verliebtheitshormone nicht mehr so reagiert. Du musst wahrscheinlich nur Geduld mit dir haben und dann auf die "Richtige" treffen, bei der du so ein Verhalten garnicht nötig hast, weil sie dir ganz einfach den Atem raubt, wenn sie auch nur auf ein paar Meter in deine Nähe kommt und du nicht mehr zum Denken kommst, weil sie geistig und körperlich der Hit ist, mit dem du NIE im Leben gerechnet hättest...

Viele Grüße, Biggi
 

springer

Aktives Mitglied
Du musst wahrscheinlich nur Geduld mit dir haben und dann auf die "Richtige" treffen, bei der du so ein Verhalten garnicht nötig hast, weil sie dir ganz einfach den Atem raubt, wenn sie auch nur auf ein paar Meter in deine Nähe kommt und du nicht mehr zum Denken kommst, weil sie geistig und körperlich der Hit ist, mit dem du NIE im Leben gerechnet hättest...

Viele Grüße, Biggi
Nein, Nein!

So eine ist mir auch mal begegnet. Die musste ich noch nicht mal jagen. Sie hat eher mich gejegt, denn ich hätte nie gegelaubt, auch nur den Hauch einer Chance bei ihr zu haben. Wir hatten dann eine heiße Affäre, aber in so eine Frau verlieben? Nein - nie und nimmer!

Ich bin bei meiner Frau von der ich oben geschrieben habe, bis heute geblieben, weil sie einfach mein bester Kumpel ist. So etwas kann die Superfrau nicht bieten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Frauen, Verführen, Liebe Liebe 12
L Liebe sorgen und Unsicherheit Liebe 7
N Trennung und neue Liebe Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Kampfmaus:
    Oh ja...
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    In den Norden.Bekommst du eigentlich eine Prämie von der Bahn?Gibt dort doch ein Bonusprogramm.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hab ein Sparticket oder so.. Trotzdem teuer
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ah okay.Nix mit Punktesammeln.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wohl nicht
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    🤷‍♀️
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wie geht's dir heute?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    "Ich" würds nicht machen.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Kopfdrücken sonst gut.Meine Kaffeemaschine ärgert mich.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hmm.. Wie wärs mit Tee? Oder Kakao?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ich kann auch mit Hand brühen da das Mahlwerk es noch tut.Kakao wäre nachher ne Massnahme.
    +1
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hui
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Milch und Backkakao hab ich noch.Überleg mir ne Pizza zu holen.
    +1
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Irgendwie keine Lust zu kochen und ich brauche einen Rausgehgrund.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Wie lange bist du noch unterwegs?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Honigbiene21 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Honigbiene21:
    Guten Tag. Wie geht es Euch? Was macht ihr so?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bye
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Ähm.. gehst du wegen mir raus???
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    ich habe heute wieder einen Teil aus meiner Wohnung erfolgreich verkaufen können.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Es fühlt sich gut an, sich von alten Dingen zu trennen.
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Kann man hier antworten oder Nutzer melden als Gast?
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Auf den hilfeseiten gibt es nur Anlaufstellen für Probleme außerhalb des Forums...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Deliverance hat den Raum betreten.
  • (Gast) Deliverance:
    Huhu
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben