Anzeige(1)

Ich liebe einen Christen was soll ich tun

G

Gast

Gast
hallo Leute,
Kurz zu mir ich bin 18 Jahre alt und bin Muslimen, zurzeit lebe ich nur mit meiner Mama sie ist streng religiös hat einen Deutschen geheiratet welcher auch den islam angenommen hat, doch ihre Familie und Bekannte wissen es nicht das sie mit einem deutschen verheiratet ist.
Nun zu meinem Problem, ich bin schon 9 Monaten mit einem deutschen zigeuner zsm er ist 21 Jahre alt Christ und hat auch nicht viel in seinem leben erreicht . Trotzdem liebe ich ihn sehr und will ihn auch heiraten, aber ich weiß das meine Mutter das niemals erlauben wird . Und einfach so kann ich auch nicht meine Mutter verlassen da sie außer mir niemanden hat und ich weiß das wird sie richtig zerstören was soll ich bloß tun ?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Warum fragen muslime immer danach ob sie mit christen zusammen sein dürfen?
Verstehe ich nicht.
Anders herum interessiert es irgendwie niemanden.

Ich bin nicht religiös
und wenn ich sowas lese weiss ich auch warum.
Wenn es gott/allah gibt und er/es gerecht sein will. Dann kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen das
Er/es damit ein problem hat, einen menschen mit anderen glauben zu lieben.
Also warum haben die menschen denn ein problem damit? Kann es nicht egal sein woran man glaubt?

Der erste schritt etwas zu ändern und verbessern in dieser welt, wäre, sich gegen diesen alten irrtümern zu behaupten und es deiner familie sagen.
Denn wie soll dieser sinnlose konflikt sonst zwischen christen und muslimen endlich beigelegt werden und endlich frieden herrschen.
D.bzgl sind menschen mit religiösen fanatismus im mittelalter stecken geblieben.

Du bist 18 jahre und hast jetzt gelegenheit die welt und meinung zu ändern. Wenn du deiner mutter wichtiger bist, als ihre religion, dann wird sie zu dir halten. Und wenn nicht, solltest du dich ernsthaft fragen, warum es so falsch ist, einen menschen zu lieben, der anders denkt.

Irgendwann sterben wir alle und ich kann mir nicht vorstellen das zwischen religionen unterschieden wird. Sondern eher zwischen gut und böse. Aber vielleicht ist da ja auch garnichts.
Und dann war alle sorge umsonst.

Wir leben im jahr 2015 und es wird endlich mal zeit umzudenken
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, lieber Gast,

sehr sehr viele Menschen gehören zu einer Religionsgruppe, weil die Eltern dazu gehören und die Großeltern und auch die Urgroßeltern etc. Jedoch beschäftigen sich nach meiner Meinung zu wenige Menschen mit ihrer Religion und erst recht nicht mit anderen Religionen. Das finde ich sehr schade.

Ich selbst habe Koran und Bibel gelesen und mich mit Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten auseinandergesetzt. Wenn man sich mit der Frage nach Gott ernsthaft auseinandersetzt, ist das aus meiner Sicht der beste Weg, um eine Entscheidung für seinen Glaubensweg treffen zu können.

Also nicht die Frage „was glauben meine Eltern?“ ist aus meiner Sicht wichtig, sondern „was ist für mich der richtige Weg zu Gott?“ ist die Frage, mit denen sich Menschen – in diesem Fall Du – beschäftigen sollten.

Ich finde es nicht gut, wenn Menschen ihre Religion wechseln wie andere Menschen das T-Shirt. Wenn man das macht, dann ist die Frage der Religion auch nicht wichtig, oder? Und wenn die Frage der Religion nicht wichtig ist, dann ist sie auch nicht wichtig für die Wahl des Ehepartners.

Wenn Du Fragen zum Islam oder dem Christentum hast, dann frag einfach.

LG, Nordrheiner
 

maryanne

Aktives Mitglied
18 Jahre ist noch sehr jung.........religion hin oder her.

Alle Religionen sind doch Religionen der Liebe. Oder nicht? Lebst du in Liebe, dann bist du somit ein tiefreligiöser Mensch. So seh ich die Sache.

Aber ich finde du bist noch etwas sehr jung zum Heiraten. Also erst mal abwarten.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Ich glaube der TE geht es mehr um ihre Familie als um Religion. Eine Beziehung zu einem Nicht-Muslim würde ein familiäres Desaster auslösen. DAS ist das Problem.

Liebe TE, du bist in der Tat noch sehr jung und ob euere Liebe hält, vor allem unter den gegebenen Umständen, das ist fraglich.

Hast du real eine Vertrauensperson außerhalb deiner Familie mit der du reden kannst?
 
O

Oktoberluft

Gast
Die Ehe und Familie sind im Islam besonders geschützt. Vom religiösen Standpunkt: Gläubigen Musliminnen ist es untersagt, Christen zu heiraten weil die Muslimin sich bei diesem Punkt religionsrechtlich in einer schwächeren Stellung befindet, und die islamisch korrekte Erziehung der Kinder durch die Bindung an einen Christen nicht mehr garantiert wäre. Eine Heirat mit einem Atheisten, sprich Götzendiener, ist erst recht nicht erlaubt (vergleiche hierzu Sure 2: al-Baqara 221). Ein Moslem hingegen darf eine Christin heiraten. Die einzige Möglichkeit ist also das der Mann (aufrichtig) zum Islam konvertiert und danach eine islamische Trauung statt findet, somit ist die Bindung halal (zulässig) und nicht wie im Moment unzulässig (siehe hierzu Sure 17: al-Isra 32). Das dürfte auch nicht so schwer sein, wenn die Liebe groß ist.

Es geht hier nicht um Umdenken oder nicht Umdenken im Jahr 2015, der Koran wurde den Menschen für alle Zeiten bis zum Jüngsten Tag - Yaum al Qiyama, übergeben. Die Frage die Sie sich stellen können ist eher ob Sie sich als Muslima betrachten, und damit dem folgen was herab gesandt wurde oder ob Ihre Religion Ihnen nicht wichtig ist und Sie sich quasi für "dieses Leben" und gegen die Religion entscheiden. Weil einen sog. Kompromiss gibt es bei diesem Thema im Islam nicht.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und das Sie die richtige Entscheidung treffen.
 
G

Gast

Gast
18 Jahre ist noch sehr jung.........religion hin oder her.

Alle Religionen sind doch Religionen der Liebe. Oder nicht? Lebst du in Liebe, dann bist du somit ein tiefreligiöser Mensch. So seh ich die Sache.

Aber ich finde du bist noch etwas sehr jung zum Heiraten. Also erst mal abwarten.
Sehe ich auch so, wobei ich nicht weiß ob der Islam eine Religion der Liebe ist. Vielleicht siehst du das dann zu christlich?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Belogen, Betrogen und trotzdem Liebe ich ihn... Familie 11
T Die liebe Familie Familie 15
A Jugendliche Liebe Familie 13

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben