Anzeige(1)

Ich komme mit Jugendlichen nicht klar

Anzeige(7)

Großstadtlegende

Aktives Mitglied
Ich bin jetzt 19 Jahre alt und merke das ich mit Jugendlichen und Leuten in meinem Alter garnicht klar komme. Das war schon früher so... Sobald die Pubertät anfing waren alle so komisch Jugendlich, Taten ein auf cool und so weiter. Ich war aber eher zurückhaltend, mag keine Partys, mag kein Alkohol, hasse deutschrap, gucke anime, mag horror aber gucke manchmal auch gerne kinderserien und war generell einfach anders. Ich drücke mich sprachlich ganz anders aus und benutze keine jugendwörter wie ,,digga,, oder so einen Quatsch. Ich werde entweder als langweilig (weil ich kein Alkohol trinke) oder nervig (wegen anime, horror und kinderserien) angesehen.

Ich komme nur mit älteren, Leute die so wie ich sind oder kleine Kinder auf die auf passen soll klar. Wenn ich bei einer Familien Feier bin wollen die immer das ich was mit meinen cousengs (Weiss nicht wie man das schreibt :( ) mache aber die sind total Jugendlich und ich komme mit denen null klar... Die sagen sogar ich wäre uncool.

Gibt es hier auf der Seite auch Leute die das selbe Problem haben wie ich?
Also, bei dir weiß ich auch nicht so recht, wohin das mit dir führen soll... Habe ja einige Threads von dir gelesen.

Ich sehe bei dir keine Verbesserungen oder irgendwelche Anstrengungen, etwas zu verändern.

Du machst aus nichts ein Problem, du reflektierst nichts, du machst dir über Banalitäten Gedanken, anstatt einfach mal ein bisschen selbstbewusster zu werden. Irgendwie scheinst du in einer Traumwelt zu leben und dich zu weigern, erwachsen zu werden.

Wo ist das Problem in diesem Thread genau? Wenn du mit Jugendlichen nicht zurechtkommst, sondern vielmehr mit Älteren, dann gib dich doch eben vorwiegend mit denen ab - außerdem bist du auch gar nicht mehr "jugendlich", du bist rechtlich erwachsen.

Vielleicht hilft es dir, mal kurz innezugehen und dich selbst mal so richtig zu reflektieren. Wer bist du? Was willst du im Leben? Was willst du nicht? Wen willst du? Wen willst du nicht?

Was hast du in deinem Leben bisher erreicht? An was kannst du knüpfen?

Hör doch in Zukunft einfach auf, das naive weltfremde Dummchen zu geben und werde erwachsener. Fang mal an, kritisch nachzudenken, nicht jeden Scheiß zu glauben und Leuten hinterherzurennen. Du bist 19 Jahre alt, nicht mehr 15. Du bist für dich selbst verantwortlich.

Sorry, wenn das alles so mega direkt und unangenehm daherkommt, aber anders weiß ich nicht, wie ich dir das nahebringen soll.

Du musst etwas in deinem Leben ändern und aufhören, dich mit Kindergartenscheiße abzugeben!
 

Karottensaft

Mitglied
Also theoretisch komme ich mit jedem klar. Ich (18) würde nur mal so behaupten, dass ich mit den meisten Menschen in meinem Alter nicht wirklich gemeinsame Schnittpunkte habe
 

Daoga

Urgestein
Ich bin jetzt 19 Jahre alt und merke das ich mit Jugendlichen und Leuten in meinem Alter garnicht klar komme. Das war schon früher so... Sobald die Pubertät anfing waren alle so komisch Jugendlich, Taten ein auf cool und so weiter. Ich war aber eher zurückhaltend, mag keine Partys, mag kein Alkohol, hasse deutschrap, gucke anime, mag horror aber gucke manchmal auch gerne kinderserien und war generell einfach anders. Ich drücke mich sprachlich ganz anders aus und benutze keine jugendwörter wie ,,digga,, oder so einen Quatsch. Ich werde entweder als langweilig (weil ich kein Alkohol trinke) oder nervig (wegen anime, horror und kinderserien) angesehen.
Bist halt der nerdige Typ, der vor seiner Zeit erwachsen ist. Wenn es mehr Nerds von Deiner Sorte in Deiner Gegend gibt ist das kein Problem, dann hängst Du halt mit denen ab, guckst gemeinsam mit denen Anime, spielst Games, futterst Pizza, fachsimpelst über Pokemon oder LARP oder den letzten Star Wars Film und was man in Nerd-Kreisen so macht. Und läßt die Rapper die sich jedes Wochenende die Nase begießen, links liegen. Wenn Du allein bist auf weiter Flur: herzliches Beileid. Dann kannst Du nur per Internet nach Gleichgesinnten Ausschau halten, oder im Rahmen von Ausbildung und Beruf irgendwohin umziehen, wo das Klima für Nerds besser ist (meistens in Städten).
 
A

Ano666

Gast
Frage an die TE:
Wie kommen andere Jugendliche oder andere Menschen generell mit Dir klar? Was bekommst Du diesbezüglich für Rückmeldungen?
 
J

Jano29

Gast
@Großstadtlegende
Mir ist zwar klar, warum du dem TE so antwortest wie du es getan hast, dennoch halte ich deinen ton gegenüber dem TE für unangemessen. Er kann hier so oft über seine Probleme schreiben wie er will, dafür ist das Forum da. Er stört sich vielleicht an Banalitäten, aber vielleicht sind´s für ihn keine Banalitäten?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben